Das Reiterhippodrom
#1

Pferdeaufbau nach Stehphase

in Was oben nicht passt 02.01.2006 08:57
von **Pedro** • Turniertrottel | 1.501 Beiträge | 1501 Punkte

Guten Morgen,

wie würdet ihr ein Pferd aufbauen, dass 8 Wochen stand und vor diesen 8 Wochen aprupt (hä, wird das so geschrieben? schaut ja sehr seltsam aus ) aus dem Training gerissen wurde?
-----------------------
Möööp


nach oben springen

#2

RE: Pferdeaufbau nach Stehphase

in Was oben nicht passt 02.01.2006 09:06
von melanie2776 • Goldenes Reitabzeichen | 16.220 Beiträge | 16430 Punkte

Ich kann nur sagen wie ich Dorina damals nach der Sehnengeschichte wieder aufgebaut habe. Da hatte sie aber 16 Wochen gestanden bzw war nur 2x15 min Schritt am Tag gegangen. Mein TA gab irgendwann das ok das ich wieder anfangen könnte zu reiten. Ich habe dann noch drei Wochen gewartet und sie in der Zeit jeden Tag zwei mal 30 min und später dann 2 mal 60 min in die Führanlage gestellt (nach Absprache ob sie das darf) dann habe ich langsam wieder angefangen erst 30 min Schritt und dazwischen vielleicht 5 min. Trab dann über einen Zeitraum von 3 Wochen das Pensum gesteigert bis wir soweit waren das wir 30 min Schritt und 15 min Trab reiten konnten. Dann habe ich langsam auch wieder mit Gallop angefangen. Dazu ist sie jeden morgen 45 min in die Führanlage gegangen. Nach ca. 8 Wochen habe ich ganz normal 45 min geritten zwar "nur" VA und viel gerade aus und große Linien. Bis ich wieder voll geritten habe hats insgesamt ab Zeitpunkt des okay etwa 3,5 Monate gedauert. Aber mir wars so lieber weil Sehne ja auch immer so eine Sache ist.
Sonnigen Gruß
Melanie


nach oben springen

#3

RE: Pferdeaufbau nach Stehphase

in Was oben nicht passt 02.01.2006 09:11
von **Pedro** • Turniertrottel | 1.501 Beiträge | 1501 Punkte

Ja, so in etwa würde ich das auch machen. Ich hab mich nur schon wieder toootaaal über eine aus meinem Stall aufgeregt: Vor 8 Wochen wurde sie ziemlihc krank, Bronchitis und so, und dann hat sie ihr Pferd stehen lassen. Gestern seh ich sie und frag, wann sie wieder anfängt: Am Dienstag, in der REitstunde! hab dann erstmal kurz meine Verwunderung ausgedrückt und gemeint "das arme Pferd", da meinte sie aber nur scherzhaft, dass die Stunden ja nur für sie zur Quälerei ausarten und nicht für ihr Pferd. Echt, solche Leute kotzen mich so an! Ist doch kein Sportgerät, das nach längerer Nutzungspause wieder voll einsatzfähig ist!!
-----------------------
Möööp


nach oben springen

Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
5 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BryceAmems
Besucherzähler
Heute waren 74 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7270 Themen und 158174 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: