Das Reiterhippodrom

#1

Haarzeugs

in Familie & Co. 06.09.2007 23:00
von Pundsi • Goldenes Reitabzeichen | 24.543 Beiträge | 24562 Punkte

Ich hab für Scream noch schnell meine Haarkur nachgeguckt!

Ist von Wella aus der SP Serie und heißt Hydro Mask. Super Zeug!! 200mll für knapp 14 Euro aber kommt man auch lang mit aus! Ca 15 Kuren bekommt man da raus!


Was benutzt ihr denn so gegen trockenheit oder fettendes Haar oder so zum stylen und für welche Frisuren? Bin gespannt auf Anregungen ich will diesen Monat auch mal zum Frisör aber ne ungefähre Vorstellung WAS ich will wäre schon gut!





_____________________________________________

Alkohol oh Alkohol, du bist mein Feind, das weiß ich wohl. Doch in der Bibel steht geschrieben: Du sollst auch deine Feinde lieben!
nach oben springen

#2

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 07.09.2007 07:12
von hoffloh • Turnierreiter | 3.666 Beiträge | 3666 Punkte

Haare: trockene Spitzen, die zu Spliß neigen, schnell fettender Ansatz. Dazu relativ viele Haare, mit leichter Naturkrause ausgestattet. Haare sind gesträhnt mit 3 verschiedenen FArben.

Als Shampoo benutze ich von Alcina das Shampoo 1.1 Volumenshampoo oder von Paul Mitchell das Awapuhi Shampoo - beides aus dem Frisörladen auf Dauer nicht bezahlbar, aber über Ebay kann man gut Schnäppchen in Form von 2l-Flaschen machen.

Gegen meine trockenen Spitzen benutze ich (fast) nach jedem Waschen von Alcina feuchtigkeitsbindende Pflegelotion (ist zum Sprühen und bleibt in den Haaren, auf so Gedöns mit wieder auswaschen habe ich keine Lust).

So alle 6-8 Wochen benutze ich auch mal von Paul Mitchell das Hais Repair Treatment

In Antwort auf:
Restrukturiert und stärkt das Haar

* für geschädigtes, brüchiges und chemisch behandeltes Haar
* gibt Kraft, Elastizität und Glanz
* vermindert Risiko des Abbrechens der Haare
* beugt wirksam Schädigungen durch chemische Behandlung vor und reduziert diese
* nicht 72 Std. vor und nach der Dauerwelle anwenden

Anwendung: Geringe Menge in das handtuchtrockene Haar einarbeiten, nach 1-5 Min. ausspülen, zur Intensivierung bis zu 20 Min. einwirken lassen

u. a. mit Weizenproteinen, Jojoba, Panthenol, Kohlehydraten, Mineralien und Lipiden

pH 4,0-5,0

Preis: EUR 24.40



Preis ist heftig, aber so eine Tube hält bei mir auch mind. ein Jahr. Und ich mache dann die Variante mit den 20 Minuten Einwirkzeit.

Habe auch schon viele nomral käufliche Produkte ausprobiert und letztendlich bin ich doch immer wieder auf die Spezialprodukte vom Frisör zurückgekommen. Ist zwar etwas teurer, aber ich will mich mit meinen Haaren ja auch wohl fühlen und das kann ich nicht, wenn sie aussehen wie Stroh oder nicht vernüftig sitzen, wenn es drauf ankommt.


_________________________________________

Liebe Grüße vom hoffloh

Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte.
G. B. Shaw
nach oben springen

#3

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 07.09.2007 07:52
von Pernod • Goldenes Reitabzeichen | 12.281 Beiträge | 12612 Punkte

Ich habe Naturlocken, aber ziemlich dünne Haare dabei. Ich habe jetzt ein Shampoo vom Frisör, weil es das erste ist, wo ich ohne Spülung auskomme. Das ist eins von Schwarzkopf meine ich. Bonacure oder so. Kuren mache ich eigentlich kaum rein, sollte ich aber.

Ich hatte vorher Shampoos von DM, aber da bin ich nie ohne Spülung ausgekommen und fand meine Haare trotzdem nicht toll. Dann gebe ich lieber etwas mehr aus und habe auch länger was davon.

Zum Stylen, ich habe eigentlich immer etwas Schaumfestiger in den Haaren, zum einen wegen dem Föhnen, zum anderen werden die Locken dann schöner. Bißchen Haarspray und fertig (beides von new gard style das mit dem grünen deckel).

nach oben springen

#4

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 07.09.2007 08:51
von Screamgirl • Turnierreiter | 4.105 Beiträge | 4105 Punkte

Pundsi - aber keine Farbe vor dem Urlaub!!! Danach kannste sonst deine Haare wegwerfen

ICH SUCHE AUCH WAS FÜR MEINE HAARE:

Haare sind: Naturfarbe mittelblond aber mit 3 verschiedenen Farben Strähnchen, mittellang wobei die Längen und Spitzen trocken und total doof sind. Seitdem ich keine Spülung mehr benutze (wurde mir von der Frisörtante geraten) ist mein Ansatz nicht mehr fettig.

Ich hab gestern mal normale Feuchtigkeitslotion von Nivea (von Pundsi empfohlen) ins Haar und heute früh waren meine Sitzen total freundlich zu mir.. Sehr erstaunlich!!

Als Shampoo benutz ich das Seidenshampoo von GlissKur (das mit dem Chinesischem Style). Ist ganz ok aber zumindest sind die Haare leichter kämmbar als mit dem 19 VitaminShampoo von Gliss Kur.

Kuren hab ich keine.. Nur so Sprühzeugs zum leichter kämmen.. Aber ich suche ja




LG Julia

-----------------------



nach oben springen

#5

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 07.09.2007 11:19
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte

ich bin absoluter Laie
Haare kurz, Naturkrause, die immer schlimmer wird, keine Farbe - hoffnungslos altmodisch - keine Kuren, Billigshampoo, zwar aus der Apotheke, aber für 2 €, kein nix sonst.

ABER - auch keine Probleme




My Sunny and me
nach oben springen

#6

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 07.09.2007 11:23
von Danja • Goldenes Reitabzeichen | 10.127 Beiträge | 10128 Punkte

Ich bin auch ne Haar-Niete - Haare relativ kurz (immer so zwischen Ohr- und Schulterlang), dick, viele, rotblond, keine Farbe drin, Shampoo: das was grad da ist bzw das was es da wo ich bin grad gibt - dm/Rossmann Hausmarke meistens, Haare etwas widerspenstig aber auszuhalten. Keine Kuren, keine Spülung, kein gar nichts. Langweilig


--------------------------------------------

Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit. (François Marie Voltaire)

nach oben springen

#7

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 08.09.2007 09:49
von Mausebärchen • Reitlehrer | 6.071 Beiträge | 6071 Punkte

Hab auch keine Probleme mit meinen langen Haaren.
Ich benutz immer Pantene Pro V Glatt & Seidig Shampoo&Pflegebalsam in einem.

Ansonsten mach ich nix auf die Haare.




Wahre Freunde sind wie Diamanten,
wertvoll, aber selten!



nach oben springen

#8

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 10.09.2007 09:53
von Anna • Goldenes Reitabzeichen | 13.626 Beiträge | 13626 Punkte

Schampoo & Spühlung aus der Drogerie, Föhnen, halbe Flasche Haarspray rein, fertig. Schneiden und Farbe mache ich selbst, sieht man manchmal auch, was soll´s. ;-)


________________________________


nach oben springen

#9

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 10.09.2007 10:29
von bibi • Goldenes Reitabzeichen | 15.896 Beiträge | 15917 Punkte

ich hab ne schuppenflechte auf dem kopp und komm am besten mit head & shoulders als shampoo aus. mein hautarzt hat gesagt das ist ok das länger zu nehmen. sonst gäbe es noch alternativen aus der apo die deutlich teurer und noch geruchsneutraler sind.
ansonsten kommt da bißchen schaumwax rein wenn ich was mit mache und die mal offen lasse.

ansonsten sind meine haare relativ gesund bis auf den haarausfall aber dagegen hab ich so ein spezielles hormonhaarwasser.


-------- -----------
"Mami krieg ich nen Keks?"
"Nimm dir doch selbst einen"
"Aber ich hab doch keine Arme"
"Tja keine Arme keine Kekse"
-------- -----------
nach oben springen

#10

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 10.09.2007 14:24
von Screamgirl • Turnierreiter | 4.105 Beiträge | 4105 Punkte

Ich hab mir jetzt mal von Guhl was gekauft (für trockenes und strapaziertes Haar) weil ich so viele Pickel am Haaransatz bekommen hab und tippe einfach mal auf das Shampoo (kann, muss aber nicht). Nu sind die Pickel weg..

Als Kur hab ich jetzt eine mit diesem Pferdemark mit drin. Riecht gut und heute sind meine Spitzen ganz angenehm und mal nicht strohig.. Ich teste weiter..




LG Julia

-----------------------



nach oben springen

#11

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 10.09.2007 14:28
von Anna • Goldenes Reitabzeichen | 13.626 Beiträge | 13626 Punkte

In Antwort auf:
mit diesem Pferdemark



________________________________


nach oben springen

#12

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 10.09.2007 14:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar


_________________________________________
Und diesen Moment liebe ich so sehr,
dass ich den anderen Moment sofort
verlassen würde um mit diesem eine menge kleiner Momente zu machen....(Dr. Cox)
nach oben springen

#13

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 10.09.2007 16:31
von Screamgirl • Turnierreiter | 4.105 Beiträge | 4105 Punkte

Nicht hauen - hat mir glaube ich Special empfohlen...




LG Julia

-----------------------



nach oben springen

#14

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 10.09.2007 17:24
von **Pedro** • Turniertrottel | 1.501 Beiträge | 1501 Punkte

ich hab zwar sowas nicht aber - was ist daran so schlimm? Meines Wissens wird das Mark doch von sowieso schon toten Tieren entnommen und selbige werden deswegen nicht extra getötet?

Screamgirl, sehr kollegial, die Schuld abzuwälzen


-----------------------
Möööp
nach oben springen

#15

RE: Haarzeugs

in Familie & Co. 11.09.2007 07:41
von Screamgirl • Turnierreiter | 4.105 Beiträge | 4105 Punkte

Ich weiß - ABER momentan sind meine Spitzen und Längen nicht mehr so arg strohig..




LG Julia

-----------------------



nach oben springen

Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Inge
Besucherzähler
Heute waren 37 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7275 Themen und 158250 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online: