Das Reiterhippodrom
#1

Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 02.11.2008 19:42
von Pernod • Goldenes Reitabzeichen | 12.358 Beiträge | 12691 Punkte

Hallo,

bei dem spanischen Schritt-Thema haben ja einige geschrieben, dass ihre Pferde auch andere Sachen können. Wie habt ihr das beigebracht? Ich würde mit meinem so was auch gerne mal machen, ich wüsste nur nicht wie. Pernod ist jetzt nicht so der Spieltyp, der irgendwo reinbeißt oder so, dass man daraus was machen könnte. Was sind so Sachen, die man gut in der Box, am Putzplatz oder an der Hand machen kann? Ich bin da völlig unwissend.

Danke.



--------
Ich bin Dressier-Schickse - Natürlich trage ich auf Turnier Dutt und Schminke.

Vercheckerpunkte : I
nach oben springen

#2

RE: Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 02.11.2008 20:05
von PrettyWoman • Fortgeschritten | 1.344 Beiträge | 1344 Punkte
Ich bin im MOment dabei, meiner das "Kompliment" beizubringen, zumindest sowas in der Art ...
Das konnte mein "alter" auch schon;
und zwar, mit einem Leckerlie das Pferd nach unten locken und nach und nach immer tiefer, bis die Nase zwischen den Vorderbeinen ist. DayC stellt jetzt schon immer das linke Vorderbein ganz weit nach vorne. "meyer" hat immer das linke Bein angewinkelt angehoben. Hat mir meine chiropraktikerin empfohlen, da das Pferd bei dieser "Übung" den Rücken aufwölben muss.
Ich würde meiner auch gerne mehr solche Kunststückchen beibringen, allerdings hab ich damit null Erfahrung

@das "Kopfschiefhalten" hat meiner von sich aus als "Betteln" gemacht, keine Ahnung ob ihm das jemals jemand beigebracht hat

zuletzt bearbeitet 02.11.2008 20:07 | nach oben springen

#3

RE: Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 02.11.2008 20:45
von Mikalaya • Pferdepfleger | 841 Beiträge | 841 Punkte
Ich hatte in der Fotobox mal Bilder und hab da auch schon einiges zu geschrieben, hier: http://15658.homepagemodules.de/t5524f12...Trickkiste.html

Tricks bringt man seinem Pferd zunächst am einfachsten bei, indem man Dinge umfunktioniert, die sie eh schon machen.
Das Kopf schief halten war bei meinem genau so eine zufällig entstandene Übung.
Immer wenn er es übertrieb mit dem Quatsch machen und einfach alle bekannten Tricks runterspulte oder auch einfach zum Futter drängelte, gabs Ärger.
Wenn ich dazu ansetzte guckte er schon schnell ganz demonstrativ weg (Unterwerfungsgeste).
Da habe ich in der Situation irgendwann nur noch "Bettelst Du?" gesagt und wenn er weg schaute nen Keks reingeschoben - schon saß das.
Bei meinem ist es am einfachsten zunächst Stimmkommandos zu nutzen und die später auf (kleine) Gesten zu verfeinern.
Mittlerweile guckt er auf Blick meinerseits weg.

Handtuch/Decke ziehen geht auch aus Ungehorsam hervor.
Das ist anfangs etwas schwierig, weil eigentlich ja sitzt "darf ich nciht".
Geht aber gut wenn sich das Pferd langweilt und ist eine prima Übung für den Einstieg.
Wichtig ist, dass am Anfang jeder kleine Schritt in die richtige Richtung gelobt wird als hätte er grade den Grand Prix auswendig vorgeführt.
Manche arbeiten dafür gerne mit Clicker.
Also wenn er am Handtuch schnuppert - klick & keks
wenn er reinbeißt - klick & keks
usw
wichtig dabei ist es immer von anfang an ein gleichbleibendes, eindeutiges Kommando zu nutzen.

Wenn man sein Pferde erstmal soweit hat, dass es das handtuch von der Bande zieht, weiß es dass es DIESES Handtuch (und dabei sollte man recht lange bleiben, sonst zieht es alles was in die Nähe kommt) runterziehen darf und dafür kekse kriegt.
Wenn man dann mit der nächsten Übung anfängt kann man das nutzen und zb das Handtuch vom Rücken ziehen lassen, es vom Boden aufheben lassen usw.
Dann hat man schon ein paar Grundkommandos, mit denen man weiterarbeiten kann.

Ich spam mal die falsche Box mit ein paar Bildern voll *duck*
Aber ich hab fotografieren lassen wie Poco Beinekreuzen gelernt hat:
erst hinstellen


klick und keks


selber machen lassen (+ KEKS!!)


Dazu kommen dann Übungen aus der normalen Bodenarbeit heraus, wie folgen und weichen.
Im Endeffekt vorwärts, rückwärts, seitwärts, wegschicken, herholen etc erst nah bei einem dran, später auf Distanz.
seitwärtsgehen:

----------------------------------------------------------------------
~~~~ Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher (Albert Einstein) ~~~~
zuletzt bearbeitet 02.11.2008 21:07 | nach oben springen

#4

RE: Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 02.11.2008 22:06
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte
Sunny sagt "hallo" oder eher, er gibt "Hand" Wir sollten von unserer Osteopathin aus Gymnastik machen, Vorderbeine nach vorne hochheben. Er bekam nach der Übung immer Möhrchen, irgendwann habe ich angefangen mit "sag Hallo", wenn ich das Bein genommen habe. Unterdessen reicht ein "sag Hallo" und er gibt das Vorderbein



My Sunny and me
zuletzt bearbeitet 02.11.2008 22:07 | nach oben springen

#5

RE: Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 02.11.2008 22:30
von Pernod • Goldenes Reitabzeichen | 12.358 Beiträge | 12691 Punkte

Super, danke Mika, da lese ich morgen mal drüber. Mein Pferd ist "leider" recht gehorsam, mal sehen, wo ich da ansetzen kann.



--------
Ich bin Dressier-Schickse - Natürlich trage ich auf Turnier Dutt und Schminke.

Vercheckerpunkte : I
nach oben springen

#6

RE: Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 02.11.2008 23:08
von Mikalaya • Pferdepfleger | 841 Beiträge | 841 Punkte

*g* na, Poco ist auch artig, deshalb muss man in kleinen Schritten klicken.
es gibt so Vögel, die reißen eh alles runter was nicht festgenagelt ist - bei denen geht das sicher schneller, aber ob Grunderziehung vorher langfristiger nciht doch schlauer wär?
Ansich lernen die grade die Handtuchgeschichte schnell, wenn man konsequent totlobt wenn er sich dem Ding auch nur nähert ;)
Zum reinbeißen hab ichs Poco aber auch bald ins Maul gestopft
Der ist auch eher der Meinung zu wissen was er nicht darf.


----------------------------------------------------------------------
~~~~ Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher (Albert Einstein) ~~~~
nach oben springen

#7

RE: Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 03.11.2008 13:27
von Danja • Goldenes Reitabzeichen | 10.127 Beiträge | 10128 Punkte

Da Pabbles an NICHTS drangeht (und es nichtmal versucht), fällt der Handtuchtrick sowie jegliches Apportieren bei ihr aus

Aber sie kann z.B. Nein sagen: ich hab sie am Ohr gekitzelt und wenn sie den Kopf geschüttelt hat, mit dem Finger vor ihrer Nase gewedelt und "Sag Nö" gesagt, Leckerli rein - das hatte sie innerhalb von 20min verstanden

Zum Fußballspielen hab ich ihr nen großen Petziball (damit ist es viel einfacher) direkt vor die Beine gelegt und sie dann angeführt. Sobald sie den Ball mit einem Bein berührt hat, hab ich "Kick" gesagt und ein Leckerli reingeschoben - auch das hatte sie schnell verstanden.

Tore schießen tut sie mit der Nase, bzw. bisher schießt sie den Ball noch zu sich, wir arbeiten noch an der richtigen Richtung auch da wie gehabt: Pferd davor, sobald die Nase an den Ball kam "Toooooor" gerufen und Leckerli rein.

Sie kann auch Verkehrshütchen umwerfen und wieder aufstellen. Das ist ganz spontan entstanden. Ich wußte nicht, was ich machen sollte, also hab ich ihr ein Hütchen vor die Nase gestellt. Umwerfen ging schnell, weil das genau so geht wie das Tore schießen und aufgestellt hat sie es dann genau so von ganz allein wieder. Kommando "Heb auf", Leckerli rein, fertig!
Hier ist ein Video zum Hütchen aufstellen (üble Qualität, aber man kann was erkennen): http://www.myvideo.de/watch/4713394/Pabbles_macht_Quatsch


--------------------------------------------
"Uschi! Komm wacker nache Omma! Lecker, lecker! Hiiiiiiiildegard! Ich hab gar kein Taxigeld!!"
nach oben springen

#8

RE: Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 03.11.2008 21:49
von Kimble03 • Kleines Hufeisen | 293 Beiträge | 293 Punkte

Pernod, meiner war auch so eine Salzsäule, als ich angefangen hab.
Der hat nicht mal mit dem Ohr gewackelt. Ankauen war ewig lange absolut verboten (weil der eben früher immer alles angekaut hat und ich ihn dafür immer gehauen hab ) und es war definitiv nicht plausibel für ihn, dass er das jetzt nicht nur darf, sondern soll.

Aber es hat irgendwann tatsächlich *click* gemacht und er hats gecheckt.

Mit nem Ball spielen, Bein heben, Kopf schütteln und so Sachen sind relativ leicht provozierbar, also recht einfach beizubringen. Wenn du das geschafft hast, dann hast du genug Ideen, wie du ihn zum ankauen kriegst.


**************************************************
Das Pferd ist niemals Schuld! (Chr. Stückelberger)
**************************************************
nach oben springen

#9

RE: Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 03.11.2008 21:58
von Pernod • Goldenes Reitabzeichen | 12.358 Beiträge | 12691 Punkte

Ok, ich schau mal, was sich machen lässt Verfressen ist er ja doch ein bißchen.



--------
Ich bin Dressier-Schickse - Natürlich trage ich auf Turnier Dutt und Schminke.

Vercheckerpunkte : I
nach oben springen

#10

RE: Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 07.11.2008 22:14
von Kimble03 • Kleines Hufeisen | 293 Beiträge | 293 Punkte

Und? Hast du schon angefangen?


**************************************************
Das Pferd ist niemals Schuld! (Chr. Stückelberger)
**************************************************
nach oben springen

#11

RE: Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 09.11.2008 09:13
von Pernod • Goldenes Reitabzeichen | 12.358 Beiträge | 12691 Punkte

Ehrlich gesagt nein, er ist ja Headshaker seit ein paar Monaten und hatte wieder einen "Rückfall". Er mag dann immer gar nichts ins Maul nehmen oder berühren, weil dass das Shaken auslöst.



--------
Ich bin Dressier-Schickse - Natürlich trage ich auf Turnier Dutt und Schminke.

Vercheckerpunkte : I
nach oben springen

#12

RE: Handtuch nehmen, Kopf schief halten, etc. - wie beibringen?

in Bodenarbeit 09.11.2008 18:33
von Kimble03 • Kleines Hufeisen | 293 Beiträge | 293 Punkte

Oh, das ist ja doof. Wieso macht der das denn jetzt?!?
Ist doch eigentlich eher schon Shaking-freie Zeit, oder?

Dann musst du eben mit Beinchen heben anfangen.


**************************************************
Das Pferd ist niemals Schuld! (Chr. Stückelberger)
**************************************************
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
[v] Reithosen, Sattelgurte, Schabracken..etc
Erstellt im Forum Börse von smilla
0 15.07.2011 11:37goto
von smilla • Zugriffe: 1467
Dressursattel: Was kann ich dafür noch nehmen?
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von melanie2776
17 14.10.2009 08:57goto
von veruleiki • Zugriffe: 515
Lammfell- Schabracke etc.
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Bolle
23 12.07.2010 14:31goto
von Special • Zugriffe: 806
Pferd zieht Kopf nach unten-was tun?
Erstellt im Forum Springen und Dressur von Special
9 14.02.2008 21:09goto
von Springhüpfer • Zugriffe: 1053
Der Schimmel ist schief...
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Euronymous
3 15.03.2007 11:10goto
von Sunny • Zugriffe: 194
Natürliche Schiefe oder was ich da auch immer draus lesen *gg*
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Gala
13 05.04.2006 13:45goto
von indy • Zugriffe: 376
Wir kämpfen gegen die Schiefe
Erstellt im Forum Springen und Dressur von Lieschen
6 14.11.2005 17:10goto
von Kristin • Zugriffe: 315
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manxiaodong22
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7297 Themen und 158494 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: