Das Reiterhippodrom
#1

Als Privater Reitunterricht geben

in Was oben nicht passt 05.01.2007 17:36
von Ninja • Pferdepfleger | 862 Beiträge | 872 Punkte

Ich frage rein aus Interesse:
Eine aus meinem Stall gibt auf ihren beiden Pferden Kindern Reitunterricht. Anfangs war es vielleicht alle 2 Wochen mal, jetzt sind so gut wie täglich Kinder im Stall, meistens 4 Stück die dann nach einander reiten dürfen.
Die Pferde sind nicht gerade gut ausgebildet und die Kinder sind auch schon des öfteren runtergeflogen. Außerdem lässt sie die auf dem bockelhart gefrorenen Reitplatz reiten, was ist wenn da was passiert?
Wer haftet im Falle eines Falles?


Du kannst dich den ganzen Tag ärgern, bist dazu aber nicht verpflichtet.


nach oben springen

#2

RE: Als Privater Reitunterricht geben

in Was oben nicht passt 05.01.2007 18:16
von Lieschen • Goldenes Reitabzeichen | 10.560 Beiträge | 10632 Punkte

sie, zum einen, weil sie Unterricht gibt, zum anderen, weil sie als Halterin ohnehin immer haftet.


nach oben springen

#3

RE: Als Privater Reitunterricht geben

in Was oben nicht passt 05.01.2007 18:33
von Ninja • Pferdepfleger | 862 Beiträge | 872 Punkte

Hafte ich als Halter als auch, wenn mein Pferd, zb. am Turnier, sich losreißt und jemand verletzt? Muss da nicht dessen Versicherung zahlen?
Hm, sehe ich das richtig dass sie sich damit strafbar macht?
Nur weil es in unserer Gegend einen Herrn gibt, der sich mit Gesetzen sehr gut auskennt und nichts lieber tut, als andere anzuzeigen.
Du kannst dich den ganzen Tag ärgern, bist dazu aber nicht verpflichtet.


nach oben springen

#4

RE: Als Privater Reitunterricht geben

in Was oben nicht passt 05.01.2007 19:45
von noame • Turniertrottel | 2.282 Beiträge | 2282 Punkte

Jaja, wenn sie haftbar ist, dann wird die Versicherung ja erst mal zahlen, solange ihr keine grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. Wobei das mit dem gefrorenen Platz vermutlich schon haarig werden könnte. (wobei, ich bin auch kein Jurist, aber ich denk mal so *g*)
----------------------------
Zugegeben, Formeln sind die Geheimwaffe einer internationalen Verschwörung gegen ihr Selbstbewußtsein. Aber am besten tun sie so, als würde ihnen das nichts ausmachen, das verwirrt den Gegner. (Gero von Randow: Das Ziegenproblem)


nach oben springen

#5

RE: Als Privater Reitunterricht geben

in Was oben nicht passt 06.01.2007 09:19
von Lieschen • Goldenes Reitabzeichen | 10.560 Beiträge | 10632 Punkte

sie könnte sich wegen fahrlässiger Körperverletzung strafbar machen, weil sie weiß, dass ihr Pferd nicht ohne ist und da Kiddies rauflässt

Ja, du haftest auch, wenn dein Pferd sich losreißt. Die Versicherung ist ja quasi nur dazu da, um dich finanziell abzusichern, sprich, wenn du nicht haftest, zahlt auch keine Versicherung


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Könnt ihr die Wurmkur ohne Probleme geben?
Erstellt im Forum Krank was tun? von Chrissi30
31 16.03.2008 22:25goto
von noame • Zugriffe: 1312
Reitunterricht abmelden, gibts da "Probleme"?
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Chrissi30
17 14.02.2007 11:03goto
von **Pedro** • Zugriffe: 773
Problem...Wer kann Tipps geben????
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von sansi
4 14.12.2006 08:12goto
von Mary • Zugriffe: 281
Gebiss geben Zungen drüber Strecken
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Grasshopper6
12 18.09.2006 21:55goto
von Grasshopper6 • Zugriffe: 524
Reitunterricht bei Michael Putz
Erstellt im Forum Springen und Dressur von Donauquelle
22 20.10.2006 17:58goto
von Donauquelle • Zugriffe: 4470
Private Mail
Erstellt im Forum Support von Special
3 15.12.2005 18:08goto
von Floh • Zugriffe: 366
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7262 Themen und 158169 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: