Das Reiterhippodrom

#1

Reithalfter

in Was oben nicht passt 04.06.2006 09:26
von schnattchen • Turnierreiter | 3.939 Beiträge | 3945 Punkte

Welches Reithalfter habt ihr an eurer Trense?
Mit Sperrriemen oder ohne?

Was haltet ihr von Schwedischen Reithalftern?

Ich hab momentan ein englisches Reithalfter ohne Sperrriemen drin.
Viele neue Trensen kriegt man ja nur noch mit Schwedischem Reithalfter!

Was sind da denn die Vorteile oder andere Wirkungsweise davon?

Ciao
schnattchen

--------------------------------------------------

"Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gerne hätten!"



nach oben springen

#2

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 04.06.2006 09:31
von Riedine • Turniertrottel | 1.547 Beiträge | 1547 Punkte

Also ich hab, wie man auf den Fotos immer sieht, ein hannoveranisches Reithalfter. Bin eigentlich sehr zufrieden damit und die Nina denk ich auch.
Das schwedische Reithalfter unterscheidet sich ja eigentlich nicht arg vom normalen engisch-kombinierten. Außer dass die Verschnallung anders ist. Ich persönlich finde das schwedische besser, da es einfach am Kinn weicher ist.
__________________________________________________

Im Avatar mein Pony "Nina"!

Liebe Grüße Elena


nach oben springen

#3

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 04.06.2006 10:45
von Danja • Goldenes Reitabzeichen | 10.127 Beiträge | 10128 Punkte

Ich hab ein englisch-kombiniertes mit Sperrriemen drauf. Allerdings hat der Sperrriemen eher nen "psychologischen" Sinn: mein Pony sperrt gern das Maul auf bei Übergängen/wenn ihr zu viel Druck aufm Zügel ist, sobald aber ein (weit verschnallter) Sperrriemen dran ist macht sie es nicht mehr. So wie wir den Sperrriemen verschnallt haben, könnte sie trotzdem noch das Maul aufsperren - tut sie aber nicht. Darum psychologischer Effekt
--------------------------------------------
Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit. (François Marie Voltaire)


nach oben springen

#4

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 04.06.2006 10:52
von Silberzwiebel • Turnierreiter | 4.565 Beiträge | 4565 Punkte

ich habe nur schwedische Reithalter.. also englisch kombinierte (mit Sperriemen)..
Ich hab noch nie was anderes probiert und bin daher auch zufrieden ;)
Hann. Reithalfter stehen finde ich nur GANZ wenigen Pferden richtig gut (Nina stehts!), die meisten haben dadurch so ne lange Pinoccio-Nase find ich..

Schwed. Reithalfter sind einfach n bissi weicher am Kinn und sind schnell zu zumachen.. ich mags ganz gerne, außerdem ist der Nasenriemen dann meist auch n bissl breiter, das find ich schöner.


Liebe Grüße,
Zwiebel


nach oben springen

#5

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 04.06.2006 10:59
von Mausebärchen • Reitlehrer | 6.071 Beiträge | 6071 Punkte

Ich hab ein englisch-kombieniertes , aber nie den Sperriemen drauf.
Auch das Halfter an sich meistens nicht, also quasi eine Westerntrense.
--------------------------------------------------


nach oben springen

#6

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 04.06.2006 20:08
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte

Englisch kombiniert, auch mit Sperriemen, aber den nur aus "taktischen" Gründen. Meine RL mosert sonst die ganze Reitstunde, dass mein Pfed ohne Riemen nicht laufen kann Und unterm Nasenriemen ein kleines Gummipolster, dass der Riemen die empfindliche Nase meines Pferdes nicht drückt
Schwedische? Sind das die mit dem Doppelriemen am Nasenriemen? Mag ich gar nicht, die werden bei uns so fürchterlich zugeschnürt.



My Sunny and me


nach oben springen

#7

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 04.06.2006 20:10
von Danja • Goldenes Reitabzeichen | 10.127 Beiträge | 10128 Punkte

Ich mag die schwedischen auch nicht so gerne, ich find die zu massig für Pabbles' Kopf. Der ist ja doch eher zierlich, da find ich so eine "dicke Trense" zu viel.
--------------------------------------------
Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit. (François Marie Voltaire)


nach oben springen

#8

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 04.06.2006 20:12
von Lieschen • Goldenes Reitabzeichen | 10.589 Beiträge | 10663 Punkte

ich habe für Nordi nur englisch- oder schwedisch- kombinierte.
er braucht auf jeden Fall ein Sperrhalfter zur Gebissfixierung. Ich wollte immer mal ein nannoversches ausprobieren, konnte mich aber irgendwie nie dazu aufraffen


nach oben springen

#9

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 04.06.2006 20:17
von Impalla • Reitlehrer | 5.022 Beiträge | 5044 Punkte

also ich habe bei Impalla ein Schwedisches zum täglichen Gebrauch gehabt, eine normale englisch-kombinierte fürs Turnier und noch eine Zusatztrense mit einem Mexikanischen wo immer ein Pessoa dran war. Bravour reite ich auch mit einer normalen englisch-kombinierten und Ernie hat zur Zeit zum Spazieren gehen ein Bügelhalfter drauf (wobei er ja seit Ende April auf der Wiese stehen und seitdem sowieso keine Trense drauf hatte).
--------------------------------------------------
Welcome to the Soldier Side
Where there's no one here but me
People all grow up to die
There is no one here but me


nach oben springen

#10

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 04.06.2006 20:20
von Lieschen • Goldenes Reitabzeichen | 10.589 Beiträge | 10663 Punkte

@ impalla: hast du das Bügelhalfter aus bestimmten Gründen drauf? Weil man das ja nur sehr selten sieht!


nach oben springen

#11

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 04.06.2006 20:23
von Impalla • Reitlehrer | 5.022 Beiträge | 5044 Punkte

ja er sperrt extrem beim englisch-kombiniertem. Und ich will ihm nciht so die Schnauze zu schnürren. Ab und an schiebt er auch den Unterkiefer zur Seite, aber nur wenn er umbedingt irgendwo hin will, wo ich nicht hin will oder er los bocken will. Bin mal gespannt ob er das bis zum Winter abgelegt hat, damit ich wieder ein kombiniertes drauf machen kann, wenn ich ihn anreite.
Aber das ist echt nicht schlecht, seit ich das drauf hab, hab ich keine Probleme mehr mit dem Sperren.
--------------------------------------------------
Welcome to the Soldier Side
Where there's no one here but me
People all grow up to die
There is no one here but me


nach oben springen

#12

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 05.06.2006 12:59
von Screamgirl • Turnierreiter | 4.105 Beiträge | 4105 Punkte

Ich hab ja fast alles daheim Bis auf des Hann. Des hab ich noch nicht probiert.. Hatte noch kein passendes zum Leihen gefunden..

Ich finde, meiner Stute steht das schwed. gar nicht u man weiß bei dem auch nicht, wie weit man zuziehen kann bzw muss. Außerdem find ich das RH an sich so breit.. Gefällt mir gar nicht. Mein Favorit ist also das stink normale Engl. mit Riemen

LG Julia
-----------------------

"Letz Fetz"


nach oben springen

#13

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 05.06.2006 15:15
von Bianca • Goldenes Reitabzeichen | 11.213 Beiträge | 11256 Punkte

Ich habe im Moment ein schwedisch-kombiniertes Reithalfter. Ich habe aber auch ein englisch-kombiniertes an der anderen Trense, die ist aber nicht so schön, deshalb nehme ich die nicht...
Wieso findet ihr das schwedische Reithalfter zu dick? Ich habe meine beiden mal nebeneinander gehalten, die tun sich in der Breite des Nasenriemens gar nix. Oder meint ihr das Polster, das unter dem Kopf liegt?
Und mit dem Zuziehen: Klar zieht man nicht "bis zum Anschlag", aber das macht man doch bei einem englischen RH auch nicht!? Ich verschnalle das ganz normal wie ein englisches RH auch.


nach oben springen

#14

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 06.06.2006 01:10
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

ich hab nur englisch-kombinierte. die taugen meinem pferd und ich hab keinen grund zu wechseln. ich hatte mal ein mexikanisches geschenkt gekriegt, das hat aber gescheuert. allerdings ist dermot damit genauso gelaufen wie mit dem englischen.

sperrriemen ist immer dran, aber nur aus optischen gründen - es sieht einfach besser aus. sperrriemen und nasenriemen sind allerdings sehr locker verschnallt, da hat meine RL öfters den kopf geschüttelt

obsi
-------------
wer andern eine bratwurst brät, der hat ein bratwurstbratgerät.


nach oben springen

#15

RE: Reithalfter

in Was oben nicht passt 06.06.2006 08:59
von Riedine • Turniertrottel | 1.547 Beiträge | 1547 Punkte

Also wenn ich ein englisches oder schwedisches drauf hab, dann bin ich da der gleichen Meinung wie Obsi, mit Sperrriemen siehts einfach besser aus!
__________________________________________________

Im Avatar mein Pony "Nina"!

Liebe Grüße Elena


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reithalfter Michael Jung
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Gala
3 30.01.2013 01:12goto
von Lome • Zugriffe: 1195
Hannoveranisches Reithalfter
Erstellt im Forum Springen und Dressur von
13 18.12.2012 10:58goto
von melanie2776 • Zugriffe: 558
Mexikanisches Reithalfter gr. Pony
Erstellt im Forum Börse von kati
0 29.01.2012 13:29goto
von kati • Zugriffe: 198
Reithalfter.... wie warum und welches überhaupt....
Erstellt im Forum Springen und Dressur von melanie2776
26 09.11.2010 14:50goto
von Haannaa • Zugriffe: 786
Hannoversches Reithalfter
Erstellt im Forum Springen und Dressur von Jaci
22 18.02.2008 21:41goto
von Impalla • Zugriffe: 1761
Was für ein Gebiss und welches Reithalfter habt ihr?
Erstellt im Forum Springen und Dressur von Jaci
59 20.11.2007 20:29goto
von PrettyWoman • Zugriffe: 2637
Mexikanisches Reithalfter oder was sonst?
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Sunny
22 30.09.2006 13:26goto
von Kristin • Zugriffe: 887
reiten ohne reithalfter
Erstellt im Forum Springen und Dressur von obsession
29 29.08.2006 10:30goto
von Sunny • Zugriffe: 1073
Welche Reithalfter bevorzugt ihr?
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Kristin
9 18.11.2005 18:38goto
von Schokopony • Zugriffe: 332
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BryceAmems
Besucherzähler
Heute waren 202 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7267 Themen und 158116 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: