Das Reiterhippodrom
#1

Wie ist euer Reitplatz?

in Was oben nicht passt 02.05.2006 20:26
von Euronymous • Turniertrottel | 1.777 Beiträge | 1777 Punkte

Hallo,

heute wurde der Dressurplatz bei uns erstmal wieder "freigegeben", er muss demnächst noch Drainage (?) bekommen und neuen Boden.
Nun ist eine Ecke extrem tief und an der anderen seite sind immer so "Löcher" und irgendwie kam mein Pferdchen damit so gar nicht klar. In die tiefe Ecke wollte sie gar nicht und bei den Löchern ist sie öfter "weggebrochen" und ich kam so auch nicht zum Reiten. Kaum hatten wir Ruhe störte wieder was. Sicherlich sollte ein "abgeklärtes" Pferd das abkönnen aber wir haben eh noch mit Balance zu kämpfen, da störte es.

Jeder der mich fragte, war erstaunt, dass ich den Platz sooo schlimm fand. War wohl die einzige die es störte.

Deswegen wollte ich mal wissen, was ihr für Plätze habe und was ihr verbessern würdet, wenn ihr könntet?

Liebe Grüße


nach oben springen

#2

RE: Wie ist euer Reitplatz?

in Was oben nicht passt 02.05.2006 20:35
von Nienni • Turnierreiter | 3.080 Beiträge | 3115 Punkte

Ich habe glaub ich so ziemlich den Idealfall mit dem Boden aufm Reitplatz.
Stremmer Sand mit guter Drainage, da kann man auch super reiten, wenns viel geregtnet hat, wenn auch mal ein bisschen Wasser drauf ist, dann wird der trotzdem nicht tief. Und tiefe Ecken und/oder Löcher gibts eh nicht


Ein Pferd ist immer (nur) so gut wie man es behandelt und reitet!

http://nienni.oyla13.de


nach oben springen

#3

RE: Wie ist euer Reitplatz?

in Was oben nicht passt 02.05.2006 22:13
von Danja • Goldenes Reitabzeichen | 10.127 Beiträge | 10128 Punkte

Wir haben ne Mischung aus Sand (fragt mich nciht, was für welcher) und Stofffetzen. Der Boden ist echt gut, leider ist er etwas tief. Stellenweise merkt man den Pferden schon an, dass es anstrengender ist, dort zu laufen als in der Halle, wo eher zu wenig Boden drin ist (übrigens der gleiche, der SB sollte mal was von draußen nach drinnen tun).

--------------------------------------------
Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit. (François Marie Voltaire)


nach oben springen

#4

RE: Wie ist euer Reitplatz?

in Was oben nicht passt 03.05.2006 08:45
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

in litzendorf hatten wir equi-terr-matten (oder so ähnlich) und obendrauf dann die tretschicht. war wirklich guter boden, kerzengerade. nur bei viel regen ist das wasser nicht schnell genug abgelaufen.

in rothof ist der reitplatz auch gerade, da war wohl auch ein statiker da. da ist auch drainage drin, obendrauf dann sand und als tretschicht hackschnitzel. der platz ist sehr gut und so gut wie immer bereitbar, selbst bei dauerregen (da wird er nur etwas "schwer", weil eben nasse hackschnitzel). nur eine ecke ist doof, da kommt das grundwasser wohl stärker hoch als an den andren stellen. aber die lass ich dann immer grosszügig aus ist ja auch nur bei feuchtem wetter der fall.

der andre reitplatz in rothof hat naturboden und ist nicht ganz gerade, aber dafür 40x80m gross. da kann man leichte unebenheiten gut ausgleichen. da ist der boden halt ganz nach witterung, oft sehr angenehm (wenn er leicht feucht ist), im hochsommer manchmal etwas sehr hart und bei regen manchmal etwas schlüpfrig, aber immer im rahmen.

obsi
-------------
hachja.


nach oben springen

#5

RE: Wie ist euer Reitplatz?

in Was oben nicht passt 03.05.2006 08:59
von noame • Turniertrottel | 2.282 Beiträge | 2282 Punkte

Ich reite ja immer im Nachbarstall, weil unser Reitplatz zum reellen Arbeiten mit meinem Holsteiner (1,73m) einfach zu klein ist (ca. 10 x 30 m), der wird meist schnell naß, ist Sand mit Hackschnitzeln.

Der Reitplatz im Verein drüben besteht aus Sand und Hackschnitzeln, und einer eigentlich recht guten Drainage, die nur bei wirklich starkem Regen mal aufgibt (eine Nacht 15 mm Regenfall war zu viel), ansonsten aber schnell abtrocknet. Der Platz ist wirklich schön, und ich liebe ihn sehr.... mag dann gar nicht mehr in die Halle gehen, wenn ich dort reiten kann...
----------------------------
Zugegeben, Formeln sind die Geheimwaffe einer internationalen Verschwörung gegen ihr Selbstbewußtsein. Aber am besten tun sie so, als würde ihnen das nichts ausmachen, das verwirrt den Gegner. (Gero von Randow: Das Ziegenproblem)


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
scheuchen?
Erstellt im Forum Bodenarbeit von obsession
67 31.03.2007 21:56goto
von obsession • Zugriffe: 3638
neuer Stall, soll ich es wagen
Erstellt im Forum Rund um den Stall von nubi21
6 26.07.2006 14:44goto
von Penny Lane • Zugriffe: 371
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 118 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7259 Themen und 158117 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: