Das Reiterhippodrom

#16

RE: Was kostet ein Beritt?

in Was oben nicht passt 06.06.2006 11:37
von Screamgirl • Turnierreiter | 4.105 Beiträge | 4105 Punkte

Runde Rippen Ich hau mich weg..

Echt ist sie so groß? Na dann ist des an sich doch kein Problem.. Dachte nur, dass Melle auf den Bildern eher meiner "Körperhöhe" entspricht

LG Julia
-----------------------

"Letz Fetz"


nach oben springen

#17

RE: Was kostet ein Beritt?

in Was oben nicht passt 06.06.2006 15:41
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

*ggg* das mit der runden rippe ist kein witz. pferde haben unterschiedliche rippenbögen, einige eher rund (also mit wölbung nach aussen), andre haben eher gerade rippen, die steiler nach unten abfallen. ein pferd ist also nicht unbedingt dick, nur weil es recht rundlich aussieht.

obsi
-------------
wer andern eine bratwurst brät, der hat ein bratwurstbratgerät.


nach oben springen

#18

RE: Was kostet ein Beritt?

in Was oben nicht passt 06.06.2006 15:54
von Danja • Goldenes Reitabzeichen | 10.127 Beiträge | 10128 Punkte

*höhö* dann hat meine das auch
--------------------------------------------
Je öfter eine Dummheit wiederholt wird, desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit. (François Marie Voltaire)


nach oben springen

#19

RE: Was kostet ein Beritt?

in Was oben nicht passt 06.06.2006 16:30
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

@danja: du wirst lachen - aber dermot hat auch eine runde rippe. der hat ne schmale brust und wirkt auf fotos auch immer eher schmal, aber die wölbung seiner rippen geht ziemlich nach aussen. ich hab in litzendorf ein pferd geritten, der genauso gross war wie dermot und nach wesentlich (!) mehr pferd aussah, also der war breiter in der brust und hatte mehr hals usw. aber der war relativ gerade in der rippe, deswegen hab ich auf dem grösser gewirkt als auf dermot. weil die beine vom reiter ja gerader runtergehen. kannst zwiebel fragen, die hat auch beide (also dermot und den andren) geritten. auf dermot wirkt zwiebel ein bisschen verloren, der andre hat sehr gut zu ihr gepasst optisch - und zwiebel ist 10cm kleiner als ich.

obsi
-------------
wer andern eine bratwurst brät, der hat ein bratwurstbratgerät.


nach oben springen

#20

RE: Was kostet ein Beritt?

in Was oben nicht passt 06.06.2006 20:17
von Lucky Boy • Großes Hufeisen | 347 Beiträge | 347 Punkte

STOPP!!! Ich bin doch nur 1,68cm, wenn nicht sogar nur 1,65cm klein, der Typ hat 1,80 ich werde mal ne Probestunde machen, also das er kommt und Lucky reitet, dann sehe ich weiter, sol auch nur für ne Korrektur sein, so 4-6 oder 8 Wochen, mehr Kohle habe ich eh nicht udn das langt auch erstmal.

Aber Lucky kann einiges tragen, hatte ja schon mal so nen großen Lehrer drauf, nicht optimal, aber f+r 1x die Woche gehts denke ich ne zeitlang, werde ich ja sehen.

Was sagt ihr denn bitte zu seinen Reitbildern auf der HP????
-------------------------------
LG, Melle mit Lucky Boy

GaLOpPiErE nIeMaLs ScHnEllEr aLs DeIn SchUtZeNgEL fLiEgEn KaNn

"Sobald der Mensch in Zorn gerät, gerät er in Irrtum" (Talmud)


nach oben springen

#21

RE: Was kostet ein Beritt?

in Was oben nicht passt 07.06.2006 11:36
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

echt, melle?? ich dachte, du bist so gross wie ich bzw noch grösser??? hups.

die reitfotos sind halt reitfotos. da sieht man nen guten reiter auf lockeren pferden. fotos sagen einfach nie wirklich viel aus, grad über nen bereiter (ausser bei fred rai, da ist die aussage eindeutig). also, wie der die hilfen gibt, wie grob/sanft er ist, wie er im umgang ist usw.

obsi
-------------
wer andern eine bratwurst brät, der hat ein bratwurstbratgerät.


nach oben springen

#22

RE: Was kostet ein Beritt?

in Was oben nicht passt 07.06.2006 11:48
von indy • Turniertrottel | 2.200 Beiträge | 2200 Punkte

mit paddockbox und weidegang, etc. und 5 Tage die Woche Beritt: 740eur
3 Tage beritt die Woche: 660eur
(wahlweise Englisch oder Western im neuen Stall)

Meine Chefin hat auf ihrer Stute immer "Beritt", naja, halt einfach 3x die Woche entweder Reitstunde oder Beritt, wie sie will, löhnt dafür 250eur im Monat. So finde ich das eigentlich richtig sinnvoll, weil der Reiter immer brav mitlernt und die Pferde "nachreitbar" bleiben.
-----------------------------------

Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Pferdekauf wieviel kostet ein gutes Pferd?
Erstellt im Forum Springen und Dressur von Danja
145 30.10.2011 01:30goto
von Euronymous • Zugriffe: 4104
Fütterung - was kostet wieviel?
Erstellt im Forum Rund um den Stall von Jaci
62 07.02.2008 08:34goto
von Mary • Zugriffe: 2406
Alleingänge vom Bereiter
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Jaci
24 01.02.2008 12:52goto
von Whispi • Zugriffe: 489
Was kostet euch euer Haustier?
Erstellt im Forum Haustier-Ecke von Lieschen
24 12.12.2007 12:19goto
von Donauquelle • Zugriffe: 868
Wie teuer ist bei euch eine Reitstunde/Beritt?
Erstellt im Forum Springen und Dressur von Jaci
37 24.03.2007 18:05goto
von Freizeit-Reiter • Zugriffe: 1199
Wie geht man am besten?
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Jaci
15 20.02.2007 12:47goto
von **Pedro** • Zugriffe: 484
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gaangsbole
Besucherzähler
Heute waren 119 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7264 Themen und 158197 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: