Das Reiterhippodrom
#1

falsche gene.

in Familie & Co. 18.01.2009 23:51
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

ich hab emily zur oma gebracht am samstag, dann pferd geholt und sonntag dann pferd gezahlt, sonntag mittag hol ich emily bei der oma ab.

emily, mama hat sich ein pferd gekauft!

nain, kaine ferdchen kaufe!

doch! ein schwarzes!

nain, kaine ferdchen hingeeeeehn!

ach emily, ist doch schön im stall, da sind die pferdchen und die kühe und die katzen...

katze aaaauch??

ja!

katze hingeehn??


-

woher hat das kind die gene??? mag keine pferde, dafür KATZEN, die ich nicht mag!


-------------
Achtung!!! Kluge, lebenserfahrene, unerbittliche, gebildete, scharfsinnige, clevere, hochintelligente, erfolgsorientierte, intellektuelle, spitzfindige, schöngeistige, entfaltete Respektsperson !!!
(kurz: K.L.U.G.S.C.H.E.I.S.S.E.R.)
nach oben springen

#2

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 19.01.2009 09:01
von Gala • Goldenes Reitabzeichen | 17.435 Beiträge | 17811 Punkte



Tja kenn ich die Tochter meiner Freundin mag auch lieber malen, lesen und Hexe Trixi, aber reiten


--------------------------------


Wie gehts?
Würd sagen es läuft, weiß nur noch nicht wohin!

nach oben springen

#3

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 19.01.2009 09:17
von bibi • Goldenes Reitabzeichen | 15.881 Beiträge | 15902 Punkte

süß
vielleicht kommt das noch solange sie tiere im allgemeinen da toll findet auf s pferdchen wollen die noch früh genug.


....................
Simpsons

Homer: "Nun komm schon Gehirn: Du magst mich nicht und ich mag Dich nicht. Aber da müssen wir jetzt leider durch. Danach werde ich Dich auch wieder kräftig mit Bier ersäufen."
........................
nach oben springen

#4

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 19.01.2009 09:18
von Sunny • Reitlehrer | 7.280 Beiträge | 7289 Punkte

Nicht die Hoffnung aufgeben, kommt noch. Die Tochter meiner Boxennachbarin hatte richtig Angst vor Pferden, hat sich immer versteckt im Stall, bis sie in die 1. Klasse kam - jetzt reitet sie, ausgesprochen ehrgeizig sogar. Ich würd's einfach abwarten.




My Sunny and me


nach oben springen

#5

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 19.01.2009 09:31
von bobanka • Fortgeschritten | 1.073 Beiträge | 1073 Punkte

Meine geht auch lieber in den Kindergarten als mit zum Pferd aber wenn sie dann mal draufsitzt will sie auch meist so schnell nicht mehr runter.

nach oben springen

#6

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 20.01.2009 10:58
von Tigerscheckpony • Pferdeputzer | 24 Beiträge | 24 Punkte

loooooooool, so ähnlich gings bei meiner kleinen Schwester mit dem Schifahren (wir sind ja ein Schifahrervolk)... einfach abwarten *lol*

nach oben springen

#7

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 20.01.2009 11:53
von *Seljalandsfoss • Reitlehrer | 5.544 Beiträge | 5642 Punkte

Wenn`s danach geht, hab ich die falschen Gene: Mein Vater hat Angst vor Pferden, meine Mutter geht auch nur auf Abstand rand und ich..., ich setz mich sogar drauf


----------------------------------------------------
Gesetzt den Fall, ihr habt ein Schaf ein gekränkt.
Gesetzt den Fall heißt: "Nehmen wir mal an!"
Gesetzt den Fall es hat den Kopf gesenkt
und ist Euch böse, na was dann?

Dann solltet Ihr dem Schaf was Liebes sagen,
Ihr könnt ihm auch den Rücken streicheln.
Ihr solltet nicht: "Na, warum so sauer?" fragen,
Ihr müßt dem Schaf mit lieben Worten schmeicheln.
nach oben springen

#8

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 20.01.2009 21:45
von Ninja • Pferdepfleger | 862 Beiträge | 872 Punkte

Wie süß!
Bei mir ist es wie bei Selja, kein Mensch in meiner Familie reitet, alle haben Respekt vor Pferden.
Meine Theorie ist, dass gewisse Talente Generationen überspringen. Eigentlich müsste ich nämlich ein Mathematisches- und Buchhalterisches Genie sein. Meine Mutter war vor der ersten Schwangerschaft Bilanzbuchhalterin und ist jetzt Berufsschullehrerin für Rechnungswesen und sonstige wirtschaftliche Fächer. Mein Vater leitet das Lohnbüro eines Baukonzerns und kann Kopfrechnen wie ein Weltmeister. Ich dagegen war in Mathematik und Buchhaltung immer schon sehr unbegabt.


Du kannst dich den ganzen Tag ärgern, bist dazu aber nicht verpflichtet.
nach oben springen

#9

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 21.01.2009 23:12
von Mary • Reitlehrer | 6.626 Beiträge | 6649 Punkte

Ja - wart mal ab. Meine Jungs waren anfangs auch nicht gross interessiert. Die sind dann über die Stallarbeit rangekommen. Entweder jetzt ins Bett, oder noch schnell mit Mama Stall machen gehen? Na klar, Stall machen! Das ist toll! Als Lars gut 4 1/2 war, kam er mal zu mir und sagte: "Ist jetzt später?"
"Äh, wie meinst du das??"
"Ja, weisst du, du hast mal gesagt, vielleicht krieg ich später mal ein Pony. Und jetzt hätte ich gern eins!"

Der Gedanke hat mich dann nicht mehr los gelassen, und so hat Lars zu seinem fünften Geburtstag Josy bekommen. Ich musste mir im PH weiss ich was anhören, dass ich so unverantwortlich bin und meine Kind ein Pony zum GEBURTSTAG schenke! Sowas!!
Anfangs hat er sich gefreut, und ist auch gerne geritten, aber höchstens 1-2 Mal die Woche. Den Rest wollte er lieber spielen oder mit seinem Vater irgendwas machen, das Krach macht (alles was ein Motor hat ist interessanter als ein Pony! )
Das hat sich alles so langsam gewandelt. Mittlerweile reitet er 4-5 Mal pro Woche und hat riesig Spass.

Mike liebt vor allem sein Pony und manchmal macht ihm das Reiten auch richtig Spass. Und manchmal nimmt es ihm einfach noch zuviel Zeit weg, in der er lieber spielen würde, er es macht ihm einfach zu viel Arbeit.
Da versuche ich ganz subtil einen Mittelweg zu finden. So dass er genügend Zeit hat zum Spielen und so, dass er trotzdem hie und da seiner Verantwortung nachkommen muss. Ob mir dass immer gelingt, weiss ich nicht.

Was mir einfach in meiner Umgebung aufgefallen ist: Kinder, die mit ihren Müttern ständig zum Pferd "mussten", reiten häufiger nicht, oder kommen erst später auf den Geschmack.


nach oben springen

#10

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 21.01.2009 23:43
von bibi • Goldenes Reitabzeichen | 15.881 Beiträge | 15902 Punkte

@ninja du brauchst auch nicht rechnen oder buchhaltung erledigen wäre ja langweilig wenn du das auch noch kannst... - ist doch viel besser alles ergänzt sich...

@obsi ich glaub auch das die kleene da noch interesse für bekommt


....................
Simpsons

Homer: "Nun komm schon Gehirn: Du magst mich nicht und ich mag Dich nicht. Aber da müssen wir jetzt leider durch. Danach werde ich Dich auch wieder kräftig mit Bier ersäufen."
........................
nach oben springen

#11

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 22.01.2009 09:09
von Anna • Goldenes Reitabzeichen | 13.626 Beiträge | 13626 Punkte

Ich würde auch sagen, wenn Emily merkt, das sie soll, dann will sie eh nicht (wenn sie nach dir kommt ).


________________________________

"Ist die dunkle Seite stärker?" -
"Nein. Nein... nein. Schneller, leichter, verführerischer."

nach oben springen

#12

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 22.01.2009 13:33
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

DAS ist wohl richtig, anna... dann reitet sie halt nicht, hab ich mein pferd für mich gaaaanz alleine und im stall gibts genug andere möglichkeiten ausser reiten, um sich zu beschäftigen. dann muss sie halt im sandkasten buddeln oder schaukeln.

obsi


-------------
Achtung!!! Kluge, lebenserfahrene, unerbittliche, gebildete, scharfsinnige, clevere, hochintelligente, erfolgsorientierte, intellektuelle, spitzfindige, schöngeistige, entfaltete Respektsperson !!!
(kurz: K.L.U.G.S.C.H.E.I.S.S.E.R.)
nach oben springen

#13

RE: falsche gene.

in Familie & Co. 04.05.2013 13:41
von Junea • Kleines Hufeisen | 245 Beiträge | 263 Punkte

Das ist irgendwie süss! :)

Meine SB erlebt etwas ganz ähnliches. Ihre eine Tochter reitet sehr ehrgeizig. Dei andere backt lieber Kuchen. Obwohl sie ein eigenes Pony hat sieht man sie praktisch nie im Stall. Ich glaube mit 15 wird das wohl auch nicht mehr kommen. Wenn deine Tochter noch klein ist hast du aber noch gute Chancen dass sich das noch ändert :)

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Sache mit dem falschen Knick
Erstellt im Forum Springen und Dressur von
32 14.05.2009 14:53goto
von Moritz • Zugriffe: 992
Aufrollen gleich falscher Knick?Wie kommt es dazu?
Erstellt im Forum Springen und Dressur von bobanka
13 22.10.2008 20:01goto
von Kimble03 • Zugriffe: 556
falscher Knick?!
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Pernod
7 28.03.2007 15:26goto
von Jaci • Zugriffe: 510
Pferde GEN? Übernommen?
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Gala
19 17.08.2006 16:09goto
von Pundsi • Zugriffe: 614
traver - was mach ich nur falsch?
Erstellt im Forum Springen und Dressur von obsession
9 09.05.2006 13:52goto
von obsession • Zugriffe: 578
Gen Test???
Erstellt im Forum Rund um den Stall von Gala
6 09.03.2006 15:55goto
von monster • Zugriffe: 517
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BryceAmems
Besucherzähler
Heute waren 203 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7267 Themen und 158116 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: