Das Reiterhippodrom
#1

Problem...Wer kann Tipps geben????

in Was oben nicht passt 13.12.2006 19:16
von sansi • Großes Hufeisen | 414 Beiträge | 414 Punkte

Hallöchen!!!

Also ich habe das Problem,das Wotan nur noch zu Camiro will,beim reiten,wenn er Camiro nicht sieht geht er beschissen,wenn er ihn sieht ist gut,beim putzen lässt er sich nicht anbinden wenn Camiro nicht da ist....Er geht nicht mehr alleine vom Hof,frisst nicht wenn ich mit Camiro weg bin und tritt nur an den Stall wenn Camiro nicht daneben im Stall ist...Wenn er mit dem anderem Pferd rauskommt,und ich Camiro mache,tritt der den anderen total,ich weis nicht was ich dagegen machen kann.......
In einfachen Worten:ER KANN NICHT MEHR OHNE CAMIRO,ER HÄNGT TOTAL AN IHM:::
und ich hab nicht einen Tag wo es nicht so ist!!!!
Wisst ihr was ich machen könnte,oder was würdet ihr an meiner Stelle machen?
Ich weis es nicht,ich hatte sowas noch nie----

LG Sansi


nach oben springen

#2

RE: Problem...Wer kann Tipps geben????

in Was oben nicht passt 13.12.2006 20:02
von Pundsi • Goldenes Reitabzeichen | 24.543 Beiträge | 24562 Punkte

stehen die direkt nebeneinander in der Box?



_____________________________________________



nach oben springen

#3

RE: Problem...Wer kann Tipps geben????

in Was oben nicht passt 13.12.2006 23:18
von Mary • Reitlehrer | 6.626 Beiträge | 6649 Punkte
Das Schlimme am Ganzen ist, dass du wahrscheinlich einfach zu spät reagiert hast.
Meine zwei standen anfangs ja alleine bei mir zuhause. MIR war das Problem aber von Anfang an bewusst. Also habe ich drauf geachtet, dass ich mal zu zweit, mal alleine rausgehe, mal ein Pferd in der Box lasse und das andere draussen, und beim kleinsten Anzeichen von Wiehern (des Pferdes, mit dem ich mich beschäftigt habe), habe ich reagiert und habe das sofort unterbunden. Das Pferd, was alleine zurückgeblieben ist, wurde in die Boxe gesperrt, ich habe ihm einen Haufen Heu reingeworfen und gut war. Von dieser Härte habe ich ungemein profitiert. Es ist nie zu Problemen gekommen. Kein Pferd hat jemals Theater gemacht.
Als das Pony dazukam, hab ich das genauso gehandhabt. Lars (7) kann mit seinem Pony alleine von zuhause wegreiten, kein Problem. Aber auch das ist nicht von alleine gekommen. In den ersten Wochen, wollte sich das Pony auch mal nicht vom Stall auf den Weg hoch führen lassen, wo wir aufsteigen. Ich habe einmal zugeschaut, habe meinem Sohn gesagt, er solle bestimmter sein, hat nicht gewirkt, also hab ich das Pony hochgeführt und stand beim nächsten Mal mit der Dressurgerte bereit. Sie ist stehen geblieben, er hat sie zum Weitergehen aufgefordert, sie hat nicht reagiert: Wumm! hatte sie die Gerte auf dem Hintern. Das noch zweimal so gemacht, dann ist sie jeweils der zweiten Aufforderung meines Sohnes nachgekommen und nach weiteren fünf Mal ist das Thema vom Tisch.
Genauso mit dem Wiehern. Sobald mein Sohn draufsitzt, hat sich das Pony auf ihn zu konzentrieren und hat NICHT zu wiehern. Zuwiderhandlungen wurden von Anfang an bestraft . Und auch das ist kein Thema mehr...

Sicher ist das bei dir schwerer, weil du den Anfang gänzlich verpasst hast. Trotzdem wird dir da nur absolute Konsequenz und Härte helfen. Du darfst auch nie aufgeben, auch wenn die noch so ein Theater machen. Wieder in die Box zurückstellen, so wie heute, das ist der grösste Fehler, den du machen kannst! OK, ich weiss, dass es dir nicht gut ging, trotzdem darf sowas nicht vorkommen, da hat dein Charakterpferdchen nämlich gewonnen!

zuletzt bearbeitet 13.12.2006 23:18 | nach oben springen

#4

RE: Problem...Wer kann Tipps geben????

in Was oben nicht passt 14.12.2006 07:05
von sansi • Großes Hufeisen | 414 Beiträge | 414 Punkte

Pundsi:Ja,die stehen nebeneinander,und er hat sich von Anfang an,nur für das Pony interessiert,ich hab auch keine möglichkeit de auseinander zu Stellen.......

Mary:Ja,ich habe echt zu spät reagiert,am Anfang hab ich gedacht,er hängt sich etwas an den,wo er das hier noch nicht kannte,aber in den letzten Tagen ist es extrem schlimm,selbst meine SB sagt,warum er sich aufführt wie ein Hengst beim Rausbringen wenn der Klene schon weg ist.Und das gestern,das hätte ich nie im Leben gemacht,einfach in Stall und Schluss,aber ich konnte nicht mehr!
Wotan hat deswegen (da er nicht ohne Camiro angebunden sein kann,da er sich aufhängt oder aufen Hintern setzt)schon öfter mit der Gerte ein klapps gekriegt,bei ihm hilft es den Tag und den anderen wida nicht,da denkt er komm doch wida mit der Gerte-Da kann ich ihn nochsoviel anticken,hat kein sinn,er bleibt stumpf stehen....
Ich werde es versuchen(bzw.machen)konsiquent und hard zu bleiben,und dann mal wida bescheid sagen!!!!!

DANKE


nach oben springen

#5

RE: Problem...Wer kann Tipps geben????

in Was oben nicht passt 14.12.2006 08:12
von Mary • Reitlehrer | 6.626 Beiträge | 6649 Punkte

Wegen dem Anbinden: Das ist ein weiteres sehr blödes Problem. Wenn die sich da nämlich reinhängen, entweder können sie sich Strick oder Halfter zerreissen, oder sie können sich sehr gut Wirbel blockieren damit. Freia ist auch so ein Kandidat, der sich da reinhängt ab und an. Bei ihr habe ich das Problem so lösen können, dass ich den Strick nur noch dreimal rumwickle, dann gibt er nach, wenn sie sich reinhängt und dann hört sie auch sofort wieder auf. Bei deinem könnte das jedoch auch in die Hose gehen, da er sich dann losreisst und zum Kleinen rennt. Wobei, wenn man es gut rumwickelt, dann geht das auch einen Moment bis er los ist, und in dieser Zeit hast du eventuell Zeit zum Reagieren. Trotzdem würde ich sofort aufhören, den Kleinen mit anzubinden, je eher er das lernt umso besser. Oder umgekehrt gesagt: Jeden Tag, an dem du die zwei zusammen anbindest, gewöhnen sie sich mehr daran...


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Pabbles auf Zerstörertripp - Tipp für die BoT-Gamasche gesucht
Erstellt im Forum Krank was tun? von Danja
26 13.03.2012 18:13goto
von oxford • Zugriffe: 637
Hilfen lernen
Erstellt im Forum Bodenarbeit von lord
6 15.04.2011 07:18goto
von melanie2776 • Zugriffe: 438
Wie am besten vorgehen?
Erstellt im Forum Springen und Dressur von
30 17.10.2009 20:29goto
von Debby • Zugriffe: 697
mein Problem
Erstellt im Forum Support von schnuckelmayo
4 24.08.2006 10:54goto
von Mausebärchen • Zugriffe: 388
Hilfe, ich habe ein RB-Problem! (Oh oh, lang geworden...)
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Bianca
17 19.06.2006 13:21goto
von Screamgirl • Zugriffe: 623
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7262 Themen und 158169 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: