Das Reiterhippodrom
#1

Equibol

in Was oben nicht passt 13.10.2006 09:53
von Pernod • Goldenes Reitabzeichen | 12.092 Beiträge | 12413 Punkte

Hat einer von euch schon Erfahrungen gemacht mit Equibol?
Ich würde meinem ganz gerne in der nächsten Zeit was zufüttern, was den Muskelaufbau unterstützt und evtl. auch Muskelkater etwas vorbeugen kann. Jemand aus dem Stall hat mir da Equibol empfohlen.
LG Caro


nach oben springen

#2

RE: Equibol

in Was oben nicht passt 13.10.2006 10:20
von Moritz • Goldenes Reitabzeichen | 12.746 Beiträge | 12847 Punkte

Ist das auch ein Mittel der Firma Equistro? Wenn ja ich habe meinem Pferd von Equistro "Kerabol" (hochdosiertes Biotin u.a.) beigefüttert (flüssig). Damit bin ich jedenfalls sehr zufrieden.


nach oben springen

#3

RE: Equibol

in Was oben nicht passt 13.10.2006 10:23
von Pernod • Goldenes Reitabzeichen | 12.092 Beiträge | 12413 Punkte

Von welcher Firma das ist, weiß ich gerade nicht.


nach oben springen

#4

RE: Equibol

in Was oben nicht passt 13.10.2006 10:31
von noame • Turniertrottel | 2.282 Beiträge | 2282 Punkte

http://www.intakt-produkte.de/equibol/info.htm

Ich habe von Derbymed Orysanol E, und bin damit auch sehr zufrieden. Ist allerdings alles andere als billig....
----------------------------
Zugegeben, Formeln sind die Geheimwaffe einer internationalen Verschwörung gegen ihr Selbstbewußtsein. Aber am besten tun sie so, als würde ihnen das nichts ausmachen, das verwirrt den Gegner. (Gero von Randow: Das Ziegenproblem)


nach oben springen

#5

RE: Equibol

in Was oben nicht passt 13.10.2006 10:32
von Pundsi • Goldenes Reitabzeichen | 24.543 Beiträge | 24562 Punkte

Equibol scheint eine eigene "Firma" zu sein!

http://www.equibol.com/Contact_us.html



_____________________________________________


nach oben springen

#6

RE: Equibol

in Was oben nicht passt 13.10.2006 10:33
von Mina • Reitlehrer | 5.761 Beiträge | 5829 Punkte

Wir haben die Iwest-Produkte. Hier Magnoturbo und Magnolyte S 100.. sind sehr zufrieden (auch mit der hervorragenden Beratung), nur leider ist das Zeug schon derbe teuer (bei Langzeitanwendung)

LG Mina


nach oben springen

#7

RE: Equibol

in Was oben nicht passt 13.10.2006 10:36
von Pernod • Goldenes Reitabzeichen | 12.092 Beiträge | 12413 Punkte

Danke, das klingt ja schonmal gut. Hatte eigentlich nicht vor, dass als Langzeitanwendung zu verpassen, nur mal für die nächste Zeit, weil wir mehr arbeiten und er sich mit Muskelkater immer etwas schwer tut.


nach oben springen

#8

RE: Equibol

in Was oben nicht passt 13.10.2006 12:56
von Springhüpfer • Fortgeschritten | 1.172 Beiträge | 1173 Punkte

Ich hab Sassl ne Zeit lang "Myoplast" zugefüttert. Das sind so schwarze Kügelchen. Manche Pferde können dadurch etwas hippelig werden und etwas quirliger, also sehr knackig. Hab Sassl jeden Tag nur nen halben Messbecher statt nem ganzen gegeben, das war bei ihr die perfekte Dosis. Ist aber auch etwas teurer.LG


nach oben springen

#9

RE: Equibol

in Was oben nicht passt 13.10.2006 13:58
von Riedine • Turniertrottel | 1.547 Beiträge | 1547 Punkte
Also ich würde auch entweder das Equitop "Myoplast" oder von Equistro "Triforce" füttern. Bei der Riedine hab ich das Myoplast gefüttert, das war echt toll! Bei der Nina hat ich das für einen kürzeren Zeitraum, als sie 3 Tage auf Turnier war oder so, gab aber nicht wirklich einen Unterschied. Ich hab des "Triforce" der Carmen geschenkt, weiß nicht, hat sich bei dir was geändert?
__________________________________________________



Liebe Grüße Elena

zuletzt bearbeitet 13.10.2006 13:59 | nach oben springen

Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BryceAmems
Besucherzähler
Heute waren 141 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7257 Themen und 157995 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: