Das Reiterhippodrom
#1

Adventszeit 2017

in Rezepte und Ernährung 22.11.2017 10:44
von Gala • Goldenes Reitabzeichen | 17.753 Beiträge | 18207 Punkte

Da ich gestern noch mit Marcel besprochen haben, dass wir im Dezember noch mal einen Römertopfbraten machen, wollte ich mal fragen ob und was ihr so in der Adventszeit besonderes an Essen auf den Tisch bringt.

Also ich hab letztes Jahr so ein leckeren Römertopfbraten gemacht (2 Tage im Ofen) und dazu dann halt Klöse und Rotkohl. War super lecker und deswegen gibt es den auch wieder.

Hat sonst noch jemand zufällig einen Römertopf und noch anderen tolle Rezepte dafür?


zuletzt bearbeitet 22.11.2017 11:29 | nach oben springen

#2

RE: Adventszeit 2018

in Rezepte und Ernährung 22.11.2017 11:17
von *Seljalandsfoss • Reitlehrer | 5.631 Beiträge | 5741 Punkte

Antje, du lebst aber weit in der Zukunft ;)

Bei unserem traditionellen WeihnachtsVOREssen am 23.12. bin ich diesmal für den Hauptgang zuständig und es gibt "Weihnachtsbäume am Teller" - Fleischpflanzerln aus Kalbshack, die vor dem Braten in Nüssen gewälzt werden und zu Stämmen geformt werden. Der Baum ist aus grünem Kartoffelbrei ("gefärbt" mit Feldsalat) und wird mit dem Spritzbeutel auf den Teller gespritzt. Als Baumschmuck wird der Baum mit Kugeln aus gekochten Karotten und roten Beeten dekoriert.

Dessert ist Apfel-Spekulatius Panna Cotta in der Diskussion - mal sehen, was es wird.


----------------------------------------------------
Sei normal - dann bist du schon verrückt genug!
nach oben springen

#3

RE: Adventszeit 2018

in Rezepte und Ernährung 22.11.2017 11:30
von Gala • Goldenes Reitabzeichen | 17.753 Beiträge | 18207 Punkte

korrigiert


nach oben springen

#4

RE: Adventszeit 2018

in Rezepte und Ernährung 22.11.2017 12:28
von Futzi • Turnierreiter | 4.543 Beiträge | 4606 Punkte

Klingt lecker Antje. Ich habe keinen Rämertopf

Bei uns wird Hl. Abend bei uns, mit meiner Mama, gefeiert. Es gibt Roastbeef mit div. Beilagen...

Ansonsten mache ich in der Vorweihnachtszeit nichts anders als sonst. ich werde bald das PLätzchen backen beginnen *festvornehm* und nächste Woche steht auf der DIY Agenda das Weihnachtsdeko basteln. Wir haben uns viel vorgenommen


________________________________________

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
nach oben springen

#5

RE: Adventszeit 2018

in Rezepte und Ernährung 22.11.2017 13:07
von Moritz • Goldenes Reitabzeichen | 12.957 Beiträge | 13082 Punkte

Wir fangen kommenden Sonntag mit dem Plätzchenbacken an - wir treffen uns jedes Jahr bei Freunden und backen zusammen. Ich mache meist den schwedischen Weihnachtspunsch - dann fluppt das nochmal so gut mit dem Backen *hicks*


Pokalsieger 2017
nach oben springen

#6

RE: Adventszeit 2018

in Rezepte und Ernährung 22.11.2017 14:25
von Dani • Goldenes Reitabzeichen | 12.231 Beiträge | 12252 Punkte

Für mich sind Wild, Gans und Ente klassische Adventsessen *mjam*


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was koche ich 2017
Erstellt im Forum Rezepte und Ernährung von Futzi
52 28.09.2017 12:53goto
von *Seljalandsfoss • Zugriffe: 1478
Forumstreffen reloaded
Erstellt im Forum Wichtige Termine von melanie2776
100 30.01.2017 15:09goto
von Moritz • Zugriffe: 3468
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Inge
Besucherzähler
Heute waren 70 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7267 Themen und 158143 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :