Das Reiterhippodrom
#1

Was mach ich bloss mit diesen Leuten????

in Was oben nicht passt 29.12.2005 13:29
von melanie2776 • Goldenes Reitabzeichen | 16.196 Beiträge | 16403 Punkte

Sorry ich muss mich mal kurz auskotzen....

ich habe ja mittwochs immer zwei Kinderstunden bei uns im Verein. Vielmehr die eine ist eben auch für Erwachsene da ist die Klientel eher gemischt. Meine RB ist da mit Dorina drin, zwei andere Reiterinnen die wirklich inzwischen solides A-Niveau reiten und eben Anna. Anna und Donald um genau zu sein. Pundsi, Gala ihr kennt den Wallach ja. Der Fuchs mit der breiten Blesse.

Donald ist wirklich eigentlich kein Jugendpferd (Anna ist 11 oder 12) aber solange der regelmäßig auf die Weide geht ist er immerhin brav wenn auch nicht rittig.

Nun ja jedenfalls kommen seit Samstag unsere Pferde nicht mehr raus weil die Weide total gefroren ist und obendrein noch voll im Wind liegt. Ich versuche die Energie meiner Damen dadurch in geregelten Bahnen zu halten das ich sie eben in die Führmaschine stelle oder morgens vor der Arbeit schon mal eben laufen lasse bzw. abends spät. Dazu werden sie jeden Tag geritten oder longiert.

Tja Corona findest schon sch... wenn sie den ganzen Tag drin bleiben muss aber Donald findets noch blöder und außerdem kann das Kind ihn auch einfach nicht REITEN die sitzt nett drauf aber agieren geht mal gar nicht.

Vorgestern war sie mit meiner RB verabredet weil die Eltern keine zeit hatten das Kind zum reiten zu begleiten. Kath meinte nur der wäre total biestig gewesen, aus allen Ecken rausgesprungen losgerannt und Anna hat eben wies Fähnlein im Winde draufgehangen und Angst gehabt. Naja Kath hat sich dann draufgesetzt und dem Burschen mal den Kopf gerade gerückt. Danach Anna drauf alles gut.

Gestern in der Reitstunde rannte er nicht nur los sondern fing auch noch an Haken zu schlagen. Also hab ich wieder absitzen lassen, Kath drauf (Anne heulte schon vor Angst) und Anna auf Dorina gesetzt. Auf Dorina war die Angst weg und Kath hat dem Burschen erneut den Schädel gerade gerückt. Getauscht alles gut. Dann habe ich mir abends den Vater gekrallt und ihm wirklich DEUTLICH mit VERSTÄNDLICHEN Worten geschildert das ich meine der Esel ist nicht ausgelastet und wird langsam ein bisschen renitent. Anna hatte Kath schon gefragt ob sie den nicht mitreiten könnte wenigstens jetzt in den Ferien. Vater ist total dagegen, das muss das Kind allein schaffen. Da hab ich ihm wörtlich gesagt das es meiner Meinung nach nur noch eine Frage von Tagen ist bis Anna heulend mit dem A.... im Dreck liegt. Das hat er geschluckt. Er müsste das mit seiner Frau beraten die hätte beim Pferd die Hose an.

Was mach ich mit den Leuten!!! Wenn die Mutter da im Spiel ist wird das wieder nix weil der Arme Donald wenn der schwitzen muss und überhaupt das arme Pferd den kann man doch nicht so konsequent reiten wie Kath das getan hat....

Warum haben solche Leute ein Pferd!!!!!

Sorry aber ich musste mich mal auskotzen....

Sonnigen Gruß
Melanie


nach oben springen

#2

RE: Was mach ich bloss mit diesen Leuten????

in Was oben nicht passt 29.12.2005 18:31
von schnattchen • Turnierreiter | 3.939 Beiträge | 3945 Punkte

Hey!

Das würde mich total aufregen. Bei manchen Leuten frag ich mich nicht nur wieso die ein Pferd haben dürfen, sondern wieso die auch noch Kinder haben dürfen.
Anscheinend war das denen doch erst mal egal ob das Kind Angst hat oder nicht, muss da durch. Bis was passiert.
Hauptsache man steht gut da vor anderen.

Tsja, amchen kannst du wahrscheinlich nix, wenn die Mutter das ncicht will, außer mit ihr selber noch mal reden.

Was ist denen ihr Problem, dass das Pferd auch nicht in die Führmaschine kommt? Zeitlich? Sonst könntest du ja evtl gucken ob du ihn mit rausstellst?!

Ciao schnattchen


nach oben springen

#3

RE: Was mach ich bloss mit diesen Leuten????

in Was oben nicht passt 30.12.2005 07:42
von melanie2776 • Goldenes Reitabzeichen | 16.196 Beiträge | 16403 Punkte

Schnattchen ich stell den immer mit raus wenn ich zeit dafür habe. Aber ganz ehrlich wenn ich dann mal einmal in 8 Wochen anfrage ob sie nicht Freitag in der Zeit wo sie für die Reitstunde putzen MEINE Pferde in die Führanlage stellen könnten weil ich erst bis 16 Uhr arbeiten muss und danach zum Zahnarzt mit Betäubung und soweiter, sie mir sagen nein das tun sie nicht. HALLO?? Irgendwo hörts doch mal auf oder?? Meine RB konnte den Tag auch nicht weil sie da Nachmittags ein Vorstellungsgespräch hatte.

Gestern hat meine RB den Burschen jedenfalls eine Stunde durchgeknetet und siehe da abends bei Anna im Unterricht war alles bestens. Null Nickeligkeit. Aber heute braucht das ja schon wieder nicht mehr weil der ja gestern soooooviel getan hat. Heute geht er dann erst 20 min. in die Führanlage und dann soll er geritten werden. Ansatz ist ja nicht schlecht aber 20 min. reicht nicht das der ausgelastet ist. Die verstehen den Unterschied zwischen arbeit und Bewegungstherapie nicht....

Na ja jedenfalls habe ich mein möglichstes getan wenns nicht hilft kann ichs nicht ändern.
Sonnigen Gruß
Melanie


nach oben springen

#4

RE: Was mach ich bloss mit diesen Leuten????

in Was oben nicht passt 30.12.2005 09:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Tja, wenn sie wirklich so Beratungsresistent sind, dann lass sie doch einfach mal auflaufen.

Manche Leute lernen es halt nur mit dem Holzhammer.
Obwohl mir das auch zu gefährlich wäre, wenn das Kind bei mir buckelnd durch die Stunde zieht.
Immerhin ist man ja auch verantworltich für das was sich da abspielt.

Oder stell sie vor die Wahl, entweder das Pferd wird entsprechend bewegt, oder du übernimmst nicht die Verantwortung für das
was sie da treibt und lässt sie dementsprechend auch nicht mehr in der Stunde mitreiten.



nach oben springen

#5

RE: Was mach ich bloss mit diesen Leuten????

in Was oben nicht passt 30.12.2005 09:21
von melanie2776 • Goldenes Reitabzeichen | 16.196 Beiträge | 16403 Punkte

Ich kann die ja sogar ein bisschen verstehen. Das Mädel ist eben noch sehr jung und auf der einen Seite find ich es gut wenn die Eltern dabei sind. Nur die haben das Projekt eigenes Pferd glaub ich einfach unterschätzt. Beide sind sie Berufstätig, das Mädel hat noch einen Bruder der auch mehr als anstrengend ist und da kann ich sogar verstehen wenn der Gaul mal einen Tag steht weil die Eltern keine Zeit haben mit dem Mädel zu fahren.

Ich habe ehrlich gesagt keine Lust das Anna mir da runterknallt auch wenns vielleicht heilsam wäre. Das Mädel will alles richtig machen nur die Eltern kriegens nicht hin.

Puh... alles nicht so einfach vor allem weil die auch noch bei uns im Stall stehen (also bei meinem Bauern) und ich mir das wirklich jeden Tag angucken muss und bald die Krätze kriege.
Sonnigen Gruß
Melanie


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Seife selber machen
Erstellt im Forum Haushalt und Heimwerken von kelko
1 27.02.2013 13:41goto
von Dawina • Zugriffe: 214
Husten/Dämpfigkeit - ich mache mir ein wenig Sorgen
Erstellt im Forum Krank was tun? von Lieschen
29 09.06.2008 09:25goto
von bibi • Zugriffe: 1095
Wieso hab ich bloß immer so ein Pech mit RB's?!
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von ravi
7 21.10.2006 21:35goto
von melanie2776 • Zugriffe: 324
Die machen mich WAHNSINNIG
Erstellt im Forum Rund um den Stall von Lieschen
43 19.09.2006 10:06goto
von granne123 • Zugriffe: 1405
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7262 Themen und 158169 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: