Das Reiterhippodrom

#1

Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 09.12.2005 12:53
von Gala • Goldenes Reitabzeichen | 17.435 Beiträge | 17811 Punkte

Also ich kenne ja gez nur Parelli und Roberts. Aber was gibt es noch? Was ist in euren Augen sinnvoll und was ist nur wiedermal neues dummes geschwaller von einem der Endeckt werden will?
Erzählt mal, nach wem arbeitet, warum, welche ziele habt ihr gesetzt und wie setzt ihr das ganze um ( also 1:1 oder macht ihr was anders) und vorallem was macht ihr?


nach oben springen

#2

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 09.12.2005 14:40
von Mausebärchen • Reitlehrer | 6.071 Beiträge | 6071 Punkte

Also ich hab jetzt angefangen nach Steve Halfpenny zu arbeiten.


nach oben springen

#3

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 09.12.2005 15:00
von Gala • Goldenes Reitabzeichen | 17.435 Beiträge | 17811 Punkte

Ja und was macht der? Und wie sieht seine Arbeit aus?

Komm Mäusebärchen lass dir doch net alles aus der Nase ziehen


nach oben springen

#4

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 09.12.2005 15:21
von Grasshopper6 • Turniertrottel | 2.036 Beiträge | 2036 Punkte

steve halfpenny macht auch parelli *ggg*


nach oben springen

#5

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 09.12.2005 17:44
von Mausebärchen • Reitlehrer | 6.071 Beiträge | 6071 Punkte

Genau , der hat beim Parelli gelernt und dann sein eigenes Ding draus gemacht.
Halt Natural Horsemanship eben.

Silversand Natural Horsemanship...

Das Konzept ist in drei Bereiche eingeteilt - Basis Fertigkeiten, Mittlere (Intermediate) Fertigkeiten und Fortgeschrittene Fertigkeiten. Jede dieser Bereiche ist wiederum in drei Bereiche unterteilt, um ein Arbeiten in progressiven Schritten zu erlauben.

Die Basis Fertigkeiten wurden dazu entwickelt die Denk- und Lernweise des Pferdes zu vermitteln und betont Sicherheit und Kontrolle.

Soweit ich weiß gibt es im Moment nur 5 deutsche Instructors.

Da ich erst angefangen habe kann ich noch net soooo viel drüer sagen , nur bisher gefällt es uns.
Am Anfang war es aber schon ein bisschen gefuchtel : der lange ungewohnte Strick , der Stick..


nach oben springen

#6

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 09.12.2005 18:14
von Amareh • Kleines Hufeisen | 234 Beiträge | 234 Punkte

Ist das mit den Gurus überhaupt noch aktuell? Ich dachte der Hype wäre inzwischen vorbei. Einige haben sich etabliert und andere sind (zu recht ;-) ) in der Versenkung verschwunden.

----------------------------------------------
Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)


nach oben springen

#7

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 09.12.2005 19:00
von Grasshopper6 • Turniertrottel | 2.036 Beiträge | 2036 Punkte

ich habe jetzt nur aktuell mitbekommen, das ein 3tages kurz parelli 375 euro kostet (soviel hatte ich auch noch gezahlt) und ab 2006 kostet er !!! 420 euro !!! plus anlagennutzungskosten und boxenkosten..


nach oben springen

#8

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 09.12.2005 20:03
von Anna • Goldenes Reitabzeichen | 13.626 Beiträge | 13626 Punkte

Also ich finde Parelli auch interessant, aber dat ist ja echt wucher. Zumal es ja nicht bei einem Kurs bleibt.

Mein Guru heißt FN


nach oben springen

#9

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 09.12.2005 20:11
von Grasshopper6 • Turniertrottel | 2.036 Beiträge | 2036 Punkte

das stimmt allerdings.. wir waren auch überlegen, nächstes jahr noch einen kurs zu machen, einfach just for fun - und mal ein bischen abwechslung reinzubringen und neue aufgaben für daheim zu haben.. aber für 400 euro.. da kann ich mir ja schon 1/3 von nem tollen sattel holen..

da mach ich dann lieber zirkuslektionen bei nem unbekannten heini- der das auch noch kann..

Also ich finde das echt unverschämt..
Und dann auch immer diese Rechnungen - 375 / 3 = 125 Euro am Tag 125 / 8 Stunden täglich = 15 Euro - schni schna schnappi... jawohl am ar... die räuber..

schade das wir hier keinen instructor haben- das man einfach mal 1 Stunde für 15 euro machen kann ;)


nach oben springen

#10

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 09.12.2005 21:01
von Mausebärchen • Reitlehrer | 6.071 Beiträge | 6071 Punkte

Der Kurs bei Steve Halfpenny direkt kostet nur 250 € .


nach oben springen

#11

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 09.12.2005 21:30
von Grasshopper6 • Turniertrottel | 2.036 Beiträge | 2036 Punkte

für wie lange?

Ich habe schon öfters DVD´s von Steve Halfpenny gesehen - er ist einfach - GENIAL !
Leider hab ich nicht immer alles verstanden auf Englisch *seufz*

Wenn die Ihre speziellen Wörter für irgendwelche Gliedmaßen vom Pferd haben etc..


nach oben springen

#12

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 10.12.2005 11:01
von Mausebärchen • Reitlehrer | 6.071 Beiträge | 6071 Punkte
Das ist ein 2 Tages Kurs.
Aber net auf Englisch, das wird dirket übersetzt was der sagt.


Bei der einen Instructorin ksotet der 2 Tages Kurs ( für Anfänger) 135 € ( mit Box/Paddock+Futter)


zuletzt bearbeitet 10.12.2005 11:01 | nach oben springen

#13

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 11.12.2005 01:06
von blue • Anfänger | 112 Beiträge | 112 Punkte

ich habe einen ganz besonderen guru.
echt!
einen weiblichen in dem fall..

es ist unglaublich, wie präsent sie ist, und wie prompt jede bewegung umgesetzt wird.dabei macht sie eigentlich gar nichts besonderes, der schlüssel ist einfach natürliches verhalten.
sehen und verstehen quasi.
ihre sprache ist so eindeutig, dass sie jedem pferd sofort geläufig ist. durchschnittsmensch ist halt doofi und tut sich schwer... aber je mehr man sich darau einlässt, desto besser und schöner anzuschaun ist das ergebnis.
jedenfalls lerne ich jeden tag den ich mit ihr arbeiten darf, unglaublich viel neues. manchmal fällt es mir geradezu wie schuppen von den augen.
es ist einfach nur toll, verleiht ein unglaubliches gefühl der zusammengehörigkeit und erhabenheit.

naja, sie ist schneeweiss, und hat vier hufe


nach oben springen

#14

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 11.12.2005 13:11
von Gala • Goldenes Reitabzeichen | 17.435 Beiträge | 17811 Punkte

Blue da geb ich dir voll und ganz recht

Und ich lerne ja auch nur durch den Hopper diese ganzen Sachen kennen

Aber wie Linda das damals schon sagte ich brauche das net

Aber es gibt halt andere und die können vieles nicht sehen und somit haben sie oft Probleme die sie nicht lösen können!


nach oben springen

#15

RE: Dann mal zu den verschiedenen Gurus

in Was oben nicht passt 12.12.2005 07:44
von Amareh • Kleines Hufeisen | 234 Beiträge | 234 Punkte

Die meisten Probleme würden sich eh ohne Guru lösen lassen, indem man mal kurzfristig das Gehirn wieder einschaltet. So kompliziert ist ein Pferd nicht, dass gesunder Menschenverstand für den Umgang nicht ausreichen würde.
Wenn ich mal so die zwei Jahre mit Pferd zurückblicke und an die Probleme denke, die ich hatte und die ich mit oder ohne Hilfe lösen konnte, da war da nichts, was Pferdeflüsterei oder sonstwas rechtfertigen würde.
Meine wichtigste Erkenntnis aus der Zeit: Die wenigsten Schwierigkeiten hab ich, wenn ich so bin, wie ich nunmal bin.
Da kann ein Geitner, Roberts, Parelli usw. noch soviel kluges und wahres (is ja nicht alles Blödsinn, was die sagen) schreiben, wenn das nicht meiner Natur entspricht, funktioniert das sowieso nicht.

----------------------------------------------
Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Longieren- und dann haaaaalten
Erstellt im Forum Bodenarbeit von Special
32 04.07.2010 21:54goto
von Anna • Zugriffe: 1810
Impfen... und dann?
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Penny Lane
18 25.05.2007 13:59goto
von *aleska* • Zugriffe: 601
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BryceAmems
Besucherzähler
Heute waren 137 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7267 Themen und 158116 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: