Das Reiterhippodrom

#1

Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 28.09.2006 10:51
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte

Kann mir wer helfen?
Sunny hat an der Stelle, an der der Sperriemen übers Nasenbein verläuft einen Hubbel, offenbar geht da das Fell ab, ist nicht offen, sieht aber kahl aus. Ich reite mit englisch-kombiniertem Reithalfter, hab's jetzt mit rein englisch versucht, aber nach einer Woche ist Sunny dahintergekommen, dass er "nörgeln" kann, dumm ist er ja nicht *seufz*
Hannoversch will ich nicht reiten, ich hab's auch mit diversen Unterlegteilen versucht, aber dann passt das Reithalfter nicht mehr so gut, außerdem sieht es unschön aus. Anders verschnallen geht nicht, da das Halfter ja perfekt passt. Weiter oben reibt es am Jochbein, weiter unten hat es 0 Effekt.
Mexikanisch habe ich leider nicht. Bevor ich mir das zulege, hat das hier jemand und kann mir sagen, ob das in der Wirkung dem englisch-kombinierten vergleichbar ist? Ich glaube Chacha hatte auf den Bilder ein mexikanisches drauf. Wie wird das verschnallt? Muss man beim Kauf auf etwas bestimmtes achten.
Oder gibt es noch andere Möglichkeiten, die mir nur nicht einfallen?
Bitte keine Vorschläge wie "ganz ohne" - Sunny ist ein lieber, aber ohne jede Kontrolle macht er wirklich nur das, was er will und eigentlich wollte ich sagen, was Sache ist.



My Sunny and me


nach oben springen

#2

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 28.09.2006 10:58
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

ich hatte für dermot ein mexikanisches, das hat aber bei ihm gerieben, also kam es wieder weg. vom reitgefühl her hat es sich bei dermot eher angefühlt wie ein englisches als wie ein englisch-kombiniertes - viel "freiheit" fürs gebiss, direktere einwirkung durch weniger fixation. als ob der sperrriemen beim mexikanischen gar nicht da wäre, also.

vielleicht solltest du doch mal das hannover testen, ich hatte bei kalinka hannover und englisch-kombi, die waren sich vom gefühl her ähnlich.

obsi
-------------
~~~ THE TRICK IS TO KEEP BREATHING! ~~~


nach oben springen

#3

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 28.09.2006 11:20
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte
Naja, gegen hannoversch habe ich eine Abneigung, ich finde, das schnürt mehr ein als der Sperriemen beim englisch-kombinierten.
Mexikanisch ist also eher wie rein englisch? Das wäre auch nicht das, was ich brauchen kann.
Mist aber auch!


My Sunny and me

zuletzt bearbeitet 28.09.2006 11:20 | nach oben springen

#4

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 28.09.2006 11:21
von Penny Lane • Goldenes Reitabzeichen | 12.505 Beiträge | 12543 Punkte

Ich reite meine beiden auch mit mexikanischen Reithalfter. Ich bzw. die Pferde kommen damit super klar. Phillys läuft damit 3 x besser als mit dem englischen Reithalfter. Aber die gleich Wirkung haben die nicht! Das mexikanische übt logischerweise mehr druck auf die "nase" aus. Es wird ja auch ganz anders verschnallt (viel höhe als das englische). Ich würde es ausprobieren, vorhersagen kann dir das glaube ich niemand. Kannst du dir keins leihen?
Ich würde dir sofort eins leihen, aber ich weiß noch nicht mal wo du her kommst


nach oben springen

#5

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 28.09.2006 11:23
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte

Nein, leihen geht nicht - die meisten im Stall gehören zur "Schnürfraktion" je fester zu das Teil, desto besser - da passt mexikanisch nicht so ganz dazu
Herkunft: Bayern - kannst Du das mexikanische mal kurz durchs Net weiterreichen



My Sunny and me


nach oben springen

#6

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 28.09.2006 11:24
von Mina • Reitlehrer | 5.761 Beiträge | 5829 Punkte

Mit den Wirkungen div. Trensen (hier: komb. vs. mex.) kenne ich mich zwar nicht aus, aber ich schau mal zu Hause, wir haben sicher noch das eine oder andere mexikanische Reithalfter rumliegen. Dann bring ich das am Dienstag mit, kannst dann mal testen und musst kein Geld dafür ausgeben


nach oben springen

#7

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 28.09.2006 11:28
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte

@Mina
ja bitte, darfst Sunny auch ganz viel streicheln (falls reiten nicht gehen sollte)



My Sunny and me


nach oben springen

#8

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 28.09.2006 11:33
von Mina • Reitlehrer | 5.761 Beiträge | 5829 Punkte

Hi hi, dann bekommt er kahle Stellen vom Streicheln

Nur erinner mich bitte am Montag dran, dass ich das am Dienstag mitbringe (ich weiß sicher, dass wir mind. eins haben..), habe manchmal kleine *öhm* Gedächtnislücken..


nach oben springen

#9

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 28.09.2006 14:59
von melanie2776 • Goldenes Reitabzeichen | 16.196 Beiträge | 16403 Punkte

Haste schon mal an ein Bügelhalfter gedacht?? Vielleicht geht das ja.
Sonnigen Gruß
Melanie





Hast Du nicht genug im Bein... muss der Sporen länger sein!

Klemmt im Mitteltrab die Wade ist das fürs Gesamtbild schade!


nach oben springen

#10

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 29.09.2006 11:03
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte

Bügelhalfter? Da verläuft doch Nasenriemen / Sperriemen auch "normal" - täusche ich mich da? Müsste ich aber nachfragen, ob jemand ein Bügelhalfter hat.



My Sunny and me


nach oben springen

#11

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 29.09.2006 11:08
von marcella • Turnierreiter | 3.031 Beiträge | 3031 Punkte

Ne, da läuft vorne ein Riemen und hinten bzw. unten zwei. Der vordere ist tiefer als beim Englischen, aber höher als beim Hannoverschen. Ist aber ziemlich scharf, sieht dafür - find ich - schöner aus als das Hannoversche.
_____________________________________________________

Streite niemals mit Idioten. Sie ziehen Dich auf ihr Niveau herunter und schlagen Dich dort mit Erfahrung.


nach oben springen

#12

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 29.09.2006 11:28
von Moritz • Goldenes Reitabzeichen | 12.606 Beiträge | 12699 Punkte

Ich hab eines (ist aber Vollblutgröße, da Moritz nen ziemlich kleinen Kopf hat). Wird ähnlich wie ein kombiniertes verschnallt hat aber mehr Hebelwirkung. Wo wohnst du denn? Ich komme aus Dortmund.


nach oben springen

#13

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 29.09.2006 11:36
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte

Moritz, was für eines Bügelreithalfter oder mexikanisch?
Sunny hat zwar auch keinen großen Kopf, aber ob VB passt - WB ist ihm fast zu groß...
Ich wohn' in Bayern, das ist ein Stückchen weit weg.



My Sunny and me


nach oben springen

#14

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 29.09.2006 12:21
von melanie2776 • Goldenes Reitabzeichen | 16.196 Beiträge | 16403 Punkte

Ähm... ich habe zwar einen Trainer B aber kann mir bitte jemand erklären wie ein Reithalfter überhaupt Hebelwirkung haben kann?? Um Helbelwirkung zu erzielen muss ich einen Hebel haben an dem ich ziehe. Und so fest das man mit einem RH Hebelwirkung erzeugen könnte knall ich das doch nicht zu oder??

Kandare oder Pelham seh ich ein keien Frage. Oben fest und unten dran ziehen erzeugt Hebel. Aber ein Reithalfter.... klärt mich bitte auf!
Sonnigen Gruß
Melanie





Hast Du nicht genug im Bein... muss der Sporen länger sein!

Klemmt im Mitteltrab die Wade ist das fürs Gesamtbild schade!


nach oben springen

#15

RE: Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?

in Was oben nicht passt 29.09.2006 12:26
von marcella • Turnierreiter | 3.031 Beiträge | 3031 Punkte

Ne, das ist technisch/mechanisch nun nicht möglich, mit einem RH Hebelwirkung zu erzielen, da müsste man ja dann - beim BügelRH - den Zügel unten in den Bügel einschnallen, oder?

Aber Melanie, ansonsten ist das doch richtig, dass ein BügelRH eine schärfere Wirkung erzielt als ein englisches?
_____________________________________________________

Streite niemals mit Idioten. Sie ziehen Dich auf ihr Niveau herunter und schlagen Dich dort mit Erfahrung.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reithalfter Michael Jung
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Gala
3 30.01.2013 01:12goto
von Lome • Zugriffe: 1179
Hannoveranisches Reithalfter
Erstellt im Forum Springen und Dressur von
13 18.12.2012 10:58goto
von melanie2776 • Zugriffe: 550
Mexikanisches Reithalfter gr. Pony
Erstellt im Forum Börse von kati
0 29.01.2012 13:29goto
von kati • Zugriffe: 198
Reithalfter.... wie warum und welches überhaupt....
Erstellt im Forum Springen und Dressur von melanie2776
26 09.11.2010 14:50goto
von Haannaa • Zugriffe: 786
Hannoversches Reithalfter
Erstellt im Forum Springen und Dressur von Jaci
22 18.02.2008 21:41goto
von Impalla • Zugriffe: 1761
reiten ohne reithalfter
Erstellt im Forum Springen und Dressur von obsession
29 29.08.2006 10:30goto
von Sunny • Zugriffe: 1061
Reithalfter
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von schnattchen
16 06.06.2006 12:40goto
von Kristin • Zugriffe: 596
Welche Reithalfter bevorzugt ihr?
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Kristin
9 18.11.2005 18:38goto
von Schokopony • Zugriffe: 332
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7262 Themen und 158169 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: