Das Reiterhippodrom

#16

RE: welche Reitklamotten

in Was oben nicht passt 18.11.2006 00:27
von Silberzwiebel • Turnierreiter | 4.565 Beiträge | 4565 Punkte
Ich habe vorallem Pikeur-Reithosen (2 Pikeur, 1 Cavallo, 1 Eurostar), da ist die Qualität absolut genial und super bequem..
Ich finde bei Reithosen macht sich die Qualität von Markenhosen schon bemerkbar.
Dann hab ich etwa 8 extra Reit/Stall-pullis, 3 Westen, ganz viel tolle Socken und 3 Reitjacken ;)
Zum reiten sind Stiefel ein muss, ansonsten halt ausrangierte Turnschuhe
Handschuhe sind hauptsächlich von Aldi und Lidl, und für den Winter hab ich auch ein Paar beige Röckel Ligt&Grip Winter..

Bis auf Reithosen und Stiefel, die ja ein paar Jahre halten sollen, lege ich keinen Wert auf Marken..
Liebe Grüße,
Zwiebel


zuletzt bearbeitet 18.11.2006 00:28 | nach oben springen

#17

RE: welche Reitklamotten

in Was oben nicht passt 18.11.2006 18:37
von Ninja • Pferdepfleger | 862 Beiträge | 872 Punkte

Ich hab großteils Markenkleidung zum reiten, Hosen am liebsten von Eurostar oder Pikeur, Jacke von Pikeur, Oberteile bunt gemischt, auch Pullis und Westen die ich "im normalen Leben" anziehen würde, also nix ausrangiertes.



Du kannst dich den ganzen Tag ärgern, bist dazu aber nicht verpflichtet.


nach oben springen

#18

RE: welche Reitklamotten

in Was oben nicht passt 19.11.2006 14:56
von schnattchen • Turnierreiter | 3.939 Beiträge | 3945 Punkte

Ich lege eigentlich nicht viel Wert auf Marken, weil ichs mir nciht leisten kann,wobei ich mir jetzt auch keine Discount Hose kaufen würde.
Da ich geldlich eh etwas gucken muss, nehm ich eher günstige Reithosen, also ewigtnlich keine pikeur. Auch wenn die oder die Sonnenreiter mich schon reizen würden.
Hab momentan eine Eurostar und noch zwei andere, weiß nciht was das ist. hab allerdings eigentlich nur die Eurostar an, weil ich die andren nicht bequem find und ich die Eurostar einfach liebe.
Als Übergangsreitjacke hab ich eine gute HKM, die haben wir allerdings von der Studentenreitgruppe günstiger bekommen, sonst wäre die mir auch zu teuer gewesen.
Im Winter trag ich eine dicke Winterjacke vom H&M. Nix besonderes und nicht zum reiten gemacht, aber die is toll warm und wenn sie kaputt ist gibts halt einfach schnell ne neue!

@Hüpfer:
Statt dem Lederwaschmittel, das ja so teuer ist, reicht es auch einfach wenn du einen Schuss Essig in die Maschine mit reintust.
das hat die gleiche Wirkung und ist wesentlich günstiger.
Probiers doch mal aus. Klappt gut!
Ciao
schnattchen

--------------------------------------------------


nach oben springen

#19

RE: welche Reitklamotten

in Was oben nicht passt 19.11.2006 18:17
von wendelin • Fortgeschritten | 1.322 Beiträge | 1322 Punkte

die Reitsachen die es bei Plus mal gab fand ich ganz gut, davon hab ich zwei Hosen und eine Jacke. Ansonsten sind Eurostar-Reithosen ganz toll, davon hatte ich eine zehn Jahre lang und die hat mir immer gepasst ob ich nun 50 oder 70 Kilo gewogen habe
------------------
Die Werbefuzzis machen Ruccola zum Trendsalat;
wenn Unkraut aus dem Ausland kommt hats Glück gehabt.

(Rainald Grebe)


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
V: Reitklamotten, Decken, Schabracken, ..
Erstellt im Forum Börse von fitou
14 22.10.2012 13:42goto
von marcella • Zugriffe: 335
Wg. 31.03.2006
Erstellt im Forum Wichtige Termine von melanie2776
9 31.03.2006 11:21goto
von Pundsi • Zugriffe: 257
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 120 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7264 Themen und 158197 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: