Das Reiterhippodrom
#1

Boxenknabbern, wer haftet?

in Was oben nicht passt 08.07.2006 17:37
von Donauquelle • Großes Hufeisen | 352 Beiträge | 352 Punkte

Mal angenommen:

Einem Pferd ist so langweilig, dass es die Boxentür des Boxennachbarn zerfrisst (eine Leiste wurde abgefressen).
Wer haftet in dem Fall, der Pferdebesitzer oder der Stallbesitzer? Wer trägt dafür die Kosten? Ist sowas über die Tierhalterhaftpflicht abgedeckt oder ist das Risiko des Stallbesitzers, wenn er Pensionspferde aufnimmt?


Viele Grüße
Micha

Frage mich was lebendige Poesie ist, und ich zeige Dir ein Pferd im vollen Lauf!


nach oben springen

#2

RE: Boxenknabbern, wer haftet?

in Was oben nicht passt 08.07.2006 17:45
von Lieschen • Goldenes Reitabzeichen | 10.589 Beiträge | 10663 Punkte

was dein Pferd kaputt macht, musst du natürlich ersetzen.
ausnahme bzw. evtl kannst du ein Mitverschulden geltend machen, wenn die Leiste bereits lose war oder nicht für Pferde geeignet angebracht wurde.


nach oben springen

#3

RE: Boxenknabbern, wer haftet?

in Was oben nicht passt 08.07.2006 17:48
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte
Interessante Frage Bei uns hat ein Pferd seine Tränke zertrümmert und den Stall damit unter Wasser gesetzt, das hat der SB bezahlt (oder seine Versicherung, weiß ich nicht), jedenfalls nicht der PB.
Eines meiner Pferde hat seinem Nachbarn die Decke zerbissen, das hat meine Tierhalterhaftpflicht bezahlt.


My Sunny and me

zuletzt bearbeitet 08.07.2006 17:49 | nach oben springen

#4

RE: Boxenknabbern, wer haftet?

in Was oben nicht passt 08.07.2006 17:52
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

ui... ich bin das so gewohnt, dass der SB so kleinigkeiten halt einfach repariert, dass ich darüber noch nie nachgedacht hab!

dermot hat am wasserplatz mal den ganzen wasserhahn aus der wand gerissen *räusper*, da hab ich dann 7 euro fürn neuen hahn bezahlt, und der SB hat den dann installiert (und mir das versprechen abgenommen, dermot kürzer anzubinden ). als dermot seine komplette boxentür zerklopft hat *räusper*, wurden eben dickere holzbretter eingesetzt, noch ein brett quer davor für die bessere stabilität, dann wurde der stahlabschluss noch ein wenig höher angeschweisst und dafür hab ich gar nix bezahlt (fällt mir grad ein). als dermot das brett zur nachbarbox durchgetreten hat *räusper* wurde da auch einfach ein neues brett eingesetzt.

hm, selbst wenn ich die bretter hätte zahlen müssen - die kosten doch kaum was? also 10 euro oder so?

obsi
-------------
~~~ THE TRICK IS TO KEEP BREATHING! ~~~


nach oben springen

#5

RE: Boxenknabbern, wer haftet?

in Was oben nicht passt 08.07.2006 18:02
von Lieschen • Goldenes Reitabzeichen | 10.589 Beiträge | 10663 Punkte

das ist doch eine ganze normale Haftung.

wenn ich irgendjemandem was kaputt mache, muss ich es ersetzen.
wenn mein Pferd jemandem den Pulli zerreißt, muss ich es auch kaputt machen.

wenn mein Pferd irgendwas im Stall zerstört, dann ist es ebenfalls zu ersetzen.
ausnahme:
den SB trifft ein Mitverschulden, wenn das nicht fachgerecht angebracht ist. Außerdem gibt es den Abzug "alt für neu". Wenn das Pferd eine uralte Boxentür zertrümmert und es ist nur eine nagelneue zu bekommen, dann muss der SB eniges dazusteuern, weil er soll ja durch die Schädigung nicht besser dastehen. Jettt hat er eine komplett neue Tür, vorher ein Teil, was fast auseinander gefallen ist

von SB zu tragen sind die Dinge, die sich im ganz normalen Gebrauch abnützen. Das ein Schlauch zB irgendwann kapuut geht, ist klar.


nach oben springen

#6

RE: Boxenknabbern, wer haftet?

in Was oben nicht passt 08.07.2006 18:10
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte

Wie meinst Du denn das

In Antwort auf:
wenn mein Pferd jemandem den Pulli zerreißt, muss ich es auch kaputt machen.



My Sunny and me


nach oben springen

#7

RE: Boxenknabbern, wer haftet?

in Was oben nicht passt 08.07.2006 18:21
von Lieschen • Goldenes Reitabzeichen | 10.589 Beiträge | 10663 Punkte

mir fiel gerade kein passendereres Beispiel ein und das war gerade so halb aus der Praxis gegriffen, ist bei mir im Stall gerade passiert


nach oben springen

#8

RE: Boxenknabbern, wer haftet?

in Was oben nicht passt 09.07.2006 02:05
von indy • Turniertrottel | 2.200 Beiträge | 2200 Punkte

Gerichtsverfahren einer Freundin:

Ergebnis - Boxenknabbern gehört zum normalen Verhaltensrepertoire eines Pferdes, ist also in der NUTZUNG der Box durch das Pferd einbegriffen, die entstehenden Kosten musste der SB tragen. (2005)
-----------------------------------

Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.


nach oben springen

#9

RE: Boxenknabbern, wer haftet?

in Was oben nicht passt 09.07.2006 09:44
von Donauquelle • Großes Hufeisen | 352 Beiträge | 352 Punkte

Geil, fein, gibts dazu auch irgendwo ein Aktenzeichen?

Haftpflicht fällt raus, weil das ganze erst nach 6 Monaten bemängelt wurde.
Viele Grüße
Micha

Frage mich was lebendige Poesie ist, und ich zeige Dir ein Pferd im vollen Lauf!


nach oben springen

#10

RE: Boxenknabbern, wer haftet?

in Was oben nicht passt 09.07.2006 11:20
von indy • Turniertrottel | 2.200 Beiträge | 2200 Punkte

öhm, keine Ahnung, war teilbestand eines Vergleichs, soweit ich weiss (gab da ne ganze Latte von Klagepunkten).
Und wenn das ganze erst 6 Monate später reklamiert wurde, würde es mich eh nicht jucken, was soll das. Was sagt denn dein Anwalt?
-----------------------------------

Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.


nach oben springen

#11

RE: Boxenknabbern, wer haftet?

in Was oben nicht passt 09.07.2006 11:59
von Donauquelle • Großes Hufeisen | 352 Beiträge | 352 Punkte

Mein Anwalt sagt gar nichts dazu, da es nicht mein Pferd ist, das das angestellt hat :) (dafür müsste ich erst eins haben :) )
Ich denke mal, da gehts ums Ego, aber es wäre halt ne rechtliche Grundlage ganz gut gewesen.
Viele Grüße
Micha

Frage mich was lebendige Poesie ist, und ich zeige Dir ein Pferd im vollen Lauf!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gerichtsurteile zum Thema Pferd
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von bibi
5 17.05.2010 15:10goto
von Haannaa • Zugriffe: 239
Haftung RB/Besitzer
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Anna
4 17.02.2008 17:33goto
von Futzi • Zugriffe: 185
Als Privater Reitunterricht geben
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Ninja
4 06.01.2007 09:19goto
von Lieschen • Zugriffe: 347
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BryceAmems
Besucherzähler
Heute waren 204 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7267 Themen und 158116 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: