Das Reiterhippodrom

#1

Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 14:38
von Ninja • Pferdepfleger | 862 Beiträge | 872 Punkte

Seid ihr da pingelig und lasst nur bestimmte Leute rauf, oder darf jeder mal ausprobieren?

Ich habs da ziemlich einfach, mein Pferd hat einen so schlechten Ruf *g*, dass da eh kaum einer rauf will.
Sam ist zwar eigentlich brav und super einfach zu reiten, aber er regt sich schnell auf und das sieht dann ärger aus als es ist.
Zur Zeit reiten eigentlich nur 2 Leute auf ihm: mein RL hin und wieder und ich. Meine frühere RB ist ja leider umgezogen, jetzt finde ich niemand mehr, der sich auf mein Untier wagt und der meinen (nicht gerade kleinen) Ansprüchen genügt.

Die Reiter die sich beweisen müssen kommen mir nicht auf mein Pferd.
Hin und wieder mal wen anderen rauf lassen find ich zwar sehr interessant, allein um zu sehen wie der Dicke unter besseren/schwächeren Reitern geht, aber regelmäßig kommt mir nur mein RL rauf.

Du kannst dich den ganzen Tag ärgern, bist dazu aber nicht verpflichtet.


nach oben springen

#2

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 15:41
von Lieschen • Goldenes Reitabzeichen | 10.595 Beiträge | 10670 Punkte

och, der Wallach kann sich schon wehren, bei dem habe ich gar keine Bedenken, andere Leute raufzulassen.

bei Lieschen war ich nicht ganz so großzügig!


nach oben springen

#3

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 15:58
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

auf dermot darf jeder mal drauf, der will. der nimmt einem nix krumm, und wenn jemand so gar nicht klar kommt dann bleibt der dermot einfach stehen oder geht langsamen schritt und lässt sich nichtmal antraben viele wollen eh net drauf, eben wegen dem katapultgangwerk.

ich finds immer interessant, wie andre leute mit meinem pferd klar kommen bzw wie andre leute mein pferd reiten. da sieht man nämlich wirklich unterschiede.

obsi
-------------
hachja.


nach oben springen

#4

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 18:11
von Riedine • Turniertrottel | 1.547 Beiträge | 1547 Punkte
Also ich lass nicht jeden drauf! Eigentlich reitet nur mein RL, ich und die Vorbesitzerin, wenn sie wollte, dürfte auch drauf! Aber irgendwie kann die Nina eh niemand so toll reiten (außer mein RL, die Vorbesitzerin und ich ! *garnichtverstehenkann*
__________________________________________________

Im Avatar mein Pony "Nina"!

Liebe Grüße Elena


zuletzt bearbeitet 15.04.2006 18:12 | nach oben springen

#5

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 18:19
von Mausebärchen • Reitlehrer | 6.071 Beiträge | 6071 Punkte

Ich lass da niemanden drauf, außer RL , aber das ist bisher sehr selten vorgekommen.
Ich will das auch net und sie auch net , da möchte ich kein fremder Reiter sein
--------------------------------------------------


nach oben springen

#6

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 18:28
von Silberzwiebel • Turnierreiter | 4.565 Beiträge | 4565 Punkte

Bei uns im Stall gibts nur 3 Leute die auf mein Pferd dürften, laufen lassen werd ich nie wieder ein Pferd, wenn dann longieren, da hät ich kein Problem damit wenn das jemand anderes macht.

Liebe Grüße,
Zwiebel


nach oben springen

#7

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 18:47
von Amareh • Kleines Hufeisen | 234 Beiträge | 234 Punkte

Wenn ich dabei bin hab ich relativ wenig Probleme damit. Ich find das ganz wichtig, dass Amareh auch lernt, wie das mit anderen Reitern ist.
Bei uns ist nur das Problem, dass ich als einzige nach Penquitt reite und die Hilfen ein wenig anders sind. Da ist dann etwas Erklärung notwendig, aber im Prinzip geht das schon ganz gut.
Hab vor ein paar Tagen eins von unseren Ponymädels draufgelassen. Ohne Sattel und Gebisslos. Die kam wirklich gut zurecht. Hat sogar geschafft zu galoppieren. Dabei kann Amareh die Galopphilfe noch nicht so richtig und die Hilfe ist auch eher wie beim Westernreiten.

Ich fand es schön mal jemand anderes auf meinem Pferd zu sehen und auch zu sehen, dass das auch mit anderen Reitern funktioniert. Wenn man sein Pferd nur alleine reitet, kriegt man da zu leicht einen ganz eigenwilligen Reitstil rein, wo nur das entsprechende Pferd/Reiter Paar mit zurechtkommt.

Wo ich eigen bin, zu schwer darf der andere nicht sein und Leute die ihr Pferd nur runterriegeln oder sonst grob sind, die kommen auch niemals drauf.
----------------------------------------------
Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)


nach oben springen

#8

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 20:41
von noame • Turniertrottel | 2.282 Beiträge | 2282 Punkte

Ich laß nicht jeden auf mein Pferd. Er nimmt eigentlich auch nicht krumm, wobei ich es immer wieder spannend finde, zu sehen, wie gut andere mein Pferd sitzen können... *fg*

Das ist meist das größte Problem, mit allem anderen kommt man schon irgendwie zurecht bei ihm.
----------------------------
Zugegeben, Formeln sind die Geheimwaffe einer internationalen Verschwörung gegen ihr Selbstbewußtsein. Aber am besten tun sie so, als würde ihnen das nichts ausmachen, das verwirrt den Gegner. (Gero von Randow: Das Ziegenproblem)


nach oben springen

#9

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 21:19
von obsession • Turniertrottel | 2.472 Beiträge | 2472 Punkte

hehehe noame, hast auch so ein katapult? also dermot sitzt wirklich keiner freiwillig aus. da trabt jeder leicht, und das ist schon recht anstrengend. ich sitz den nur zwischendurch aus, um mich dran zu gewöhnen... wobei ich seinen galopp mittlerweile gut sitzen kann.

obsi
-------------
hachja.


nach oben springen

#10

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 23:04
von noame • Turniertrottel | 2.282 Beiträge | 2282 Punkte

Immer wieder schön, wenn es anderen auch so geht, ehrlich... ich kenn bis jetzt kein Pferd, was so zu sitzen war wie Charles. Und wenn ich dann sehe, daß es Pferde gibt (wie den Oldenburger, den ich heute geritten bin) der total schwungvoll aussieht, und den man trotzdem richtig gut sitzen kann, werd ich schon etwas neidisch...
----------------------------
Zugegeben, Formeln sind die Geheimwaffe einer internationalen Verschwörung gegen ihr Selbstbewußtsein. Aber am besten tun sie so, als würde ihnen das nichts ausmachen, das verwirrt den Gegner. (Gero von Randow: Das Ziegenproblem)


nach oben springen

#11

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 23:36
von Nienni • Turnierreiter | 3.085 Beiträge | 3120 Punkte
ich bin SEHR eigen mit meinem pferd, außer mir und meiner RL war da auch noch kein anderer drauf.
so mach ich den wenigstens nur selber kaputt weil das kann ich gut

Ein Pferd ist immer (nur) so gut wie man es behandelt und reitet!


zuletzt bearbeitet 15.04.2006 23:36 | nach oben springen

#12

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 15.04.2006 23:40
von Jaci • Turnierreiter | 3.247 Beiträge | 3257 Punkte

Wenn ich dabei bin habe ich kein Problem andere Leute reiten zu lassen.
Aber ich möchte das nur wenn ich weiß dass sie einen zügelunabhängigen Sitz in allen 3 GGA haben.


nach oben springen

#13

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 16.04.2006 08:49
von Gala • Goldenes Reitabzeichen | 17.476 Beiträge | 17859 Punkte

Am Anfang war ich da super eigen. Da durfte niemand drauf auf Gala


Aber nach einem Jahr war mir das eigentlich relativ, da kamen die Leute da drauf die meinten das würde so und so gehen oder die meinten das müsse so und so gehen Na ja und die gabs dann im nachhinein nicht viele die sie reiten konnten und danach auch nochmal wollten


Reiten lernt man nur durch reiten!


nach oben springen

#14

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 16.04.2006 08:54
von Amareh • Kleines Hufeisen | 234 Beiträge | 234 Punkte

Zitat von Nienni
ich bin SEHR eigen mit meinem pferd, außer mir und meiner RL war da auch noch kein anderer drauf.
so mach ich den wenigstens nur selber kaputt weil das kann ich gut

Ja, aber das blöde daran, man kann dann niemand anderem mehr die Schuld geben.
Das war als RB so praktisch, da konnte man, wenn was nicht klappte, der Besi die Schuld geben, weil die das oder das falsch macht. (Sicherlich auch umgekehrt )

@Gala, aber gerade so Leuten, die meinen einem erstmal zeigen zu wollen, wie das richtig geht, die würde ich meinem Pferd nicht antun wollen. Da müsste ich schon sehr überzeugt von deren Können sein. Und Leute von deren Können ich überzeugt bin, sind nicht so drauf, dass sie anderen zeigen müssen, wie toll sie sind.
----------------------------------------------
Die schärfsten Kritiker der Elche
waren früher selber welche. (F.W. Bernstein)


nach oben springen

#15

RE: Andere aufs Pferd lassen?

in Was oben nicht passt 16.04.2006 09:01
von Gala • Goldenes Reitabzeichen | 17.476 Beiträge | 17859 Punkte

@Amareh quark Gala ist und bleibt ein fighter. Ich mache mir da keine Sorge um mein Pferd sondern um den Reiter Klar hab ich nicht zugelassen, das der jenige sie verhaut. Aber an den Zügelreiten durften alle die meinten das ich es falsch mache Das waren auch nicht Wald und Wiesenreiter, sonder unteranderem RLs und Bereiter und auch einer aus dem olympischen Kader von Italien
Wenn Gala halt nicht nach deren Methode gefunzt hat, ist síe einfach Kopfhoch (richtig hoch) durch die Halle getrippelt und halt seitwärts getrabt und immer mal wieder lso gedüst. Mehr hat sie ja garnet gemacht. Daher musste ich da keine Angst haben. Am nächsten Tag halt schon VA geritten udn alles war wieder gut.


Reiten lernt man nur durch reiten!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hund am Pferd mitnehmen
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Lieschen
22 26.06.2010 19:54goto
von Lieschen • Zugriffe: 465
Zur Natur des Pferdes
Erstellt im Forum Springen und Dressur von fannie mae
6 18.02.2007 08:13goto
von jannie • Zugriffe: 787
Aufs Pferd gekommen
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Mausebärchen
19 19.08.2006 10:41goto
von Kristin • Zugriffe: 481
Haben eure Eltern Erfahrung im Umgang mit Pferden?
Erstellt im Forum Rund um den Stall von Gala
49 24.03.2008 18:21goto
von Donauquelle • Zugriffe: 2063
Wie Pulver ins Pferd????
Erstellt im Forum Krank was tun? von Nic3010
25 07.03.2006 14:27goto
von Riedine • Zugriffe: 789
zwei Pferde?
Erstellt im Forum Was oben nicht passt von Amareh
12 06.01.2006 11:59goto
von Mausebärchen • Zugriffe: 462
Start des Forum am 04.05.2005
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BryceAmems
Besucherzähler
Heute waren 141 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7257 Themen und 157995 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: