Das Reiterhippodrom
#1

Hilfe, ich muss zum WE Stute und Fohlen einflechten

in Was oben nicht passt 20.06.2006 13:05
von Finja485 • Kleines Hufeisen | 248 Beiträge | 249 Punkte

Tja zur Stuten und Fohlenschau muss ich meine beiden zum WE etwas aufmöbeln aber ich habe noch nie ein Pferd eingeflochten zumindestens nicht so wie es sein muss
Und zwar hat die Donna eine ziemlich lange und auch dicke Mähne. Hab erst überlegt ob ich ihr eine Stehmähne schneiden soll aber das sieht ja auch Unmöglich aus oder?
Naja ich weiß das man die Mähne eigentlich Verziehen sollte aber da trau ich mich nicht ran und so habe ich mir gedacht das ich die Mähne normal kurz schneide und sie dann mit der Ausdünnschere Verdünne. Geht das?
Und vorallem wie kurz muss ich die Mähne schneiden (cm) ? Achja und wieviele Zöpfe macht man so ungefähr und wie wickelt man sie rum? Ich fühl mich grad so ziemlich Hilflos. Ich weiß auch gar nicht wie ich das beim Fohlen machen soll, bei ihr kann man das noch gar nicht Mähne nennen


Das Glück der Pferde, liegt in der Freiheit der Herde, in der Freude am Laufen und am Fressen und Saufen

Angefügte Bilder:
Größenänderung Pferd Reitplatz 27.07 008.JPG

nach oben springen

#2

RE: Hilfe, ich muss zum WE Stute und Fohlen einflechten

in Was oben nicht passt 20.06.2006 13:29
von Screamgirl • Turnierreiter | 4.105 Beiträge | 4105 Punkte

Andere Frage - lässt sich denn das Fohlen jetzt einfangen??

Hab immer so 11 - 13 Zöpfe gehabt.. Schneid die Mähne auf ne Handbreit bzw bissi länger und entweder verziehen oder halt die "dicke" Mähne einflechten und paar Zöpfla mehr machen..

LG Julia
-----------------------

"Letz Fetz"


nach oben springen

#3

RE: Hilfe, ich muss zum WE Stute und Fohlen einflechten

in Was oben nicht passt 20.06.2006 14:03
von Finja485 • Kleines Hufeisen | 248 Beiträge | 249 Punkte

Naja einfangen noch nicht aber zumindestens schon relativ gut anfassen. Ich bekomm so oder so das Halfter drauf. Werd die beiden spätestens Freitag in die richtigen Boxen treiben. Es sind ja insgesamt zwei und jede wird in eine eigene Box kommen, können sich ja sehen. Und da kann ich sie so oder so fangen.....

Hey das klappt schon ..... ( Ich versuche einfach mit schlechtem Gefühl Positiv zu denken )


Das Glück der Pferde, liegt in der Freiheit der Herde, in der Freude am Laufen und am Fressen und Saufen


nach oben springen

#4

RE: Hilfe, ich muss zum WE Stute und Fohlen einflechten

in Was oben nicht passt 20.06.2006 14:27
von Screamgirl • Turnierreiter | 4.105 Beiträge | 4105 Punkte

Tschakaaaaaaaaaaaa du schaffst das

LG Julia
-----------------------

"Letz Fetz"


nach oben springen

#5

RE: Hilfe, ich muss zum WE Stute und Fohlen einflechten

in Was oben nicht passt 21.06.2006 10:35
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte

Wenn Du so gar keine Ahnung vom einflechten hast - also vom richtig schön einflechten - dann such' Dir jemanden, der's kann. Schlecht eingeflochten macht keinen guten Eindruck. Und Fohlen einflechten ist nicht so einfach, weil die Zwege ja nicht brav hinstehen wie die Großen *hüstel*
Wieviel Zöpfe Du machen musst, kommt auf den Hals des Pferdes an - kurze, massige Hälse wirken optisch schöner, wenn es mehr Zöpfe sind, dünne Hälse wirken mit weniger, dafür dickeren Zöpfen besser. Wobei mit die Dressurzöpfe, diese sogenannten Affenschaukeln mit Klebenband, nicht gefallen, ich mag lieber die Springzöpfe, also diese kleinen Knubbel direkt am Mähnenkamm
Mähne - dressurmäßig verzogen - ist eine Handbreit lang, wenn Du nicht verziehen kannst - erst mal die Mähne auf die Hälfte abschneiden und dann mit der Ausdünnschere oder einem Verziehmesser auf die endgültige Länge kürzen.
Und bevor jemand der irrigen Meinung ist, ich könne einflechten - NEIN, konnte ich noch nie, habe immer jemanden gefunden, der das richtig gemacht hat - ich hab dafür Sattelzeug geputzt.



My Sunny and me


nach oben springen

#6

RE: Hilfe, ich muss zum WE Stute und Fohlen einflechten

in Was oben nicht passt 21.06.2006 13:07
von Finja485 • Kleines Hufeisen | 248 Beiträge | 249 Punkte

Danke Sunny, das mit der Hilfe suchen habe ich gemacht. Heute Vormittag war eine ehemalige Arbeitskolegin von mir da und hat mir das ganze mal bei Donna vorgeführt. Dadurch das Donna eine nicht allzu dicke Mähne hat, meinte sie das ich die Mähne gar nicht viel kürzer haben muss. Sie hat auch ein bisschen die Spitzen verzogen. Zumindestens werde ich das wohl hinbekommen. Im Flechten selber bin ich sehr gut, nur wie ich die drehen muss wusste ich nicht. Naja jetzt weiß ich Bescheid Ansonsten ist am Samstag auch noch eine Freundin von mir dabei die, die Pferde vom Züchter öfters mal zurecht macht.


Das Glück der Pferde, liegt in der Freiheit der Herde, in der Freude am Laufen und am Fressen und Saufen


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alte Stute in der Trächtigkeit - Arbeiten/Muskelaufbau
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Lome
2 06.01.2013 16:50goto
von Mary • Zugriffe: 314
Ein Fohlen aus der eigenen Stute..?
Erstellt im Forum Rund um den Stall von Jaci
19 02.06.2007 16:33goto
von ninjus • Zugriffe: 1719
Fohlen aus der eigenen Stute
Erstellt im Forum Rund um den Stall von Chrissi30
24 16.12.2006 15:12goto
von Wellenliebe • Zugriffe: 2213
Fohlen verliert seine Scheuheit nicht.
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Finja485
10 21.06.2006 08:12goto
von Screamgirl • Zugriffe: 984
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7262 Themen und 158169 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: