Das Reiterhippodrom

#1

freispringen

in Bodenarbeit 31.08.2009 09:58
von oesi • Pferdeputzer | 21 Beiträge | 21 Punkte

darf ich hier auch fotos reinmachen? denn ins fotoforum komm ich irgendwie nicht rein...??

also ich mach jetzt mal,wenns nicht passt dann löscht es einfach,ok?

wollte euch zeigen wie mein kleiner springen kann... er hat voll die freude dabei,is immer schön am hufschlag entlang gallopiert und is ohne dass ich ihn treiben musste einfach drübergehoppst !!

schauts mal...



Liebe grüsse Claudia und Whisky

**Wenn Menschen denken dass Pferde nicht fühlen können,
dann fühlen Pferde dass Menschen nicht denken können.**

nach oben springen

#2

RE: freispringen

in Bodenarbeit 31.08.2009 10:27
von Penny Lane • Goldenes Reitabzeichen | 12.560 Beiträge | 12600 Punkte

Wow - das macht der aber gut!
Schön, dass er da so einen Spaß dran hat

In das Fotoforum kommt man glaube ich erst ab einer gewissen "Beitragssumme"


------------------------------------------------
Mal verliert man und mal gewinnen die anderen...
------------------------------------------------
Du blöder Arscharsch!.... Pimmel!!!
(Keinohrhasen)
------------------------------------------------
nach oben springen

#3

RE: freispringen

in Bodenarbeit 31.08.2009 12:22
von bibi • Goldenes Reitabzeichen | 15.896 Beiträge | 15917 Punkte

fein! wie alt ist er jetzt?!


.......................................

nach oben springen

#4

RE: freispringen

in Bodenarbeit 31.08.2009 12:57
von Dani • Goldenes Reitabzeichen | 12.277 Beiträge | 12299 Punkte

Oh also ja nett macht er das,aber ich finde das sieht arg gefährlich aus...hilfe


_____________________________________

nach oben springen

#5

RE: freispringen

in Bodenarbeit 31.08.2009 13:51
von Haannaa • Fortgeschritten | 1.238 Beiträge | 1238 Punkte

Fotoforum geht erst ab 25 Beiträgen mein ich...
Ich stimme dani zu, irgendwie sieht die Bande ein wenige ... löchrig aus
aber der hebt ja ganz schön ab! Willst du mit dem später auch ein bisschen springen?


-----------------------------------
"spider chochon, spider chochon il peut marcher au plafond, est-ce qu'il peut faire une toile - bien sûr que non c'est un chochon! Reeegard! Spider chochon est là"
Französische Version von Spiderschwein im simpsons-film
nach oben springen

#6

RE: freispringen

in Bodenarbeit 31.08.2009 14:40
von Bianca • Goldenes Reitabzeichen | 11.213 Beiträge | 11256 Punkte

Ein Springhafi! Süß, der Kleine! Fein macht er das.

Aber ich schließ mich mal an: Safety first! Gerade bei so nem Baby und den ersten Versuchen muss die Stange direkt fallen, wenn er mal anstößt! Stell dir vor, die Stange verkantet da irgendwo in der Bande (so genau kann ich nicht erkennen, worauf sie genau liegt) und fällt nicht! Was da alles passieren kann - im "besten" Fall wird er nur sauer.


_____________________________

Lehrer haben vormittags Recht und nachmittags frei!

nach oben springen

#7

RE: freispringen

in Bodenarbeit 31.08.2009 15:36
von oesi • Pferdeputzer | 21 Beiträge | 21 Punkte

also das ist die ausparung weil da das wasser rauskommt,darum isses da so löchrig.
also gefährlich war das überhaupt nicht,das waren gute 10 cm und er is ja auch mit viiiiiiel luft abgehoben,wie man sehen kann...

die stange kann bei der kleinsten berührung gleich weg und bleibt nirgends wo hängen,da hab ich schon geschaut dass meinem kleinen nix passieren kann.


Liebe grüsse Claudia und Whisky

**Wenn Menschen denken dass Pferde nicht fühlen können,
dann fühlen Pferde dass Menschen nicht denken können.**

nach oben springen

#8

RE: freispringen

in Bodenarbeit 31.08.2009 15:38
von Pundsi • Goldenes Reitabzeichen | 24.543 Beiträge | 24562 Punkte

Der wirkt aber schön sportlich und dynamisch für nen Hafi! Macht er echt gut!





_____________________________________________

nach oben springen

#9

RE: freispringen

in Bodenarbeit 31.08.2009 16:05
von Dani • Goldenes Reitabzeichen | 12.277 Beiträge | 12299 Punkte

Ähm,die Stange liegt doch da IN der Bande drin,oder? Ohne Fang, Absprungstange, Vorlegestange etc etc... nee ev. erstmal mit fachkundiger Anleitung dabei? nicht dass du dir dein Hafipferdchen "kaputt" machst


_____________________________________

nach oben springen

#10

RE: freispringen

in Bodenarbeit 31.08.2009 16:12
von Mary • Reitlehrer | 6.690 Beiträge | 6728 Punkte

Mir gefällt dein Jährling ganz gut, für einen Hafi sehr sportlich.
Aber ich bin da doch eher altmodisch. Für mich gehört so ein Baby 24 Stunden in eine Herde mit Gleichaltrigen. Der "Ernst des Lebens" kommt noch früh genug...


zuletzt bearbeitet 31.08.2009 16:12 | nach oben springen

#11

RE: freispringen

in Bodenarbeit 01.09.2009 08:57
von oesi • Pferdeputzer | 21 Beiträge | 21 Punkte

ähm,der kleine hat spass daran und wieso sollte ich ihn dann net lassen? ausserdem haben wir im stall keine gleichaltrigen hafis oder überhaupt welche.
er is von 07:00 bis 18:00 täglich draussen,ich glaub das genügt dann auch so.

die letzten tage hat er sogar den ganzen tag herinnen bleiben müssen weil der stallbesitzer erst mal die koppel wieder richten musste,weil er alles niedergerannt hat trotz strom !!

und was soll denn da so gefährlich sein wenn man eine seite in das loch macht von der bande? er is auch mal dran gekommen und die stange HAT genügend platz um zu fallen ! ich habs ja mit meinen augen gesehen. also ich schau schon dass mein hafibaby net verletzt wird. das is mir das wichtigste !!!!!


Liebe grüsse Claudia und Whisky

**Wenn Menschen denken dass Pferde nicht fühlen können,
dann fühlen Pferde dass Menschen nicht denken können.**

nach oben springen

#12

RE: freispringen

in Bodenarbeit 01.09.2009 08:59
von oesi • Pferdeputzer | 21 Beiträge | 21 Punkte

@bibi...er ist jetzt 17 monate !


Liebe grüsse Claudia und Whisky

**Wenn Menschen denken dass Pferde nicht fühlen können,
dann fühlen Pferde dass Menschen nicht denken können.**

nach oben springen

#13

RE: freispringen

in Bodenarbeit 01.09.2009 09:19
von Mary • Reitlehrer | 6.690 Beiträge | 6728 Punkte

Naja, darüber kann man geteilter Meinung sein. Ich würde ein Baby nie in einen solchen Stall stellen. Für mich gehören junge Pferde auf riesige, ebene Weiden, wo sie mit vielen Gleichaltrigen den ganzen Tag draussen sind.

Springen würd ich mit einem solch jungen Pferd nicht, weil ich Angst um die noch im Wachstum befindlichen Knochen, Gelenke und Sehnen hätte.


nach oben springen

#14

RE: freispringen

in Bodenarbeit 01.09.2009 09:23
von Dani • Goldenes Reitabzeichen | 12.277 Beiträge | 12299 Punkte

Ohje,das Alter hab ich noch übersehen..

Das finde ich auch viel,viel zu früh!Und dann noch ohne gleichaltrige der Arme..

Lass dir doch einfach von Leuten in deiner Umgebung was helfen! Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht


_____________________________________

nach oben springen

#15

RE: freispringen

in Bodenarbeit 01.09.2009 09:26
von Moritz • Goldenes Reitabzeichen | 13.072 Beiträge | 13205 Punkte

Ich stimme mary voll und ganz zu! Auf einem Bild schaut es aus, als ob er mit seinem Kopf an die Decke stößt . Schön , dass er Spaß daran hat, aber auch kleine Kinder haben oftmals Spaß an Dingen, die nicht gut / gesund für sie sind und man lässt sie sie nicht machen - trotzdem weiter viel Freude mit deinem Whisky!




nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Griffelbeinbruch oder was könnte das sonst sein?
Erstellt im Forum Krank was tun? von bobanka
29 02.12.2009 20:49goto
von Haannaa • Zugriffe: 6772
Freispringen wer machts?
Erstellt im Forum Bodenarbeit von Gala
28 18.01.2007 16:44goto
von Debby • Zugriffe: 1975
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: selinofell197
Besucherzähler
Heute waren 25 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7318 Themen und 158620 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: