Das Reiterhippodrom
#1

Sicherheitsbügel?

in Was oben nicht passt 10.03.2006 12:13
von Danja • Goldenes Reitabzeichen | 10.127 Beiträge | 10128 Punkte

Ich liebäugle schon länger mit den SYSTEM 4 von Sprenger. Paul (meine alte RB) hatte die, ich fand die sehr sehr angenehm zum reiten (mir sind zum Beispiel im Gelände nicht immer die Zehen eingeschlafen ). Allerdings sind die ja so teuer...!
Es gibt so ähnliche auch von DMS, "Sicherheitsbügel A1" heißen die da. Hat die vielleicht jemand? Sind auf alle Fälle billiger!

Seh ich das richtig, dass die DMS nur in eine Richtung "wegklappen" können, die Sprenger in zwei (oder noch mehr??)?
Hat jemand den Vergleich - sind die DMS genau so angenehm zum reiten wie die von Sprenger (vorausgesetzt ihr findet die Sprenger auch bequem *g*)?

Und was habt ihr bezahlt?
Sprenger hab ich im Versandhandel für 120€ gefunden, bei Ebay für 90€.
DMS im Versand für 80€, bei Ebay für 60€.

Welche würdet ihr eher empfehlen? Ist ja nun doch n ganzer Batzen Geld, da will ich vorher ordentlich informiert sein.
--------------------------------------------
Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit. (François Marie Voltaire)


nach oben springen

#2

RE: Sicherheitsbügel?

in Was oben nicht passt 10.03.2006 12:56
von Screamgirl • Turnierreiter | 4.105 Beiträge | 4105 Punkte

Hab die Sprenger am Springsattel (warum eigentlich nicht am Dressursattel *grübel*
Find die schon bequem und wennst a bissi schaust bekommst die auch billiger in Ebay...

Wie die 4 schon sagt haben die 4 Gelenke die sich biegen, aber weiß jetzt nicht ob die deswegen sicherer sind als die ganz normalen..

LG Julia
-----------------------

Lebensmotto "Letz Fetz"


nach oben springen

#3

RE: Sicherheitsbügel?

in Was oben nicht passt 11.03.2006 10:43
von Danja • Goldenes Reitabzeichen | 10.127 Beiträge | 10128 Punkte

Naja mir gehts auch nicht in erster Linie um die Sicherheit, sondern vor allem um die Bequemlichkeit und darum, dass mir die Zehen nicht immer einschlafen das ist nämlich kein schönes Gefühl beim reiten, muss ich sagen. Und mit den System 4 hatte ich das halt nicht.
Ich würd halt vor allem gern wissen, ob die DMS vom Reitgefühl genau so sind wie die von Sprenger, also ob ich davon ausgehen kann, dass mir die Zehen damit auch nicht einschlafen
--------------------------------------------
Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit. (François Marie Voltaire)


nach oben springen

#4

RE: Sicherheitsbügel?

in Was oben nicht passt 11.03.2006 10:46
von Silberzwiebel • Turnierreiter | 4.565 Beiträge | 4565 Punkte

ich hab diese Sicherheitsbügel von Sprenger, hab die von einer Bekannten geschenkt bekommen als die auf Western umgestiegen ist..
Ich find die ganz klasse! Nicht nur wegen der Sicherheit (reit eh nur brave Pferde ;) aber früher hat ich öfter mal Rückenschmerzen, das war mit den Steigbügeln weg..

Liebe Grüße,
Zwiebel


nach oben springen

#5

RE: Sicherheitsbügel?

in Was oben nicht passt 19.03.2006 10:22
von Mausebärchen • Reitlehrer | 6.071 Beiträge | 6071 Punkte

Hab die Sicherheitsbügel von Sprenger .


nach oben springen

Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 115 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7259 Themen und 158117 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: