Das Reiterhippodrom
#1

Womit bringt euch euer Pferd zum Kochen

in Was oben nicht passt 04.11.2005 09:26
von Gala • Goldenes Reitabzeichen | 17.359 Beiträge | 17725 Punkte

Ja was hat euer Pferd wo ihr ausrasten könntet?
Scharren wenn ihr net direkt daneben steht? Oder am Strick kauen wärend ihr den Sattel holt ?
Immer ausgerechnet wenn ihr zur Halle geht äppeln ?

Bei Gala gibt es eine Sache die mich jedesmal aus neue innerlich total nervt. Und zwar wenn sie angebunden ist ( also nur wenn sie angebunden ist) dreht sie sich Grundsätzlich um wenn ich den Sattel hohle. Und ich hab schon alles probiert das sie das net macht Leckerlie, von links gesattelt nix geht


nach oben springen

#2

RE: Womit bringt euch euer Pferd zum Kochen

in Was oben nicht passt 04.11.2005 11:34
von Screamgirl • Turnierreiter | 4.105 Beiträge | 4105 Punkte

Manchmal scharrt sie - nicht immer, aber wenn ich mal auf Klo gehe oder generell wenn ich die Trense hole.. Schrecklich ungeduldig die Mausi..
Lebensmotto "Letz Fetz"


nach oben springen

#3

RE: Womit bringt euch euer Pferd zum Kochen

in Was oben nicht passt 04.11.2005 12:17
von Lieschen • Goldenes Reitabzeichen | 10.560 Beiträge | 10632 Punkte

Eine Sache?

eher 1000 Sachen! Mein Wallach ist eine richtige Nervensäge... wo fangen wir an...

-man kann ihn nirgendwo unbeaufsichtigt stehen lassen, weil er sich entweder losbindet oder Sachen auseinandernimmt, oder, oder, oder
-man kann ihn nicht doppelseitig anbinden, dann sprengt er das Halfter.
-er scharrt, bei mir zum Glück kaum mehr, und zwar ständig
-er plustert sich ordentlich beim Satteln
-er rennt nach dem Aufsitzen gerne los, sämtliche Erziehungsversuche dahingehender Natur sind leider nur kurzfristig von Erfolg gekrönt
-beim Zügelaufnehmen reißt er IMMER, egal wie locker er am Vortag war den Kopf richtig in die Höhe
-selbst wenn man Gerte und Sporen wenig einsetzt, ohne Bewaffnung nimmt er einen absolut nicht ernst
-er springt keine großen Unterbauten und keine Gräben
-beim Abspritzen spritzt er einen Nass
-er ist total mäkelig beim fressen
-er prügelt sich übel auf dem Paddock
-er vera*** das Personal nach Strich und faden, die Hälfte kann ihn nciht reinbringen-bei mir ist er aber artig wie ein Lamm
-wenn er sich einmal über etwas aufgeregt hat, verfällt er in totale Hysterie und kommt nicht mehr runter, Trakehner halt
-Streicheleinheiten hasst er wie die Pest
-er lässt den TA nicht an sich ran
.... soll ich noch fortfahren? So könnte ich noch eine Stunde weitermachen

an meiner Stute nervt mich... nichts. Sie müsste nur ein gesundes Bein haben


nach oben springen

#4

RE: Womit bringt euch euer Pferd zum Kochen

in Was oben nicht passt 07.11.2005 14:20
von Riedine • Turniertrottel | 1.547 Beiträge | 1547 Punkte

Mich nervt, wenn man 10-mal an einer Ecke vorbeigehen kann, ohne zu gucken oder sowas und beim 11-mal ist dann dort etwas ganz schlimmes! (Natürlich hat sich nix verändert! )

Betteln im allgemeinen.

Loslaufen beim Aufsteigen bzw. Nachgurten

.........
__________________________________________________

Im Avatar mein altes Pony "Riedine" mit mir aufm Turnier!

Liebe Grüße Elena


nach oben springen

#5

RE: Womit bringt euch euer Pferd zum Kochen

in Was oben nicht passt 18.11.2005 18:40
von Donauquelle • Großes Hufeisen | 352 Beiträge | 352 Punkte

Wenn mir Pferd erzählt "ich hör dich nicht", obwoh die Hilfe sehr deutlich gegeben wurde.
Das ist aber das einzige.
Alles andere kann er machen, da hab ich eine Engelsgeduld.
Viele Grüße
Donauquelle

Wer mit Blindheit geschlagen ist, neigt dazu, trojanische Pferde als Derbysieger zu bejubeln.


nach oben springen

#6

RE: Womit bringt euch euer Pferd zum Kochen

in Was oben nicht passt 18.11.2005 18:46
von Ninja • Pferdepfleger | 862 Beiträge | 872 Punkte

Oh mein Dickerchen weiß schon ganz gut was er machen muss, damit ich kurz vorm Kochen bin. *g*

Wenn er, obwohl ich ihn in aller Deutlichkeit ermahnt habe, glaubt dass er mit seinen 4 Hufeisen auf Asphalt langsam in Richtung Wiese schleichen kann und ich ihn nicht hören kann. Wenn ich dann wie eine Furie aus der Sattelkammer gestürmt komme, trippelt er ganz unschuldig an seinen alten Platz zurück und schaut demonstrativ in die andere Richtung.

Wenn er beim Reiten 3 Mal den Schenkel ignoriert, wenn ich ihn dann vorsichtig mit dem Sporn anpiekse, gibt er ein empörtes Grunzen von sich und macht einen Sprung als hätte ich ihn absolut grundlos abgestochen.

Wenn ich ihn beim spazierengehen ermahne, weil er mich überholt, dann bleibt er den restlichen Spaziergang so weit zurück, dass der Strick gerade nicht spannt.

Glaubt ihr, dass Pferde uns Menschen absichtlich ärgern können? Eigentlich bin ich mir ja sicher dass die nicht klug genug sind, aber bei meinem Pferd komme ich manchmal ins Zweifeln.
Du kannst dich den ganzen Tag ärgern, bist dazu aber nicht verpflichtet.


nach oben springen

#7

RE: Womit bringt euch euer Pferd zum Kochen

in Was oben nicht passt 19.11.2005 04:28
von Anna • Goldenes Reitabzeichen | 13.626 Beiträge | 13626 Punkte

Santana bringt mich eigentlich nie zum Kochen. Manchmal bin ich etwas genervt wenn sie so schreckhaft ist, aber ich lache da auch schnell wieder drüber... Beim Reiten bringe ich mich selbst eher zum Kochen, ich weiß das sie nicht einfach ist, aber ich weiß auch warum und deswegen kann ich ihr gar nicht böse sein.


nach oben springen

#8

RE: Womit bringt euch euer Pferd zum Kochen

in Was oben nicht passt 19.11.2005 10:28
von Amareh • Kleines Hufeisen | 234 Beiträge | 234 Punkte

Zum Kochen bringt mich Amareh ganz selten. Einige Sachen nerven zwar manchmal, aber ich sag mir dann immer, dass das eh meine Schuld ist. Hätte ich sie besser erzogen, würde sie das nicht machen, also bin ich eher über mich genervt.
Das einzige was mich schon manchmal ärgert, dass sie an der Longe so schwer zum Schritt zu bewegen ist. Sie pariert zwar gut durch aber nach spätestens eine halben Runde geht sie wieder Jog. Das treibt mich dann schon manchmal zum Wahnsinn, was natürlich wenig hilfreich ist ;-)



----------------------------------------------
Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)


nach oben springen

#9

RE: Womit bringt euch euer Pferd zum Kochen

in Was oben nicht passt 20.11.2005 21:09
von Schokopony • Sattelschlepper | 68 Beiträge | 68 Punkte

Angel:
am allermeisten:Mitten im gelände irgendwo wegen nix und wieder nix stehen bleiben und sich auf keinen Fall 1cm weiter bewegen.Da koche ich schon sehr bald!Und sonst bringt mich noch auf die Palme:
-Scharren am Putzplatz und auf der Weide
-Rumhampeln beim Abspritzen
-Hufe einziehen beim Auskratzen
-Rumhampeln beim Aufsteigen
-Nervöswerden beim Auftrensen,weshalb man die Schnallen kaum zumachen kann *grrr*

Schoki:
- Durchgehen im Gelände
- Durchdrehen wenn ich mit Angel wegreite
- ihr Temperament und der sture Ponykopf
Liebe Grüße von der Caro


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zur Natur des Pferdes
Erstellt im Forum Springen und Dressur von fannie mae
6 18.02.2007 08:13goto
von jannie • Zugriffe: 771
Was tun, wenn das liebe Pferd nicht will...
Erstellt im Forum Bodenarbeit von
11 26.09.2006 15:37goto
von obsession • Zugriffe: 701
Weidebauch... naja... äh.. übergewichtiges Pferd
Erstellt im Forum Rund um den Stall von Donauquelle
10 20.07.2006 18:35goto
von Donauquelle • Zugriffe: 1158
Explosives Pferd?
Erstellt im Forum Springen und Dressur von Ninja
2 22.11.2005 16:18goto
von Pundsi • Zugriffe: 272
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7263 Themen und 158179 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: