Das Reiterhippodrom

#1

ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 26.09.2006 17:22
von Jaci • Turnierreiter | 3.247 Beiträge | 3257 Punkte

Ey, ich bekomme grad mal wieder die Krise.

Ich hatte früher mal eine RB für ein Pferd vom Züchter.
Sie war damals 14. ( Jetzt ist sie 17 )

Jedenfalls hielt sie sich für DEN Überflieger. Sie wollte ja dann, nachdem sie ein paar Monate bei mir war, plötzlich Springen und das Pferd sei ja zu allem zu schlecht ... durchs Genick geht die ja auch nie und alles in allem ist das Pferd nun "zu schlecht".

Wenn es regnete kam sie nicht, weil Bauchweh usw

Gut, das war ziemlich zeitgleich mit dem Zurückgeben des Pferdes. Also hatte ich ein anderes Pferd und sie hatte keine RB mehr *g*

Wir haben immer so ein bisschen ICQ-Kontakt gehalten.

Eigentlich dachte ich, dass sie sich so mit dem Alter geändert hat.

Naja, jedenfalls hat sie weitere RB`s gehabt, alles so Gurken *sorry* und nun soll sie einen Rumstehtraki wieder ein bisschen reiten.

Grad eben erzählt sie mir "Ich fahre jetzt in den Reitshop, Hackamore und Trense kaufen"

Da frag ich "Weiß die Besi davon?"

Sie "Nee, was geht sie das denn an?! Ist doch mein Geld und wenn ich das Pferd damit reiten mag ist das doch okay ..."

Auf meine Frage hin ob sie das nicht ein bisschen krass findet ... "Nee, darum bin ich ja auch nicht mehr bei dir RB, wegen so Kleinigkeiten regt man sich net auf .. und wenn ich das Pferd mit Müsli füttert will dann kauf ich nen sack und lass mir das Geld wiedergeben"



Wie ist das bei euch geregelt? Darf eure RB einfach so kaufen und anschnallen wozu sie Lust hat?



nach oben springen

#2

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 26.09.2006 17:27
von ravi • Pferdepfleger | 581 Beiträge | 581 Punkte
Kaufen kann sie, was sie will, die Frage ist nur, ob sie es auch verwenden darf ;)
Sachen wie Futter, andere Gebisse und Sättel müssen erst von mir genehmigt werden, Sachen wie Halfter, Bandagen, Gamaschen, Decken etc darf sie auch von sich verwenden ohne mich zuvor zu fragen.
Wobei sie sich vor 3 Wochen auch nen eigenen Sattel für Monster gekauft hat, da hat sie mich vorher gefragt, meine RL hat überprüft ob er passt, und dann ist das auch in ordnung. Solange es per Absprache läuft und ich es genehmigt habe, darf sie auch ein anderes Gebiss o.ä. verwenden.
______________________________________________
Liebe Grüße vom Keks und em Monster ;)

zuletzt bearbeitet 26.09.2006 18:10 | nach oben springen

#3

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 26.09.2006 17:59
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

yeah, meine RBs können auch ganze shops leerräumen, ist ja net mein geld und meinetwegen kaufen die futter fürn ganzes leben.

solange sie mit dem zeug nicht zu nah an dermot rangehen...

klar, die dürfen gerne (!) vorschläge bringen, zB hätte hunnuli gerne andre steigbügeleinlagen, die kann sie ruhig reintun, wenn sie meint damit besser reiten zu können. die teste ich vielleicht auch mal. oder mit martingal reiten, wenn sie das wollen können sie das tun, tut ja dem pferd nix.

komischerweise wissen die beiden aber genau, was sie mir vorschlagen können und was nicht entweder sind fionna und hunnuli ausgesprochen schlau, oder ich bin leicht zu durchschauen... aber mit nem anderen gebiss oder lustigen sporen kommen sie komischerweise beide nicht an...

obsi
-------------
~~~ THE TRICK IS TO KEEP BREATHING! ~~~


nach oben springen

#4

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 26.09.2006 18:02
von Jaci • Turnierreiter | 3.247 Beiträge | 3257 Punkte

Ja Obsi, vorschlagen .. sich einbringen usw. finde ich ja lobenswert!

Aber der Spruch "geht sie doch nix an" usw. den finde ich schon hammerhaft.



nach oben springen

#5

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 26.09.2006 18:11
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

kommt halt auch drauf an, wie der besitzer das sieht... gibt ja durchaus besitzer, denen alles so ziemlich scheissegal ist. hab ich auch schon erlebt, da hat sich die RB um alles kümmern MÜSSEN, sonst hätte sie nichtmal nen sattel gehabt. und die durfte dann auch wirklich nach ihrem gutdünken kaufen, wär die mit stacheldraht im maul geritten, der besitzer hätte es nicht gemerkt *schwör*.

obsi
-------------
~~~ THE TRICK IS TO KEEP BREATHING! ~~~


nach oben springen

#6

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 26.09.2006 20:57
von Bianca • Goldenes Reitabzeichen | 11.213 Beiträge | 11256 Punkte

Tja, Jaci, wie du so schön schreibst: "Rumstehtraki"... Die Besi interessiert offensichtlich nicht, was mit ihrem Pferd passiert. Wobei ich finde, dass 17 eigentlich ein Alter ist, wo man aus solchen pubertären Wichtigtuereien raus sein sollte, aber da ist ja jeder Mensch verschieden. Mal am Rande: Das ist aber nicht Lise, oder? Fänd ich zumindest sehr untypisch für sie!

Bei mir ist es so, dass meine RBs bisher nie so viel Geld hatten, dass sie unbedingt tausend Dinge für's Pferd kaufen wollen. Leckerchen, ok, aber das war es auch schon. Meine jetzige RB hat letztens ihren Putzkasten mitgebracht, weil meiner kaputtgegangen ist, da haben wir dann gleichzeitig auch noch ein paar Bürsten ausgetauscht. Allerdings eben gemeinsam und sie hat die Sachen vorher gründlich saubergemacht und sogar desinfiziert.
Ich komme aber gerne mal in unregelmäßigen Abständen in den Stall, um die RB zu treffen, zu gucken, ob alles läuft oder um Dinge abzusprechen, die per SMS oder Mail nicht so einfach zu regeln sind. Wenn ich da sehen würde, dass Tango was anderes als die von mir "genehmigten" Dinge trägt, wäre es das mit der RB vermutlich gewesen!


nach oben springen

#7

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 26.09.2006 20:59
von Jaci • Turnierreiter | 3.247 Beiträge | 3257 Punkte

Nee, Lise war das nicht! Das ist eine ganz liebe :-)



nach oben springen

#8

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 26.09.2006 21:19
von Bianca • Goldenes Reitabzeichen | 11.213 Beiträge | 11256 Punkte

Hätte mich auch schwer gewundert. Ist das die, deren Name mit dem gleichen Buchstaben anfängt wie der des Pferdes?


nach oben springen

#9

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 26.09.2006 21:46
von Euronymous • Turniertrottel | 1.777 Beiträge | 1777 Punkte

Also ich kannte es bisher auch so, dass ich Sachen wie Halfter, Bandagen, Gamaschen usw. ohne weiteres eikaufen kann!

Aber Sachen wie Gebisse oder soagr Sattel würde ich nicht einfach was ändern. Da frage ich dann!

Ausser bei der Fuchsstute, da hatte der Besitzer eh keine Ahnung. Da konnte ich auch so was ändern!
Und Sporen nehme ich eigentlich wie ich denke, da frage ich nicht extra, ausser es wurde natürlich Spore-Verbot gegeben!

Lg


nach oben springen

#10

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 26.09.2006 21:51
von Jaci • Turnierreiter | 3.247 Beiträge | 3257 Punkte

Genau Bianca :-)

Also ehrlich gesagt fände ich es nicht so toll wenn ich in die Halle komme und meine RB hat plötzlich ein mexikanisches Reithalfter drum gemacht, und ne rosa Ausstattung oder sowas.

Ich finde einfach man sollte nicht vergessen dass man nicht der Besitzer ist. Klar, anfragen und dann machen ist okay.

Außer natürlich der Besitzer sagt "mach wie du denkst".



nach oben springen

#11

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 26.09.2006 22:26
von Mary • Reitlehrer | 6.626 Beiträge | 6649 Punkte

Also ich (ja ich weiss, ich bin in solchen Dingen pingelig) würde mich schon ärgern wenn andere Gamaschen drauf sind. Ich meine, was ist wenn sich das Pferd verletzt? Da hätte ich dann immer das Gefühl, meine Gamaschen wären die besseren gewesen, damit wärs nicht passiert...
Nee, bei mir muss alles abgesprochen werden. Ist ja auch kein Ding, da ich grad neben dem Stall wohne. So würde ich auch sofort mitkriegen, wenn was anders wäre. Aber um ehrlich zu sein, haben meine RBs auch keinen grossen Aenderungsbedarf. Die eine wollte mal lieber die Turnier-Regendecke als die normale nehmen, aber ich habe nicht umsonst eine solche. Die möchte ich schön behalten für die Turniere, von daher hat sich das schnell erledigt. Aber wenn sie sich da jetzt eine neue hätte kaufen wollen, OK, solange die gut gepasst hätte und nirgends gescheuert hätte - kein Thema. Aber so wichtig war das dann wohl auch nicht...


nach oben springen

#12

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 27.09.2006 07:57
von Mina • Reitlehrer | 5.761 Beiträge | 5829 Punkte

Als ich anfing, die RB zu reiten (ergo ICH bin die RB ) ging die Besi mit mir zum Schrank und meinte: "Nimm was dir passt; Kandare, Schlaufies, egal. Wenn was fehlt, kauf es und sag mir was es gekostet hat" Fand ich persönlich schon krass, ich kenne genügend Beispiele, wo die - unfähigen - RBs hier den Gäulen sonst was ins Maul schnallen und die armen wie Pakete verschnüren.

Gut, die Besi kennt mich und mein(e) Pferd(e), weiß wie ich mit diesen umgehe, aber völlige Narrenfreiheit ist schon heftig. Zumal ich weiß, dass die Besi an bestimmten Tagen ganz sicher nicht in den Stall kommt.

Naja, würde es sich um mein Pferd handeln, dürfte die RB (die es nie geben wird) nicht mal einen Hufkratzer nehmen, der mir nicht passt. Ich weiß, ich bin da sehr eigen, aber dafür ist es ja auch mein eigenes Pferd (und mein Geldbeutel, meine Verantwortung etc.)


nach oben springen

#13

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 27.09.2006 09:40
von hoffloh • Turnierreiter | 3.666 Beiträge | 3666 Punkte

Ich bin da auch oberpingelig. Ich glaube schon (und mir wurde das auch mehrfach bestätigt ), dass ich für mein EINES Pferd eine Ausstatung im Schrank habe, als hätte ich VIER Und - ob man es glaubt oder nicht - ich habe ALLES davon mit Bedacht und Verstand (oder auch nicht ) gekauft.
Man kann mein Pferd gebisslos oder mit Trense reiten, Sattel gibt es nur einen, der ist aber auch ans Pferd angepasst, wie es sich gehört. Und in Sachen Sattel haben mir schon mehrere Leute bestätigt, wie bequem der denn sei. Bürsten können die meinetwegen soviele kaufen, wie sie lustig sind, wenn denen mein Arsenal nicht ausreicht. Bei Futter (jedweder Art, inkl. Leckerli oder Brötchen, es kam auch schon jemand mit 'nem Käsebrötchen an, was mein Feinschmecker aber nicht angerührt hat) werde ich - fürchte ich - ausfallend. Und einen Herzkasper würde ich bekommen, wenn jemand der Meinung sei, er müsse an Mähne und Schweif rumschnippeln
Fragen kann man immer und ich bin sicher auch gesprächsbereit - aber hintenrum würde ich ohnehin alles erfahren, dazu ist unsere Stallgemeinschaft viel zu klein.

Liebe Grüße vom hoffloh


nach oben springen

#14

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 27.09.2006 09:56
von noame • Turniertrottel | 2.282 Beiträge | 2282 Punkte

Ohoh... das wäre einer der Gründe, warum ich immer noch keine RB habe... weil ich noch viel pingeliger bin. Den Spruch finde ich auch unmöglich, @Jaci, das kann ich gut verstehen, da würde ich auch den Kopf schütteln. Sorry, aber mein Pferd - meine Entscheidung.


----------------------------
Zugegeben, Formeln sind die Geheimwaffe einer internationalen Verschwörung gegen ihr Selbstbewußtsein. Aber am besten tun sie so, als würde ihnen das nichts ausmachen, das verwirrt den Gegner. (Gero von Randow: Das Ziegenproblem)


nach oben springen

#15

RE: ICH AUCH - meine ehemalige RB *ausrast* - wie ist es bei euch geregelt?

in Was oben nicht passt 27.09.2006 10:12
von Betzi • Turniertrottel | 1.991 Beiträge | 1991 Punkte

Meine Pony-RB hatte vor kurzem selbstgebackene Leckerlies und wollte die mitbringen... Ich hab dann halt nur mal gefragt, ob sie meinem Pony geschmeckt haben. Sie hatte dann nur gemeint, die waren verschimmelt, die hab ich weggeschmissen....Irgendwie war ich da schon ein bisschen erleichtert, dass sie ihm nicht alles ins Maul stopft, sondern schaut, wa sgut ist und was nicht... ich mein, das sind Kinder...Ich kann eh nur sagen, dass ich bisher eigentlich sogar mit Kindern durch die Bank gute Erfahrungen gemacht habe...ich zieh die mir so, dass die machen was ich will und fertig und die machen das auch...Das eine Mädel hat nen Strick gekauft und das andere ne Longierpeitsche, weil meine zwei nacheinander den Geist aufgegeben haben... die Peitsche darf ich mitbenutzen und den Strick brauch ich net, weil mein Pony einen Strick hat, aber wenn das Mädel einen anderen will ist mir das herzlich wurscht, solange es kein Gummipanikteil ist...
Also ich muss sagen, dass ich mit meinen Pferden sehr eigen bin, aber das merken die Leute wohl und wissen, dass ich auch für meine Kleinen eine normale Ausstattung habe und da ist alles da, was man braucht und wenn sie was dazu kaufen möchten, dann können sie das gerne tun, ob die Sachen an meine Pferde rankommen, das entscheide dann ich...

Betzi


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Pferd wartet nicht auf die Hilfen / wird unruhig und auch zu aktiv
Erstellt im Forum Springen und Dressur von Jaci
7 28.03.2007 14:14goto
von Jaci • Zugriffe: 505
Auch ein RB Problem...
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von ravi
18 22.06.2006 14:00goto
von melanie2776 • Zugriffe: 659
Korrekturpferde und wie man damit umgehen kann, oder auch nicht. ;-)
Erstellt im Forum Springen und Dressur von indy
3 06.12.2005 09:54goto
von Ninja • Zugriffe: 495
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7263 Themen und 158179 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: