Das Reiterhippodrom

#16

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 29.12.2005 16:49
von Ninja • Pferdepfleger | 862 Beiträge | 872 Punkte

@just: Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, genau das meinte ich.
@special: Das sollte ja auch kein Vorwurf sein, nur eine Feststellung.

Ich hab kein Problem damit, nicht in jedem Forum eine Forumsfamilie *g* zu haben. Nur schreibe ich hier eben nicht so gern, weil normalerweise auf meine Kommentare keine Resonanz kommt.
Du kannst dich den ganzen Tag ärgern, bist dazu aber nicht verpflichtet.


nach oben springen

#17

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 29.12.2005 17:26
von Amareh • Kleines Hufeisen | 234 Beiträge | 234 Punkte

Zitat von Ninja
Soll ich ehrlich sein?
Ich bin nicht soooo begeistert. Denn ich fühl mich hier nicht wirklich aufgenommen bzw. hab ich nicht dein Eindruck, dass es jemand interessiert, was ich schreibe.
Hier ist eine eingeschworene Gemeinschaft und Andere kommen da nicht rein.

Ich muss mich da Ninja anschließen. So gehts mir auch. Ich hab schon oft Beiträge geschrieben und dann doch wieder gelöscht, mit dem Gedanken: "Ach das interessiert ja doch keinen" weil eben auf vorherige Beiträge keine oder nur sehr wenig Resonanz gekommen ist.
Ich hab mir den Schuh persönlich angezogen, weil ich dachte, liegt vielleicht nur an mir. Aber wenns anderen auch so geht, kann man den Schuh ja mal wieder in den Raum stellen.

----------------------------------------------
Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)


nach oben springen

#18

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 29.12.2005 17:54
von Jaci • Turnierreiter | 3.247 Beiträge | 3257 Punkte
Also ich sehe das mit geteilter Meinung.

Ich bin gerne hier, finde das Forum auch sehr gut und werde auch weiterhin gerne schreiben.

Nur manchmal hab ich dass Gefühl, dass es bei einigen ( ich könnte nicht mal Namen nennen, ensteht aus der Situation im Thread heraus )an Toleranz/Akzeptanz fehlt.

Edit: Ich möchte ja nicht falsch verstanden werden *g*
Also formuliere ich es doch aus.

Manchmal sind mir hier zu festgefahrene Meinungen vertreten, die natürlich durch die vielen gleichen Ansichten nicht unterbrochen werden.


zuletzt bearbeitet 29.12.2005 18:13 | nach oben springen

#19

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 29.12.2005 18:01
von indy • Turniertrottel | 2.200 Beiträge | 2200 Punkte
Amareh - eines sollte man nicht vergessen: hier sind nicht 2000 User und 400 recht aktive, sondern seeeeehr viel weniger. Das hat auch zur Folge, dass generell einfach "weniger Resonanz" kommt, weil es einfach weniger User gibt. Da kann es schon passieren, dass in einem Thema tagelang nichts neues geschrieben wird, und erst dann kommt wieder etwas.
Und auf Beiträge, die du schreibst und wieder löscht kann natürlich niemand was antworten. *ggg* ;-P

-----------------------------------

Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.


zuletzt bearbeitet 29.12.2005 18:02 | nach oben springen

#20

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 29.12.2005 18:07
von Nienni • Turnierreiter | 3.136 Beiträge | 3181 Punkte

In Antwort auf:
Und ja, ich finde es auch sehr angenehm, dass sich die Gespräche hier nicht um die bösen "ich reite mein Pferd mit 3 Jahren an, fahre mit 4 aufs Tunier und benutze Sporen und Gerte und halte mein Pferd auch noch in der bOx" Leute drehen. (Lieschen)

Man hat irgendwie das gefühl, dass es ein "erwachsenes" forum ist, in dem nicht jeder jedem dreinreden will, sondern eher eine gewisse toleranz herrscht und akzeptiert wird, dass derjenige shcon weiß, was er tut. (Just)


Sehr schön gesagt, da schließ ich mich an!
Besonders ersteres geht mir nämlich woanders tw. tierisch auf den Keks!

Ein Pferd ist immer (nur) so gut wie man es behandelt und reitet!


nach oben springen

#21

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 29.12.2005 18:19
von Ninja • Pferdepfleger | 862 Beiträge | 872 Punkte

Hm von Toleranz merke ich, ehrlich gesagt, nicht so viel.
Damit ihr mich nicht falsch versteht: ich bin kein reiner Geländereiter, ich bin kein absoluter Boxengegner, ich reite mit Gerte und Sporen und ich bin auch kein Turniergegner. Ich würd mich als Freizeitreiter mit Turnierambitionen bezeichnen. Wenn auch, aufgrund des mangelnden Vermögen meines Pferdes, turniermäßig bei L Schluss ist, arbeite ich trotzdem ernsthaft mit meinem Pferd.

Hier wird darüber gelästert, wie schlimm die Freizeitjuckler nicht sind, wo anders wird über die Turnierreiter gelästert. Ein bißchen Toleranz auf BEIDEN Seiten (das soll kein Angriff sein) würde beiden Seiten viel Nerven sparen.
Ich steh bei solchen Diskussionen immer total in der Mitte. Einerseits reite ich gerne Turniere (und auch gar nicht so schlecht) und hab schon den Ehrgeiz, weiterzukommen. Andererseits halte ich mein Pferd (normalerweise, wenn auch vorübergehend nicht) im Offenstall und beschränke mich, seinen Beinen zu liebe, auf Dressur und Gelände.
Die ersten beiden Punkte bringen mich bei der Freizeitjucklerfraktion in Misskredit, die letzten beiden bei den "richtigen" Turnierreitern. *g*
Was also tun?

Ich weiß jetzt nicht mehr von wem das stammte, aber irgendwo hab ich hier mal gelesen, wie Hafis und anderen Kleinpferde als "Teil" bezeichnet wurden, das meinte ich zb. mit mangelnder Toleranz.
Du kannst dich den ganzen Tag ärgern, bist dazu aber nicht verpflichtet.


nach oben springen

#22

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 29.12.2005 18:23
von Jaci • Turnierreiter | 3.247 Beiträge | 3257 Punkte
Ja Ninja, das meinte ich auch.

Ich bezeichne den Haflinger bei uns im Stall auch als "Krücke" - weil es wirklich eine ist

Aber es kommt einem so vor als sein Freizeitreiter "minderwertige" Menschen/Reiter.

Nicht nur Reiter mit großen WB sind gute Reiter. Und Leute die ihr Pferd im OS halten, haben nicht automatisch weniger Ahnung :-)

Wer seinen dicken Haflinger ordentlich durchgymnastiziert bekommt hat doch auch Respekt verdient oder?

So wollte ich das ausdrücken. Nicht mehr und nicht weniger.

Man sollte aber ganz klar trennen: Grundsätzliche Einstellung und "Lästerei/Gerede".

Obwohl ich auch ganz klar Lieschen und Nienni zustimmen kann.
Wer von Tuten und Blasen keinen Plan hat, mir dann aber erzählen will das ich dies und das falsch mache ( weil er es mal in der Cavallo oder Wendy gelesen hat ), sollte meiner Meinung nach - zumindest mich - in Ruhe lassen.


zuletzt bearbeitet 29.12.2005 18:25 | nach oben springen

#23

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 29.12.2005 18:23
von indy • Turniertrottel | 2.200 Beiträge | 2200 Punkte
naja, DEN Schuh kann man sich aber auch selber anziehen. Ich bin z.b. definitiv ein Reiter ohne alle Turnierambitionen, und da sind hier meines Wissens nach einige unterwegs.

Ich fühle mich hier absolut nicht drangsaliert oder angegriffen, nur weil ich keine Turniere mehr reite.

Edit: ich bin reiner Freizeitreiter... derzeit ohne eigenes Reitpferd und steifem Hafel als RB.

-----------------------------------

Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.


zuletzt bearbeitet 29.12.2005 18:24 | nach oben springen

#24

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 29.12.2005 20:45
von Gala • Goldenes Reitabzeichen | 18.205 Beiträge | 18793 Punkte

Ich finde ich äussere mich mal dazu

Ich hab dieses Forum hochgezogen aus dem Grund, das ich bei vielen anderen Foren es zuuuuu gemischt ist. Ich wollte und habe ein Forum wo "qualifizierte" Leute der Mehrheit sind, damit meine ich aber NICHT Turnierreiter. Ich bin selber seit 2 Jahren keiner mehr, eben weil meine Stute das nicht mehr macht und ich natürlich nicht auf die Idee komme sie deswegen abzuschieben.

Ich wollte einfach ein Forum wo die "überqualifizierten Hafireiter" ( wobei das nicht auf den Hafi bezogen ist es kann auch ein irgendein andere Rasse sein) aussotieren wollte. Ich wollte mir einfach nicht mehr von Leuten was sagen können die ihr Pferd Zuhause nicht mal selber reiten können, weil sie ein Dominaz oder Angst Problem haben. Ich hoffe ihr versteht das richtig, es gab viele die erzählten mir in anderen Foren du musst dies so und das so machen und alles andere ist falsch und dann geht man auf ihre Homepage und sieht Fotos wo die Leute nichtmal ihr Pferd an Zügel stellen können Sorry darauf habe ich keinen Bock mehr.

Zu dem vertrautem Umgang und dem gut verstehen kann ich nur eins sagen. Hier sind ganze 3 Leute die ich von vor dem Forumsleben kenne. Pundsi seit Jahren und Special und PennyLane aus dem Stall. Die anderen habe ich alle übers Forum kennengelernt. Sei es aus PH, wilde Pferde oder hier. Und Amareh und Ninja könnt ihr euch vielleicht vorstellen das mich das viel Mühe und Überwindung gekostet hat, die Leute anzumailen, herraus zu finden wer Sie sind und wie Sie sind? Ich habe unzählige Leute per PN angeschrieben so mit Ihnen Kontakt aufgebaut und den immer versucht gut zu halten. So habe ich eigentlich fast alle kennengelernt. Ich kannte keine Seele bei PH und habe einfach mal den Grasshopper angeschrieben und was soll ich sagen wir verstehen uns bis heute blendent
Lieschen und Melanie werden sich bestimmt auch noch erinnern oder Justmeine Güte wie lang das her ist

Ich behaupte einfach, natürlich dann auch durch Treffen oder ähnliche Sachen, das sich dadurch der Kontakt gefestigt hat. Und diese Leute die mein Internet leben bereichern sind mir wichtig! Nicht umsonst habe ich eine Jannie gesucht und ich würde genauso bei euch nachfragen, eben weil ihr viel hier seid und schon viel gepostet habt.

Das ich nicht auf jeden Beitrag eingehen kann ist klar, gerade in meiner Internetlosen Zeit war es für mich schwer wenigsten jeden Neuen User zu begrüßen.

Und klar seid ihr hier alle sehr Willkommen, denn die meisten habe ich her geholt! Ich glaube bei Amareh war ich auf der Homepage nicht war und Ninja du kammst über Obsi oder? So und da ist keiner unerwünscht versteht ihr? Ich wollte so Leute. Das hat nichts mit Turniereiten zu tun, sondern weil ich der Meinung bin das ihr Ahnung habt und sie gerne mit uns teilt oder eben diskutiert

Und wenn ihr euch überlesen oder missachtet fühlt dann bring es doch einfach zum Ausdruck Postet nochmal und zitiert und sagt ne der Meinung bin ich nicht Ist doch keine Thema, was meint ihr wie oft ich schon gedacht hab, man warum antwortet da keiner drauf und doch es wurde immer geantwortet meist später oder ganz wo anders zb. im Chat oder bei einem Treffen

Das es immer noch Unruhe gibt mit dem anderem Forum, ist nicht unsere Schuld, wir haben die Füsse stillgehalten und werden sie weiter still halten, denn wer sich ein wenig umsieht oder besser gesagt zwischen den Zeilen liest wird sehen was gerade wieder von der anderen Seite gestartet wurde. Ich werde dazu auch hier nun nicht mehr genauer eingehen, denn wie ja gesagt Einsicht und Toleranz und wir bemühen uns

Ich hoffe ich konnte euch ein klein bisschen ein anderen Gefühl vermitteln Und wenn ihr Probleme habt könnt ihr mir auch einfach eine PN schreiben ( die anderen natürlich auch) ich habe immer ein offenes Ohr

Aber vielleicht solltet ihr ( das ist nun kein Angriff oder dergleichen) auch überlegen was kann ICH dazu tun um mehr in den vertrautem Bereich zu gelangen. Kommt doch zb. mal im Chat vorbei, oder schreibt ne PN oder im Smaltalk bereich. Wenn man nichts über den anderen weiß, ist es schwer für die anderen mal nachzufragen. Schnattchen hat das am Anfang auch festgestellt und was soll ich sagen ich glaube sie ist nicht mehr der Meinung das sie aussen vor ist. Und auch zu jedem Spaß bereit im Chat



nach oben springen

#25

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 29.12.2005 23:45
von Amareh • Kleines Hufeisen | 234 Beiträge | 234 Punkte

Ich möchte das auf keinen Fall so verstanden haben, dass ich das Forum hier schlecht finde. Dann würde ich mich ohne einen Kommentar nicht mehr blicken lassen. Es soll ja auch kein Kuschelforum sein, wo jeder jeden lieb hat und Indy hat auch sicher recht mit ihrem Kommentar, dass bei einem recht kleinen Forum eben nicht die Resonanz zu erwarten ist, wie bei zweitausend Usern.
Trotzdem finde ich die Reaktionen auf Beiträge schon manchmal etwas mau, gerade weil ich eh fast nur noch in diesem Forum was schreibe und auch nur Themen eröffne, wenn sie mich wirklich stark beschäftigen.

Ich hab gerade mal so in der Themenübersicht geblättert und es fällt schon auf, dass insgesamt wenig Antworten da sind, außer beim Smalltalk. Vielleicht sollten wir mal versuchen etwas mehr Leben auch in pferdige Themen reinzubringen?
Mir geht es zumindest so, dass ich mich über (fast ) jede Antwort auf Beiträge von mir freue.


----------------------------------------------
Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)


nach oben springen

#26

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 31.12.2005 13:43
von Special • Goldenes Reitabzeichen | 13.576 Beiträge | 13720 Punkte

dann schreib bei den pferdigen themen was rein, und wenn ich kann, will ich drauf antworten


nach oben springen

#27

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 31.12.2005 14:50
von Lieschen • Goldenes Reitabzeichen | 10.846 Beiträge | 10941 Punkte

mir ist es total schnuppe, ob jemand sein Pferd im OS hält, ob er aufs Tunier geht oder nicht. Ich selbst gehe ja auch nciht aufs Tunier.

Was ich meinte ist, dass ich keine Lust habe, mir von irgendwelchen unwissenden Leuten ständig Vorschriften machen zu lassen. Und das ist hier halt nicht der Fall.
Mir ist es lieber, wir haben hier nur wenige pferdige Themen, als die immergleichen Huffett, Sporen, ohne Sattel, Boxen= Tierquälerei Boxen!

DAS kann ich nämlich nicht mehr hören und die sind in anderen Foren halt in der Überzahl.


nach oben springen

#28

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 19.05.2006 11:30
von Pundsi • Goldenes Reitabzeichen | 24.543 Beiträge | 24562 Punkte

Ich fand das gerade spannen, das hier nochmal zu lesen!

Der letzte Eintrag ist jetzt fast 6 Monate her und wir haben seit dem 68 neue User!

Hat sich an eurer Meinung was geändert? Aktualisiert doch mal ein bisschen. Finde ich super interessant!


_____________________________________________


nach oben springen

#29

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 19.05.2006 13:22
von noame • Turniertrottel | 2.282 Beiträge | 2282 Punkte

Ich kann so ein bißchen verstehen, daß einige Schwierigkeiten haben, sich in die eingeschworene Gemeinschaft einzufinden. Ich bin ja in verschiedenen Foren unterwegs, und weiß aus eigener Erfahrung, daß es auch einfach was anders ist, wenn man sich lange kennt und vertraut. (ggf. sogar persönlich)

Trotzdem schreibe ich hier an sich recht gern. Beim Smalltalk auch, wobei ich da oft nicht hinterher komme, weil ich tagsüber alles mögliche mache, und abends arbeite, und dann nicht mit denen mithalten kann, die tagsüber im Büro auch noch mal schreiben können. Ich schreibe zwar auch tagsüber, aber halt immer nur mal kurz, zwischen anderen Dingen. (das geht mir aber auch in anderen Foren so, daß ich da irgendwann kaum noch hinterherkomme...)

Ich mag einige hier recht gerne, und deswegen werde ich auch weiter hier schreiben. Ich finde , das Forum ist klein, aber recht aktiv, und das ist für mich jedenfalls was positives...
----------------------------
Zugegeben, Formeln sind die Geheimwaffe einer internationalen Verschwörung gegen ihr Selbstbewußtsein. Aber am besten tun sie so, als würde ihnen das nichts ausmachen, das verwirrt den Gegner. (Gero von Randow: Das Ziegenproblem)


nach oben springen

#30

RE: Resonanz der ersten 100 (und 6)

in Das Forum stellt sich vor 19.05.2006 19:46
von marcella • Turnierreiter | 3.031 Beiträge | 3031 Punkte

Ich fühle mich jetzt nicht wahnsinnig unverstanden oder ignoriert, nicht nach DEM Empfang. Danke nochmal an dieser Stelle dafür.

Mir ist aber auch klar, dass das halt deshalb so ist, weil ich Obsi kenne, die ja hier sehr imtegriert ist.

Abgesehen davon ist ein Forum immernoch ein Forum und nicht "Die Realität". Klar, den einen oder die andere kenne ich - teilweise durch Foren, teilweise "einfach so" - auch persönlich. Aber trotzdem ist die virtuelle nicht die reale Welt. Wenn ich jetzt merke, dass bei Themen, die mir wichtig sind, auf Dauer niemand antwortet oder ich keinen Rat bekomme, dann lasse ich das betreffende Forum sein und gut is.


_____________________________________________________

Streite niemals mit Idioten. Sie ziehen Dich auf ihr Niveau herunter und schlagen Dich dort mit Erfahrung.


nach oben springen

Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kristine51
Besucherzähler
Heute waren 50 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7496 Themen und 159792 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online: