Das Reiterhippodrom
#1

Wegsehen oder was sagen?

in Was oben nicht passt 01.10.2006 13:31
von granne123 • Anfänger | 130 Beiträge | 130 Punkte

Hallo,
ich hab da ein problem. meine ehemalige rb hat jetzt seit ca 6 wochen ein eingenes pferd. sie reitet ihn auf dem platz und dort wird nur gemacht was das pferd will, sie kann ihn nicht mal richtig lenken. jetzt hab ich sie gestern gesehen wie sie mit ihrem pferd und ner freundin mit pferd spatzieren war. hab sie gefragt ob sie denn schon ausreiten wollen. "ja bald läuft doch alles prima". hab sie dann gefragt wie es beim reiten läuft. "er läuft ganz gut nur mit dem lenken klappt das noch nicht so".
soll ich ihr vom ausritt abraten (würde ich zu tendieren) oder soll ich einfach die augen ganz fest zumachen und das elend ignorieren?
versteht mich nicht falsch, ich mag sie und freue mich für sie das sie jetzt ein eigenes pferd hat. aber ich sehe halt das dicke ende kommen. was meint ihr?
lg
granne123


nach oben springen

#2

RE: Wegsehen oder was sagen?

in Was oben nicht passt 01.10.2006 13:44
von Euronymous • Turniertrottel | 1.777 Beiträge | 1777 Punkte


Kannst Du sie nichtmal nett darauf ansprechen, dass Dir das aufgefallen ist?
Und ob sie vielleicht Hilfe in Anspruch nehmen möchte? (trainer oder sonstwas)

Was sagen würde ich schon, zumindest wenn Du sie sehr magst und ihr gut mit ihr klar kommst!
Wäre es irgendjemand aus dem Stall, der mir nichtmal symphatisch ist, dann wäre es mir auch egal!

Lg euro


nach oben springen

#3

RE: Wegsehen oder was sagen?

in Was oben nicht passt 01.10.2006 13:47
von hoffloh • Turnierreiter | 3.666 Beiträge | 3666 Punkte

Es ist die Frage, welches Verhältnis Du zu ihr hast. Meiner ehemaligen RB würde ich es sagen, aber wir haben ohnehin ein sehr gutes Verhältnis miteinander und sie weiß, wenn ich einen Kommentar abgebe, dass ich das nur gut meine.

Frage sie doch einfach mal, ob Du ihr nicht mal ein bisschen Unterrciht geben solst, wenn sie denn schon einräumt, dass es mit dem Lenken noch hapert (ich liebe Besitzer, die ihren Pferden alles durchgehen lassen ). Im Rahmen dieses Unterrichtes kannst Du ihr dann ja relativ leicht dann Deine Meinung zum Thema ausreiten sagen, wenn sie von Dir auf das eine oder andere reiterliche Defizit hingewiesen wird.

Wenn sie Deine RB war, frage ich mich, ob sie einfach nur mit ihrem Pferd schlecht zurechtkommt (es gibt ja durchaus diese Büffel von Pferd ) oder ob sie bei Deinem Hü auch schon solche Probleme hatte?

Liebe Grüße vom hoffloh


nach oben springen

#4

RE: Wegsehen oder was sagen?

in Was oben nicht passt 01.10.2006 19:40
von Hunnuli • Sattelschlepper | 54 Beiträge | 54 Punkte

Also ich persönlich würde mich da nicht einmischen. Klar, kommt drauf an wie eng Du mit Deiner Ex-RB bist, aber selbst bei ner guten Freundschaft würd ich`s lassen, so lange ich nicht auf das Pferd rauf müsste.

Aus eigener Erfahrung habe ich gelernt, dass man Reitern nur helfen kann, wenn sie das möchten und von selbst kommen. Oft werden gut gemeinte Ratschläge als unnötige Kritik oder "nichts-zutrauen" empfunden . Jeder Reiter oder PB muss selbst entscheiden wie er sein Pferd geritten haben will und ob er bei der Umsetzung der Vorstellung Hilfe haben will oder nicht. Daher halte ich persönlich mich zu 99% Prozent aus dem raus was andere mit ihren Pferden anstellen, so lange es keien Tierquälerei o.ä. ist. Klar sag ich im Gespräch auch mal sowas wie "Mensch, versuch doch dies oder das mal" oder "ich würd das so und so machen", aber das auch erst wenn der Gegenüber ein Reiter-/Pferdeproblem anspricht.

Du kannst Sie ja wissen lassen dass Du ihr gerne hilfst wenn sie das möchte. Vielleicht beiläufig so was wie "Ach, das mit dem Lenken kommt schon noch, und falls doch was nicht klappt weißt Du ja, dass ich Dir gern nen Tipp geb wenn Du magst.", aber mehr würd ich da auch nicht von mir geben. Meiner Meinung nach muss sie da ihre eigenen Erfahrungen sammeln .

Ich denke, ich persönlich wäre bei Problemen mit dem eigenen Pferd eh längst Ratsuchend zu meiner momentanen RB-Besi gerannt , würde mir aber total kontrolliert und als unfähig angesehen vorkommen, wenn diese auf mich zukäme und mir erklären würde, dass ich keinesfalls in der Lage bin mit meinem eigenen Pferd dieses oder jenes zu tun. Mit dem eigenen Pferd löst man sich ja aus dem RB-Status und dem damit verbundenen "ich-bin-der-PB-und-weiß-was-du-kannst-und-darfst" los und wird mit dem eigenen Pferd ja doch irgendwie auf die gleiche Ebene mit dem Ex-RB-PB gehoben, und möchte auch so behandelt werden.

Würde allerdings der RL was in die Richtung von "ihr seid noch nicht so weit fürs Gelände" sagen, dann hat das gleich nen anderen Klang . Ich hoffe Du verstehst wie ich das meine

Liebe Grüße, Hunnuli

__________________________________________________
Wer`s eilig hat muss langsam gehen!


nach oben springen

#5

RE: Wegsehen oder was sagen?

in Was oben nicht passt 02.10.2006 08:53
von granne123 • Anfänger | 130 Beiträge | 130 Punkte

hallo,
danke für eure antworten.
sie hat im dez 05 angefangen mein pferdi zureiten. war alles ganz ganz übel, sie hatte vorher nur sehr schlechten unterricht. ich habe dann angefangen mit ihr zuarbeiten, weil ich unbedingt eine rb brauchte. sie hat auch sehr schnell gelernt und ist immer besser geworden. allerdings hat sie es in der zeit nicht soweit geschafft das ich sie mit meinem pferd hätte ausreiten lassen (allerdings ist mein pferd auch ein kleiner rennsemmel). im aug 06 hat sie dann ihr eigenes pferd bekommen mit ihrer schwester zusammen. das problem ist die beiden sind gekommen haben das pferd geputz, dann ca 15 min bewegt und dann wieder auf die weide gebracht.
von meiner ex-rb hatte ich erwartet das sie das hinbekommt. dem ist leider nicht so. habe ihr dann meine hilfe angeboten weil die das pferd nicht mal longieren konnten. das haben wir dann zusammen gemacht. hat auch super geklappt. und am nächsten tag hat mich dann die mutter angerufen und sich bedankt weil die beiden das erstemal vom pferd gekommen sind und spaß hatten.
naja dann hat das pferd die ex-rb den einen tag auf dem platz nur verarscht und sie hat um hilfe gebeten. ich habe ihr geholfen. hat wieder supi geklappt.
nur bekommt sie das alleine nicht hin und nen trainer kann die mutter nicht bezahlen.
ich will mich auch nicht immer wieder aufdrängen, weil ich auch denke wer nicht will der hat schon. allerdings möchte ich auch nicht hören müssen das sie im krankenhaus liegt weil sie doch ausreiten war.
und was noch hinzukommt die schwester hat angst richtig zureiten, sie trabt zb. nur an der longe von gallop garnicht zureden.
ich hoffe ihr versteht meine missliche lage. ich mag sie möchte helfen mich aber auch nicht aufdrängen.
lg
granne123


nach oben springen

#6

RE: Wegsehen oder was sagen?

in Was oben nicht passt 02.10.2006 09:11
von Nic3010 • Turniertrottel | 1.643 Beiträge | 1643 Punkte

Das einzige, was ich ihr sagen würde wäre, dass sie wenn sie hilfe bräuchte, könne sie jederzeit mit meiner Hilfe rechnen!

Dann liegt es an ihr...

LG Nic
----------------------------------------------------
Die Menschen tun viel, um geliebt zu werden. Alles aber setzen sie daran, um beneidet zu werden.
*Mark Twain*

http://www.nic3010.de.vu


nach oben springen

#7

RE: Wegsehen oder was sagen?

in Was oben nicht passt 02.10.2006 09:31
von Mina • Reitlehrer | 5.761 Beiträge | 5829 Punkte

Würde es wie Nic handhaben. Aufdrängen kommt - besonders in Reiterkreisen - nie gut und kann ziemlich schnell nach hinten losgehen; sprich: Du willst eigentlich helfen, es wird dir aber im Nachhinein als "Boshaftigkeit" oder anders ausgelegt..

LG Mina


nach oben springen

#8

RE: Wegsehen oder was sagen?

in Was oben nicht passt 03.10.2006 21:23
von granne123 • Anfänger | 130 Beiträge | 130 Punkte

ich werde ihr sagen das sie zu mir kommen kann wenn sie hilfe braucht.
denn unterricht kann die mutter wohl nicht bezahlen. allerdings wurde das schon gesagt als sie noch rb bei
uns war. naja mal sehen wie das weiter geht.
danke für eure antworten.
lg
granne123


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mh ohne Worte ich sagen
Erstellt im Forum Links von Gala
26 06.08.2008 15:19goto
von bibi • Zugriffe: 484
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
5 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BryceAmems
Besucherzähler
Heute waren 74 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7270 Themen und 158174 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: