Das Reiterhippodrom

#1

Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 14:30
von Anna • Goldenes Reitabzeichen | 13.626 Beiträge | 13626 Punkte

Jetzt will ich es wissen!


Wenn ihr einen für euch realistischen Betrag zur Verfügung habt und euch ein neues Pferd kaufen könnt /müsst /wollt - wie muss es sein?

LG,
Anna


_____________________________________________

Neue Avatare für ALLE! Kein Vertrag, keine Mindestlaufzeit!
http://15658.homepagemodules.de/t2491f13...html#msg9738758

Fotowettbewerb Turnierimpressionen bis 22.10.2006
http://15658.homepagemodules.de/t2527f12...pressionen.html

___



nach oben springen

#2

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 14:34
von Gala • Goldenes Reitabzeichen | 17.435 Beiträge | 17811 Punkte

Groß, bunt, jung, Stute, KOPFKLAR, ein Wutz halt [clwon]

Ich denke schon in normaler Preisklasse zu finden.





Reiten lernt man nur durch reiten!


nach oben springen

#3

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 14:36
von Mina • Reitlehrer | 5.761 Beiträge | 5829 Punkte

Will jetzt nicht unfair meinem jetzigen Pferd gegenüber sein, also forumlier ich es mal so, wie ein Pferd sein müsste wenn er nicht da wäre (bin mit ihm nämlich schon sehr zufrieden ).

Am liebsten im Blütertyp stehend, ab 1.65 m (gerne größer aber trotzdem kompakt), gute GGA (müssen nicht überragend sein, aber gut und ausbaufähig), Springfreudig (auch nur für den Otto-Normal-Gebrauch), Geländesicher, für jede Schandtat zu haben, Arbeitseifrig, ehrlich, angenehmes Temperament, sehr sensiebel, schön (für mich, ich mag "schöne" pferde), gut erzogen & artig.

Mehr fällt mir auf Anhieb nicht ein.

Doch.. ein Roy-Klon wäre klasse..


nach oben springen

#4

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 14:36
von Danja • Goldenes Reitabzeichen | 10.127 Beiträge | 10128 Punkte

- zwischen 1,40 und knapp 1,60 (je nach Statur)
- ca. 5-10 Jahre alt
- klar im Kopf
- geländesicher
- brav im Umgang und beim reiten (aber nicht eingeschlafen)
- Farbe egal
- Rasse: eigentlich egal, aber KEIN Tinker, KEIN Traber, KEIN Haflinger oder Norweger vom alten Schlag
--------------------------------------------

Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit. (François Marie Voltaire)


nach oben springen

#5

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 14:45
von Dani • Goldenes Reitabzeichen | 12.119 Beiträge | 12137 Punkte

also..

-jung, zwischen 3 und 5
-am liebsten wallach,notfalls stute
-zwischen ca. 1.64 und 1,70
-kein schimmel,aber gern n bunter rappe oder n bunter brauner
-ganz viel bewegung,also sehr gute GGA und viel potential und rittigkeit
-am liebsten auch noch viel springtechnik
-bisschen kopfklar wär nett,also es muss mich nicht gestört anschauen wenn ich seine box betrete *gg*,alles andere kriegt man hin
-------------------------------------------------
Je planmäßiger man vorgeht, desto härter trifft einen der Zufall




Rent a Knausitrailer


nach oben springen

#6

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 14:49
von marcella • Turnierreiter | 3.031 Beiträge | 3031 Punkte

Drei bis vier Jahre alt, angeritten, aber nach Möglichkeit nicht weit ausgebildet (wer nichts kann, kann auch nichts falsches).

RITTIG - alles andere ist ziemlich egal. Das Pferd sollte eine gewisse Grundqualität mitbringen, aber am wichtigsten ist mir, dass ich mich drauf wohlfühle. Schritt im Viertakt, ordentliche Galoppade und ein annehmbarer Trab reichen aus.

Gerne Wallach, gerne dunkel, gerne nicht zu groß (roundabout 1,60), gerne rund und abgedreht, kompakt, Rücken lieber zu kurz als zu lang.

Die ersten beiden Punkte sind absolutes MUSS, ein älteres Pferd würde ich allerhöchstens umständehalber kaufen und Rittigkeit ist oberstes Gebot. Die letzten Punkte sind KANN-Punkte, die ich gerne hätte, wo ich aber nicht drauf bestehe. Hab jetzt auch nen Fuchs, der knapp 1,70 ist - aber dafür trotzdem rund und kompakt.

Ich würde keine Unsummen ausgeben. Habe einige gute Bekannte, die mir helfen würden, ein Pferd zu finden. Meine absolute vernünftige Schmerzgrenze läge wohl im oberen vierstelligen oder höchstens grad so fünfstelligen Bereich, wobei ich mir kein absolutes Limit setzen würde. Allerdings muss man sich klar darüber sein, dass jeder morgen tot in der Box liegen kann und einem der Kaufpreis eines Pferdes nicht wirklich weh tun sollte.

_____________________________________________________

Streite niemals mit Idioten. Sie ziehen Dich auf ihr Niveau herunter und schlagen Dich dort mit Erfahrung.


nach oben springen

#7

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 14:59
von wendelin • Fortgeschritten | 1.322 Beiträge | 1322 Punkte

Ich hätte gern ein junges Pferd, roh oder angeritten, nicht zu gross (1,50-1,65), eher kräftiger Typ, am liebsten braun ohne Abzeichen.
Ganz wichtig wäre mir dass das Pferd klar im Kopf ist, Herdenleben gewohnt ist und robust.
Ich will keine Turiere reiten, die Gänge sind Nebensache, trotzdem sollte das Pferd dressurgeignet sein und auch in der Lage einen kleinen PArcour zu überwinden. Vom Temperament her lieber etwas zu flott als eine Schlaftablette.

Brydee passt aber recht gut in die Beschreibung, sie ist nur etwas zu klein, gescheckt und hat zu viele Haare
------------------
Es reicht nicht keine eigene Meinung zu haben, man muss auch unfähig sein sie auszudrücken


nach oben springen

#8

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 15:01
von Lieschen • Goldenes Reitabzeichen | 10.589 Beiträge | 10663 Punkte

hoch im Blut stehend, doppelveranlagt und außerdem von einer gewissen Grundrittigkeit geprägt

das sind so die grundsätzlichen Sachen.
außerdem deutlcih über 1,60, sonst kann ich mitlaufen


nach oben springen

#9

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 15:08
von Nic3010 • Turniertrottel | 1.643 Beiträge | 1643 Punkte

Ist egal...und kann ich vorher nie sagen..
Es muß einfach Klick machen...

Letztes Jahr habe ich mir vorgenommen, ich suche:
- 2-3 jährig
- braun - d. braun
- Wallach
- ca. 166-1,70

Was habe ich gekauft?
- Stute
- 4 jährig
- Fuchs
- 1,58

also, es ist nichts dabei, was ich in irgenteiner Form gesucht habe

LG Nic
----------------------------------------------------
Die Menschen tun viel, um geliebt zu werden. Alles aber setzen sie daran, um beneidet zu werden.
*Mark Twain*

http://www.nic3010.de.vu


nach oben springen

#10

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 15:12
von Jaci • Turnierreiter | 3.247 Beiträge | 3257 Punkte

Für ein Warmblut
- Stute
- zwischen 3 und 5 Jahren
- angeritten
- klar im Kopf
- rittig
- zwischen 1,68 und 175cm
- gute GGA, die für mich als Eher-Freizeitreiter passen. So dass ich auch mal ein paar Turniere mitnehmen kann.
- eher kompakt als lang

Für einen Shagya
- Stute
- Absetzer bis 3-jährig
- roh
- Endmaß um die 156cm
- GGA die über dem Araber-Durchschnitt liegen
- klar im Kopf und vom Exterieur ohne gravierende Mängel

Ich mache bewusst diese Unterscheidung, da für mich relativ klar ist dass ich mir später zusätzlich zum Warmblut einen Shagya-Araber kaufen werde.


nach oben springen

#11

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 15:32
von Kawi • Anfänger | 103 Beiträge | 103 Punkte

Hm, klar hat man ne Vorstellung aber meist trifft es einen dann doch anders als man denkt :D

Alter: 4-6 Jahre
Farbe: braun bis dunkelbraun, evt. auch schwarz - kommt dann auf das gewisse "etwas" an
Geschlecht: eigentlich egal

Größe: 1,60 bis 1,70, nicht zu kompakt eher so das "Frauenpferd"

Sollte aufmerksam, interessiert und "anhänglich" sein! Nen Bezug zu Menschen haben aber auch nicht verweichlicht sein! Geländesicher wo man sich auch mal ohne Sattel drauf setzen kann. Gute Dressurveranlagung, arbeitswillig und springen sollte es auch können. Nicht in den hohen Klassen sondern mehr "just for fun". Leichtrittig und gut zu sitzen soll es sein. Darf aber auch nicht langweilig werden und es darf es mir auch mal "schwer" machen. Pferd was geritten werden WILL und kein selbstläufer ist. Ne gewisse herausforderung brauch ich schon! Ganz wichtig: kein Steiger oder buckler aus böswilligkeit. Steigen geht aber unter keinen Umständen!!!


nach oben springen

#12

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 15:55
von ravi • Pferdepfleger | 581 Beiträge | 581 Punkte

Entweder Bunter Fuchs oder Apfelschimmel.
165-170 ca.
3-6 Jährig (wenn 3 Jährig roh, 4 jährig nur leicht angeritten und sonst so auf Dressurpferde A Basis ca)
Dressur/Spring/Busch Eignung
Klar im Kopf, lieb und brav vom Charakter, aber nicht "langweilig".
Geschlecht wäre mir relativ egal, aber wenn Stute dann kein "hyperzickiges Exemplar". Davon hab ich schon eins *lol*

______________________________________________
Liebe Grüße vom Keks und em Monster ;)


nach oben springen

#13

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 16:43
von Donauquelle • Großes Hufeisen | 352 Beiträge | 352 Punkte

Ein Pferd, was klar im Kopf ist, trotzdem durchaus blüterig.
Es sollte eher schlank sein
Ein Pferd, was auch mal seine Streicheleinheiten braucht, aber kein "Frauenpferd".
Offenstalltauglich, gutes Sozialverhalten.
Kein Brauner
ca. 160-175 cm groß
gute Grundgangarten
zuverlässig
Geländesicher
müpfig, aber auf seinen Reiter auch achtend.
ein Lehrpferd, aber ein braves (wobei brav nicht gleichzusetzen mit langweilig ist).

öh...
ja...

sowas wie der "Hase" eben :D
Viele Grüße
Micha

Frage mich was lebendige Poesie ist, und ich zeige Dir ein Pferd im vollen Lauf!


nach oben springen

#14

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 17:44
von Grasshopper6 • Turniertrottel | 2.036 Beiträge | 2036 Punkte

Mh also ich würd jetzt wohl eh nur nach Quartern gucken, von daher, würde ich glaube ich zu:

- nem Wallach tendieren
- 1,50 groß
- Farbe, alles nur kein Fuchs
- Rittig
- zwischen 3-9 Jahren
- wenn möglich schon Turniererfahrung
- wenn möglich gute Abstammung / obwohl da würd ich sowieso als erstes nach gucken, weil man manche Linien schon aussortieren kann *g*
- Vorteilhaftes Exterieur
- gute Sattellage
- und nen guten Tüv



nach oben springen

#15

RE: Pferdekaufgeschmack

in Was oben nicht passt 04.10.2006 18:21
von Nienni • Turnierreiter | 3.083 Beiträge | 3118 Punkte

- Ier TÜV
- Stute
- rittig
- vermögend, ehrlich(!) und vorsichtig am Sprung
- GGA ordentlich, aber muss ja fürs springen kein Überflieger sein
- am besten in Sonderlackierung (-> Palomino, aber hell, also keine Hafifarbe) würde aber schwer zu finden sein mit den o.g. Eigenschaften

joa, ich glaub die Reihenfolge stimmt so.
_________________________________________________________
Ein Pferd ist immer (nur) so gut wie man es behandelt und reitet!

http://nienni.oyla13.de


nach oben springen

Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BryceAmems
Besucherzähler
Heute waren 202 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7267 Themen und 158116 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: