Das Reiterhippodrom

#16

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 24.01.2007 20:02
von bibi • Goldenes Reitabzeichen | 15.839 Beiträge | 15860 Punkte

also komplett 24 std stehen wenn er gesund ist never... muß er nicht warum?! normalerweise halben tag raus auf den paddock und auch sonst reiten, longieren oder laufen lassen...
______________________________

Das Leben ist kein Ponyhof!
______________________________


nach oben springen

#17

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 24.01.2007 20:51
von Riedine • Turniertrottel | 1.547 Beiträge | 1547 Punkte

Wenn ich mal absolute keine Zeit oder so hab, dann gibt es schonmal nen kompletten Stehtag, aber ich seh des jetzt nicht so tragisch, weil Nina hat ja eine Box mit großem Paddock und wenn ist es ja "nur" ein Tag.
__________________________________________________



Liebe Grüße Elena


nach oben springen

#18

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 24.01.2007 21:29
von Betzi • Turniertrottel | 1.991 Beiträge | 1991 Punkte

Bei uns im STall sind die Pferde 365 Tage im Jahr tagsüber auf der Weide (Sommer) oder dem WInterauslauf (WInter). In den fast 5 Jahren, in denen ich jetzt in dem Stall bin, kam es vielleicht 2 Mal vor, dass sie in der Box bleiben mussten, weil irgendwas war.
Also gibt es nie Stehtage, sozusagen...ich könnte es mir für meine Pferde auch nicht vorstellen, mein Pferd 24 STunden in der Box zu halten...

Mein Pferd hat ja den chronischen Sehnenschaden und selbst wenn sie akut wieder ne Entzündung hat, kommt sie auf einen Auslauf mit den beiden Shetties, weil sie eben da auch ruhig steht und nicht rumhupft...

Betzi


nach oben springen

#19

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 25.01.2007 06:04
von Mausebärchen • Reitlehrer | 6.071 Beiträge | 6071 Punkte

Stehtag gibts bei uns nicht .
Meine steht eh immer draußen auf der Koppel und hat eben immer Bewegung.


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind ;
wirklich arm ist nur , der nie geträumt hat.


nach oben springen

#20

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 25.01.2007 07:06
von sansi • Großes Hufeisen | 414 Beiträge | 414 Punkte

Bei uns sind die Pferde bei jedem Wetter draussen(ausser bei dem Sturm,da hab ich ihn etwas geführt 15min.),aber wenn die dann nach 3-4 Stunden am Tor stehen und keine Lust mehr haben bei regen,dann holt die SB sie rein!
Wenn Wotan einen ganzen Tag(bis abends bis ich kam)in der Box stand bei schlechtem Wetter,kriegt er dicke Beine,und ich weiß das wenn er nich draussen war ich aufjeden fall hinmuss,etwas führen usw....
Manchmal kann ich nicht,aber er kommt ja den ganzen Tag raus,also ist es nicht schlimm,und bei schlechtem Wetter MUSSS ich können!

Wotan stand noch nicht 1 mal den ganzen Tag in der Box,da er bei jedem Wetter rauskommt,und wenn nicht fahre ich UMBEDINGT hin!

LG sansi


nach oben springen

#21

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 25.01.2007 07:26
von melanie2776 • Goldenes Reitabzeichen | 16.197 Beiträge | 16404 Punkte

Corona hatte Donnerstag einen ungeplanten Stehtag. Ich habe mich bei dem Wetter einfach nicht getraut noch was mit ihr zu machen.

Ansonsten stehen die 340 Tage im Jahr jeden Tag ein paar Stunden auf der Weide. Corona kann stehttage auch überhaupt nicht vertragen dann wird sie wutzig.

Dorina hatte Donnerstag auch einen ungeplanten Stehtag. Für die gilt aber sonst das gleich wie für Corona.
Sonnigen Gruß
Melanie



"Schönes Fräulein darf ichs wagen, Arm und Geleit Ihnen anzutragen?" "Bin weder Fräulein weder schön kann ohn Geleit nach Hause gehen!"
FAUST


nach oben springen

#22

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 25.01.2007 07:58
von Mina • Reitlehrer | 5.761 Beiträge | 5829 Punkte

Bei uns gab es noch nie einen Stehtag - NIE. Nur Koppel ohne Reiten, ja, aber ganz in der Box stehen, nein.

Roy musste aus medizinischen Gründen mal längere Zeit in der Box stehen; ganz ehrlich, sowas werde ich auch nie wieder machen (außer ein Bein hängt weg)..

LG Mina

------------------------------------------------------------------------
"Warum kriegen Frauen Ihre Tage? Als Eva im Paradies vom Apfel gegessen hat, war Gott stinksauer und sprach: Dafür musst du bluten, Eva! Und Eva fragte: Kann ich es auch in Raten zahlen?" Gaby Köster


nach oben springen

#23

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 25.01.2007 09:58
von Moritz • Goldenes Reitabzeichen | 12.613 Beiträge | 12707 Punkte

Stehtage gibt es bei moritz nicht! Jede Minute, die er nicht in seiner Box verbringen "muss" und die er bewegt wird, zählt!


nach oben springen

#24

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 25.01.2007 16:59
von Wellenliebe • Fortgeschritten | 1.356 Beiträge | 1358 Punkte

Stehtage gibt es bei mir auch nicht.
Da sie jeden Tag rausfliegen.
Ich stand mal in einem Springstall, da war montags generell Ruhetag.
Ich habe das Tabu dann gebrochen, indem ich mein Pferd erst an die Führmaschine
gehängt habe und dann laufen gelassen oder longiert habe.
Die Stalleigentümer hatten nichts dagegen solange das Licht in der Reithalle ausblieb.


nach oben springen

#25

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 25.01.2007 18:55
von Springhüpfer • Fortgeschritten | 1.172 Beiträge | 1173 Punkte

Unsere Hotties kommen ja jeden Tag vormittags auf Koppel (7:30-13h) oder in die Führanlage. Gestern aber z.B. hatte ich Spätdienst (ab 13h) und weil so starker Schneefall war und die Strassen auch nicht/schlecht geräumt waren, bin ich vor meiner Schicht nicht in den Stall gefahren. Da bin ich froh über jeden Kilometer den ich nicht fahren muss. Dann ruf ich ne Freundin an und bitte sie, Saskia abends noch mal in die Führanlage zu stellen. Also hat Saskia eigentlich auch nie einen kompletten Stehtag.
Ich bin aber auch der Meinung, dass es Tierquälerei ist, Pferde in Boxenhaltung Stehtage zu "gönnen". Das sind Lauftiere und die brauchen alles andere, aber keinen Stehtag (Orkantage ausgeschlossen!!!) LG Hüpfer


nach oben springen

#26

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 25.01.2007 23:35
von Mary • Reitlehrer | 6.626 Beiträge | 6649 Punkte

Meine können ja immer auf den Paddock, von daher "stehen" sie sowieso nie. Aber auch so, mache ich jeden Tag etwas mit ihnen, und das für mindestens eine Stunde, also nichts mit 20-30 Minuten führen. Ausser natürlich beim Longieren, da ist es schon kürzer.
Am Tag nach dem Turnier kann es schon mal zu einem reinen Weidetag kommen, aber nur dann.

Beim kleinen Pony sah es etwas anders aus. Die kam so 3-5 Mal pro Woche raus, aber die hat sich auf dem Paddock auch recht gut bewegt (hat ja da drauf gut Platz gehabt). Aber mittlerweile wird sie von meinen Kindern mehr gefordert, da hat sie auch mehr Kondition, da gibts höchstens einen Stehtag in der Woche (aber auch da kann sie auf dem Paddock herumtoben)


nach oben springen

#27

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 26.01.2007 15:41
von Ninja • Pferdepfleger | 862 Beiträge | 872 Punkte

"Stehtage" gibts im Offenstall ja sowieso nicht. Aber auch Tage wo Sam mal gar nichts macht sind eher selten.
Du kannst dich den ganzen Tag ärgern, bist dazu aber nicht verpflichtet.


nach oben springen

#28

RE: Stehtage???

in Was oben nicht passt 26.01.2007 19:56
von Tincerbelle • Kleines Hufeisen | 161 Beiträge | 161 Punkte

Meine stehen auch jeden Tag auf der Weide (von 07:00 bis 16:00Uhr), ich schaffe es leider nicht die drei jüngeren täglich zu arbeiten, daher haben sie schon 1-3 Stehtage in der Woche.

Donnerstag hatten sie tatsächlich mal einen kompletten Boxentag, da ich mich wegen des Sturms (hatte mich eh schon mit meinem Roller hingelegt) nicht mehr zum Stall getraut hab.Ansonsten muß es schon sehr schlechtes Wetter sein oder eben verletzungsbedingt das sie in der Box bleiben müssen.

Lilly kann ich nicht stehen lassen, die wird bei mehr als einem Tag ohne Arbeit grantig und schlecht zu handeln undterm Sattel, Pixi muß ich auch 2-3 mal longieren oder laufe lassen, sie würde aber lieber täglich gearbeitet- schaffe ich aber nicht (sie wird ja nicht geritten), Chaeyenne kann auch mal 2 Tage stehen, wird dann nur flotter, ist aber gut handelbar. Die Oma ist in Rente und ausser Weide darf sie ab und an in der Halle abspacken, aber sie wird nicht mehr gearbeitet.
Es gibt keinen Fahrstuhl zum Glück- man muß die Treppe nehmen


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zur Natur des Pferdes
Erstellt im Forum Springen und Dressur von fannie mae
6 18.02.2007 08:13goto
von jannie • Zugriffe: 771
buckelnde / bockende pferde
Erstellt im Forum Springen und Dressur von obsession
11 16.11.2005 18:13goto
von Ninja • Zugriffe: 1524
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 120 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7264 Themen und 158197 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: